Jerusalem

Erneut ein Anschlag mit einem Lkw: In Jerusalem rammt ein Lastwagen mehrere Menschen. Berichten zufolge sind mindestens vier Menschen tot, mindestens 15 weitere sollen verletzt worden sein.

Mehr als 70 Minuten lang hat er die Bühne noch einmal für sich. John Kerry steht auf einem Podium im US-Außenministerium, in 23 Tagen wird er aus dem Amt scheiden, aber er wagt noch einmal einen großen Rundumschlag zum Nahostkonflikt zwischen Israel und den Palästinenserin. Er mahnt, er beschwört. Er wählt viele drastische Worte. Sie werden wohl verhallen.

Die Zwei-Staaten-Lösung ist nach den Worten des scheidenden US-Außenministers John Kerry der einzige Weg zu einem dauerhaften Frieden im Nahen Osten. Aus diesem Grund hätten die USA am vergangenen Freitag nicht gegen eine UN-Resolution gegen den israelischen Siedlungsbau in den Palästinensergebieten gestimmt, sagte Kerry am Mittwoch in Washington.

Im Streit um eine Resolution des Weltsicherheitsrats gegen Israels Siedlungspolitik hat der künftige US-Präsident Donald Trump die UN als unwirksam kritisiert.

Der Holocaust wird die Beziehung zwischen Israel und Deutschland auf immer prägen. Doch wer als Deutscher nach Israel kommt, ist von den freundlichen Reaktionen verblüfft. ...

Papst Franziskus feiert am heutigen Abend die alljährliche Christmette im Petersdom. Tausende Gläubige werden am Heiligen Abend in der größten Papstbasilika in Rom erwartet. ...

Trump hatte im Wahlkampf angekündigt, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen. Nun scheint auch Botschafter Friedman damit zu planen. Das birgt Zündstoff in der ...

Seit Tagen sind Einsatzkräfte in Israel und den Palästinensergebieten im Dauereinsatz gegen eine gefährliche Brandserie. Inzwischen ist auch das weltgröße Löschflugzeug an der ...

Eine Ausstellung in Bonn verspricht etwas eigentlich Unmögliches: Die ganze Geschichte der Menschheit kurz zu erzählen. Ein altes Zungenbein trifft auf Facebook, ...

Jahrelang wurde der Circus Maximus restauriert. Jetzt öffnet das Feld im Herzen von Rom erstmals komplett. Wo einst Kaiser mit Wagenrennen das Volk bespaßten, kann man nun auch ...

Williams-Technikchef Pat Symonds ist von den Formel-1-Regeln 2017 nicht gänzlich überzeugt: "Gibt es wirklich besseres Racing? Niemand weiß es" - Blind in neue Ära

In Jerusalem schießt ein Mann aus einem fahrenden Auto auf Menschen an einem Bahnhof. Zwei von ihnen werden getötet, weitere werden verletzt. Die radikal-islamische Hamas ...

Israels Altpräsident Schimon Peres soll Regierungschef Benjamin Netanjahu nach einem Zeitungsbericht von einem Luftangriff auf die iranischen Atomanlagen abgehalten haben.

Nach dem Tod von Schimon Peres nimmt Israel Abschied von seinem Altpräsidenten. Der in eine blau-weiße israelische Flagge gehüllte Sarg des Friedensnobelpreisträgers wurde vor ...

Mainz, Worms und Speyer galten im Mittelalter als Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit. Sie "streben die Anerkennung als Unesco-Welterbe an. Die Stadt Erfurt mit ihrer jüdischen ...

Der Rechtsstreit dauerte mehrere Jahre - und wirkte mitunter so kafkaesk wie das Werk das Schriftstellers selbst. Jetzt hat Israels Höchstes Gericht abschließend festgelegt, ...

Es ist das zentrale Mysterium des Christentums: Jesu Tod und seine Auferstehung. Doch sein mutmaßliches Grab in Jerusalem zerfiel seit Jahrzehnten - wegen ...

Jerusalem öffnet seine Türen: Besucher erhalten in vielen Häusern, Gärten und Galerien freien Eintritt. Das Grand Egyptian Museum gewährt füher Einlass als geplant. Und die ...

Die Bücher von Angelika Schrobsdorff wurden in mehrere Sprachen übersetzt, einige verfilmt. Im Alter von 88 Jahren ist die Autorin nun in Berlin gestorben.

"Die Macht hat Erdogan vergiftet": Der Prediger Fethullah Gülen wehrt sich gegen den Vorwurf des türkischen Präsidenten, er stecke hinter dem Putschversuch. Ein Besuch in seinem Exil in den Bergen Pennsylvanias.

Der Putschversuch in der Türkei wird sich nach Einschätzung des israelischen Ministerpräsidenten nicht negativ auf den Versöhnungsprozess mit Israel auswirken.

Ein palästinensischer Attentäter hat im Westjordanland ein schlafendes israelisches Mädchen erstochen.

Hollywood-Schauspielerin Helen Mirren verleiht in Jerusalem den "jüdischen Nobelpreis". Und erzählt, wie sie bei ihrem letzten Israel-Besuch vor einem halben Jahrhundert in der ...

Dass die Zukunft selbstfahrenden Autos gehört, gilt als sicher - und zwischen Autokonzernen und IT-Riesen wie Google ist ein Wettlauf um die Technologie entbrannt. Die ...

Tödliche Schüsse im Sarona-Park mitten in Tel Aviv, einem alten deutschen Templerdorf. Direkt gegenüber liegen Israels Militärhauptquartier und Verteidigungsministerium. Die ...

Israels facettenreiche Kunstszene ist der Schwerpunkt der "NordArt" mit Künstlern aus 50 Ländern im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf. Gigantischer Blickfang sind aber ...

Transsexuelle werden oft ausgegrenzt - Der erste Schönheitswettbewerb für Transgender-Frauen in Israel soll für mehr Toleranz und Akzeptanz sorgen. Die Siegerin gehört gleich ...

Die für Ende Mai geplante Nahost-Friedenskonferenz in der französischen Hauptstadt Paris wird verschoben.

Führende Mitglieder von al-Qaida drängen nach Syrien, dort droht ein zweiter Gottesstaat. Die Terroristen wollen im Norden des Landes einen neuen Stützpunkt aufbauen - näher an Europa und Israel.

Nach der blutigen Anschlagsserie von Palästinensern plant Israel Gegenmaßnahmen vom Bau von Sperranlagen bis hin zur Schließung bestimmter palästinensischer Medien.

Israel will in diesem Jahr die Urlauber aus Deutschland zu einem weiteren Aufenthalt in dem Land bewegen. Zuletzt sind laut israelischem Verkehrsbüro etwa 40 Prozent der deutschen...

Israelische Soldaten haben zwei palästinensische Angreifer im Westjordanland erschossen. Die beiden Männer hätten die Soldaten an einem Kontrollpunkt im Jordantal mit Messern angegriffen,...

Der deutsch-israelische Historiker Moshe Zimmermann befürchtet keinen Missbrauch der kommentierten Neuausgabe von "Mein Kampf" durch Rechtsradikale....

Ich bin irgendwo zwischen Jaffator und Damaskustor, als über dem muslimischen Viertel der alten Stadt der Ruf des Muezzins hallt. Es ist das erste Mal auf meiner Reise durch Israel, dass ich dem Ruf aus dem Minarett lausche. Kurz verweile ich auf den Stufen der Mauer und schaue über das dichte Häusermeer Jerusalems, aus dem die goldene Kuppel des Felsendoms auf dem Tempelberg herausragt.

In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden...

Die Identifizierung von Personen in Videos ist leicht. Neu ist, dass auch der Filmende enttarnt werden kann. Das haben Forscher der Hebrew University of Jerusalem herausgefunden....

Die Stadt hat einen King hervorgebracht, der als Lastwagenfahrer anfing: Elvis Presley, der im Januar 80 geworden wäre, hat Memphis weltberühmt gemacht. Aber es gibt noch mehr zu sehen...

Es war einer der blutigsten Anschläge auf Juden in Jerusalem der letzten Jahre: Zwei Palästinenser richtet in einer Synagoge im Stadtviertel Har Nof ein Blutbad an. Sieben Menschen starben. Es ist bisher der vorläufige Höhepunkt im Streit um Jerusalem und dem Tempelberg. Und es können weitere Anschläge folgen, warnt Nahost-Experte Kristian Brakel im Gespräch.

Bei einem Anschlag auf eine Synagoge in Jerusalem sind am Dienstag fünf Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Israelische Medien berichteten, zwei mutmaßlich arabische Angreifer hätten in dem Stadtteil Har Nof Betende mit Messern und Äxten angegriffen.

Obwohl die Hamas als weitgehend isoliert gilt, hat sie in den letzten Jahren ihr Waffenarsenal enorm aufrüsten können. Doch woher stammen die Raketen, die zu Tausenden auf Israel geworfen werden?

Anders als die Menschen im Gazastreifen, muss die Mehrheit der Israelis nicht akut um ihr Leben fürchten. Trotzdem ist auch der Alltag in Israel zur Zeit weit davon entfernt, "normal" zu sein.

Kann ich in meinem Leben – als Führungskraft, im Job, in meinen Beziehungen, in Bezug auf mein Glück - etwas bewegen? Spiele ich eine (Haupt-)Rolle? Diese Fragen umreißen in etwa den psychologischen Fachbegriff "Selbstwirksamkeitserwartung".