Joachim Löw - Steckbrief

Als Joachim Löw nach der Fußball WM 2006 Jürgen Klinsmann als Bundestrainer beerbte, hatten sich die Fans bereits an den stets elegant gekleideten Fußballtrainer gewöhnt.

Denn seit 2004 ist Löw Teil des Führungstrios der Nationalmannschaft. Seine Karriere im Fußball begannn jedoch viel früher. "Jogi" Löw war in jungen Jahren ein erfolgreicher Fußballspieler und hatte sogar vier Einsätze für die U-21 Nationalmannschaft. Dies waren allerdings seine einzigen im deutschen Trikot, denn "Jogi" hatte es nie in den Kader der A-Nationalelf geschafft. Dafür wurde er Rekordtorschütze beim SC Freiburg, für den er insgesamt dreimal in seiner Profikarriere spielte.

Joachim Löw ist der älteste von vier Söhnen und verbrachte Kindheit und Jugend in seinem Geburtsort im Schwarzwald, wo er nach der Schule eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann abschloss. Sein Talent als Fußballspieler wurde beim FC Schönau entdeckt und gefördert, bevor er 1978 in das Profilager wechselte und zum ersten Mal beim FC Freiburg in der 2. Liga unter Vertrag stand. In der Folge war Joachim Löw als Profi für den VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt, den Karlsruher SC und wiederholt den SC Freiburg als Profifußballer aktiv und erzielte insgesamt 88 Tore in der 1. und 2. Bundesliga. Seine Karriere als Fußballer beendete er 1994 und widmete sich fortan den neuen Aufgaben als Fußballtrainer. Joachim Löw sammelte Trainererfahrung bei verschiedenen internationalen Vereinen in der Schweiz, Türkei, Österreich und Deutschland, bevor er im Jahr 2004 neben Oliver Bierhoff und Jürgen Klinsmann in das Führungstrio der deutschen Nationalmannschaft berufen wurde. Kurz nach dem dritten Platz bei der WM im eigenen Land wurde er am 1. August 2006 zum Bundestrainer ernannt, sein Vertrag mit dem DFB läuft bis 2020. Bei der WM in Brasilien 2014 wird die Mannschaft Weltmeister.

Joachim Löw ist seit 1986 mit seiner Frau Daniela verheiratet, 2016 trennt sich das Paar.

Joachim Löw - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Joachim Löw
Beruf Trainer, Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Schönau im Schwarzwald / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 182 cm
Gewicht 75 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Joachim Löw

Joachim Löw - News

Ein Jahr war Mario Götze nicht bei der Nationalmannschaft. Eine knappe halbe Stunde darf er zum Jahresabschluss wieder mitspielen und zeigt mit einem feinen Pass seine Qualität ...

Ein Debüt, ein Comeback und ein bisschen anders gespielt: Die Nullnummer im Klassiker gegen England war kein Leckerbissen. Die Erkenntnisse könnten aber noch sehr wichtig ...

Mit einer Nullnummer in Wembley startet die Fußball-Nationalelf in ihre WM-Experimentierphase. Beim Klassiker in England unterhält Joachim Löws Test-Team vor allem in der ...

Fußball-Spiele zwischen England und Deutschland versprechen immer einen besondere Brisanz. Das ist auch im 36. Duell beider Nationen nicht anders. Bundestrainer Löw versucht, ...

Mit den Länderspielklassikern gegen England und Frankreich will Joachim Löw wichtige Erkenntnisse für den Weg zur großen WM-Mission 2018 sammeln. Vor den Duellen gegen die Ex-Champions stehen für die Fußball-Weltmeister aber zunächst Modefragen im Mittelpunkt.

Das erst spät begeisternde 5:1 gegen Aserbaidschan rundete eine einzigartige WM-Quali der Nationalmannschaft wunderbar ab. Aber der Bundestrainer weiß: In Russland 2018 geht es gegen andere Gegner.

45 Minuten lang sehen die Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion eine Weltmeister-unwürdige Vorstellung. Fuchsteufelswild gestikuliert Bundestrainer Joachim Löw an der Seitenlinie. Am Ende aber gelingen ein standesgemäßer Sieg gegen Aserbaidschan und eine Bestmarke.

Der Blick geht nach München. Jupp Heynckes legt beim FC Bayern los. Bei der Präsentation mit den Vereinsoberen wird der Triple-Trainer seine Pläne und Ziele darlegen. Ohne den ...

Zehn Spiele, zehn Siege. So lautete die Vorgabe von Joachim Löw für den Weg nach Russland 2018. Gegen Aserbaidschan können Thomas Müller und Co. diese Bestmarke nun perfekt ...

Timo Werner braucht eine Pause. Der junge Leipzig-Stürmer hat Probleme mit Kiefer und Halswirbelsäule. Sein Clubtrainer Hasenhüttl spricht vom großen Stress, den ein Profi auch ...