Joseph Blatter

Rudi Gutendorf hat fast so viele Trainerstationen wie Oberligaspiele hinter sich. Auf Schalke und Hamburg folgten Tonga, Tansania, Nepal und Fidschi. Selbst im hohen Alter nimmt sich der Weltenbummler noch nicht zurück und übt harsche Kritik an seinen Nachfolgern

Die Fußball-Welt nimmt Anteil am Tod von Johan Cruyff. Die Reaktionen:

Das Geheimnis um das Gehalt von Joseph Blatter ist gelüftet: Der frühere FIFA-Chef erhielt 2015 mehr als drei Millionen Euro. Die FIFA macht einen dreistelligen Millionen-Verlust

Im Verfahren gegen Ex-FIFA-Chef Joseph Blatter hat die Schweizer Bundesanwaltschaft das Büro des französischen Fußball-Verbandes FFF durchsuchen lassen.

Vertreter der FIFA und der britischen Fußballverbände entscheiden am Samstag, ob Fußball-Ligen in den kommenden Spielzeiten Videobeweise testen.

Gianni Infantino ist neuer Präsident des Fußball-Weltverbands FIFA. Der 45-Jährige Schweizer setzte sich beim außerordentlichen FIFA-Kongress am Freitag in Zürich im zweiten Wahlgang gegen seine drei verbliebenen Gegenkandidaten durch.

Im Rheinland ist der Karneval fast schon wieder vergessen, da beginnt in der Schweizer Metropole am Rheinknie das bunte Treiben der Basler Fasnacht. In die Fröhlichkeit mischen ...

Bei der Fußball-EM in Frankreich werden die Schiedsrichter durch Torlinientechnik unterstützt. Nach der FIFA und dem DFB setzt auch die UEFA auf Hilfsmittel für Referees. Das entschied das Exekutivkomitee der europäischen Fußball-Union auf seiner Sitzung in Nyon.

Joseph Blatter will gegen seine Sperre durch die FIFA-Ethikkommission vorgehen. Der für acht Jahre aus dem Fußball verbannte Schweizer kündigte einen Einspruch beim Berufungskomitee des Weltverbands FIFA und beim Internationalen Sportgerichtshof CAS an.

FIFA-Präsidentschaftskandidat Gianni Infantino konkretisiert seine Pläne für eine Fußball-WM mit 40 Teams und erwägt zudem eine mögliche Ausweitung des Weltturniers auf mehr als zwei...

Cristiano Ronaldo sieht die Korruptionsskandale im Weltfußball mit großer Sorge: "Diese Krise ist nicht gut."...

Für Joseph Blatter und Michel Platini läuft im Kampf um Reputation und Ämter am Montag die nächste Frist ab. Joseph Blatter will ebenso wie Michel Platini gegen die Fifa-Sperre in Berufung gehen.

Noch FIFA-Boss Joseph Blatter wird von der Ethikkommission der Organisation für acht Jahre gesperrt. Das Urteil hält er für "eine Schande". Wir blicken zurück auf ein Potpourri von Sprüchen und Peinlichkeiten aller Beteiligten - die beteuern, so gar nicht beteiligt zu sein.

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Als wäre ihr Ruf nicht ohnehin ramponiert, erlebte die Fifa ein selten skandalöses Jahr. Der für integer gehaltene DFB stürzte derweil über die WM 2006 - und sieht sich ähnlichen Problemen wie der Weltverband ausgesetzt.

Der angeschlagene DFB-Chef Wolfgang Niersbach erhält in der Affäre um ungeklärte Geldzahlungen im Vorfeld der WM 2006 Rückendeckung durch sein Präsidium.

Die Bundesanwaltschaft in der Schweiz ermittelt in der Korruptionsaffäre des Fußball-Weltverbandes jetzt auch gegen Fifa-Chef Joseph Blatter. Das teilte die Behörde am Freitag mit.

Mit kernigen Worten hat sich Joseph Blatter selbst wieder ins Gespräch als Fifa-Präsident gebracht. Von einem Rücktritt sei nie die Rede gewesen. Es stellt sich die Frage, ob Blatter das ernst meint - oder die Öffentlichkeit nur zu einem letzten wilden Ritt herausfordert.