Justin Bieber - Steckbrief

Wenn Superstar Justin Bieber heute etwas vorsingen möchte, lehnen die wenigsten ab. Zu Beginn seiner Karriere sah das noch anders aus.

Usher, Justin Biebers späterer Produzent, lässt ihn beim ersten Treffen abblitzen. Als er dann erfährt, dass Justins selbstproduzierte Videos auf YouTube über zehn Millionen Klicks bekommen, ändert der Sänger seine Meinung aber schnell. Heute gehört der Kanadier zu den bestverdienenden Prominenten der Welt und ist ein absoluter Superstar.

Justin Drew Bieber wird 1994 im US-Bundesstaat Ontario geboren. Seine Mutter ist zu diesem Zeitpunkt erst 18 Jahre alt. Als Justin zehn Monate ist, trennen sich seine Eltern. Seine Mutter zieht ihn mit Hilfe seiner Großeltern auf. Trotz finanzieller Schwierigkeiten bekommt Justin Bieber mit fünf Jahren sein erstes Schlagzeug geschenkt. Das Spielen bringt er sich selbst bei, später kommen Gitarre, Klavier und Trompete hinzu. Im Alter von zehn Jahren beginnt Justin Bieber dann, auch dazu zu singen.

Er nimmt am regionalen Gesangswettbewerb "Stratford Idol" teil und wird Zweiter - der erste große Erfolg seines musikalischen Steckbriefes. Die Aufnahmen seines Auftrittes stellt er für Freunde und Verwandte auf YouTube ein. Das Interesse daran ist so groß, dass er weitere Videos mit Cover-Versionen von Usher, Ne-Yo und Stevie Wonder ins Netz stellt.

Das erregt die Aufmerksamkeit von Scooter Braun, Justins zukünftigen Manager. Er macht den jungen Sänger mit Justin Timberlake und Usher bekannt, mit letzterem arbeitet Justin Bieber bis heute zusammen. 2008 bringt Biebs bei "Island Records" sein Debütalbum "My World" heraus. Innerhalb von zwei Jahren erobert er die Charts und legt damit den Grundstein für eine weltweite Popkarriere, die seines Gleichen sucht. Für Aufsehen sorgen nicht nur seine milliardenfach verkauften Alben und die gebrochenen Rekorde, sondern auch hin und wieder ein kleiner Skandal und die Beziehung zu der schönen Sängerin Selena Gomez, mit der er zwischen 2010 und 2013 immer wieder zusammen ist.

Justin Bieber - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Justin Bieber
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Stratford / Ontario (Kanada)
Staatsangehörigkeit Kanada
Größe 163 cm
Gewicht 65 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Pseudonym Justin Bieber
(Ex-) Partner Selena Gomez
Augenfarbe braun
Links www.justin-bieber.de

Justin Bieber - News

Eine Affäre mit Justin Bieber katapultierte Sahara Ray im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen. Danach wurde es um sie wieder etwas ruhiger. Doch jetzt will die Bieber-Ex erneut ins Rampenlicht - und sie weiß auch ganz genau, wie das am besten funktioniert.

Bella Hadid und The Weeknd sind längst kein Paar mehr. Ganz im Gegenteil: Seit Monaten turtelt der Sänger bereits mit seiner neuen Freundin Selena Gomez auf Wolke sieben. Doch angeblich soll die ziemlich eifersüchtig auf ihre Vorgängerin sein.

Er gab sich im Netz als Popstar aus und machte sich an zahlreiche Kinder heran. Jetzt ist ein australischer Hochschullehrer wegen sexuellen Missbrauchs in mehr als 900 Fällen angeklagt.

Das Internet ist gemein, vor allem, wenn man ein Superstar ist. Justin Bieber wurde mit einem nassen Fleck auf der Hose fotografiert und natürlich ist das Gelächter groß.

Der erfolgreiche Sänger hat zurück zu Instagram gefunden und postet nun zahlreiche Fotos. Hat Justin etwa Nachholbedarf?

Müder Blick, schlechte Haut, Total-Aussetzer, Agressionen – endlich sieht Justin Bieber ein, dass sich etwas ändern muss.

Sänger Justin Bieber scheint sich von seiner Ex Selena ablenken zu wollen – mit Kourtney Kardashian.

Seitdem Justin Bieber seinen Instagram-Account geschlossen hat, schnappt sich Papa Jeremy einfach seine Fans. Und diese versorgt er aktuell mit putzigen Kinderfotos von Baby Biebs.

Unser Kolumnist Christian Schommers schaut auf die Promi-Woche zurück – und widmet sich unter anderem der Frisur von Mats Hummels.

Frauenschwarm Mats Hummels hat die Haare schön. Nun ja, das ist zumindest Ansichtssache. Beim Spiel des FC Bayern gegen RB Leipzig läuft der 28-Jährige mit einer gewöhnungsbedürftigen Frisur auf.