Karl-Heinz Rummenigge

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich soll nach einem Bericht der "Sport-Bild" seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig ...

Nachwuchsarbeit und Transferpolitik beim FC Bayern wurden von Experten in der Vergangenheit immer wieder skeptisch bewertet. Nun stichelt mit Trainer Jupp Heynckes ein Prominenter aus den eigenen Reihen.

Der FC Bayern siegt klar im Spitzenspiel in Dortmund und stürzt den Erzrivalen damit noch tiefer in die Krise

Den FC Bayern München plagen Personalsorgen - insbesondere in der Offensive. Hasan Salihamidzic sieht dennoch keinen akuten Bedarf, im Winter auf Shopping-Tour zu gehen.

Diese Woche hat es für die Bayern nochmal in sich. In Glasgow soll auch ohne Torjäger Lewandowski vorzeitig der Sprung ins Achtelfinale der Champions League gelingen. Und ...

Der Pokal-Hit gegen Borussia Dortmund kommt dem FC Bayern München einige Runden zu früh. "Wir waren beide nicht begeistert, Borussia Dortmund und Bayern München", sagte ...

Köln (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat in der Diskussion um den Videobeweis in der Fußball-Bundesliga einen neuen Vorstoß gemacht.

Da ist er wieder: Jupp Heynckes geht mit viel Elan in seine vierte Amtszeit beim FC Bayern. Bei seiner Vorstellung formulierte der neue, alte Trainer klar, worin er in den nächsten Wochen seine Aufgabe sieht.

Erster Arbeitstag für Jupp Heynckes: Nach einer großen Präsentation in der Münchner Arena wird der 72-Jährige erstmals wieder auf dem Trainingsplatz stehen. Die Englischen ...

Der Blick geht nach München. Jupp Heynckes legt beim FC Bayern los. Bei der Präsentation mit den Vereinsoberen wird der Triple-Trainer seine Pläne und Ziele darlegen. Ohne den ...

Nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft in Belfast dreht sich fast alles um einen Mann, der gar nicht vor Ort war: Jupp Heynckes. Das Bayern-Comeback des Triple-Gewinners wird ausnahmslos begrüßt.

Altmeister Jupp Heynckes soll die Herbst-Depression des FC Bayern beseitigen. Der Rekordmeister hofft für die Trendwende in Liga und Champions League auf den Triple-Macher von 2013. Die Entscheidung hätte für Hoeneß und Rummenigge einige Vorteile.

Mon Dieu! Erst litt Franck Ribéry beim FC Bayern unter Ancelotti. Nach einem fatalen Tritt auf den Ball beim Spiel in Berlin beginnt für den Franzosen eine neue Leidenszeit. ...

Die Ereignisse in Berlin verschärfen die Krisenlage beim Meister. Die Post-Ancelotti-Zeit beginnt fatal. Ribéry verletzt, wieder ein 2:0 verspielt, Verunsicherung überall. ...

Der FC Bayern beklagt nach Torwart Neuer den Ausfall eines weiteren Topspielers. Franck Ribéry hat in Berlin einen Außenbandriss im Knie erlitten. Ein Comeback noch vor dem ...

Trotz der Rückkehr aller Topstars hat sich die Krise des FC Bayern in Spiel eins nach Carlo Ancelotti durch eine fahrlässig verspielte Führung weiter zugespitzt.

Ein Jagdunfall des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Jan-Christian Dreesen hat den FC Bayern München zunächst in große Sorge versetzt.

Carlo Ancelotti ist weg - und die Suche nach einem Nachfolger beim FC Bayern läuft. Viele Namen werden als neuer Trainer gehandelt. Darunter auch: Mehmet Scholl. Eine Dauerlösung wäre der Ex-Profi aber wohl nicht.

Der PSG-Express um Neymar und Mbappé überrollt den FC Bayern und kostet Trainer Ancelotti den Job. Das 0:3 von Paris war zu viel für die gedemütigten Münchner, die ihren Coach ...

Die 0:3-Niederlage des FC Bayern bei Paris St. Germain in der Champions League zeigte den Münchner deutlich ihre Grenze auf. Vorstand Karl-Heinz Rummenigge droht nun mit Konsequenzen. 

Auf dieses Spiel blickt Europa. Gegen Paris und Neymar muss der FC Bayern seine Stärke beweisen. Mats Hummels warnt vor der "unfassbar starken Offensive" von PSG. Sein Trainer ...

Ist der Transferwahnsinn im Fußball bald zu Ende? Zumindest, wenn es nach Uli Hoeneß geht. Der Präsident des FC Bayern glaubt, dass die zahlungskräftigen Investoren bei ausbleibendem Erfolg ihr finanzielles Engagement reduzieren werden.

München (dpa) - Bayern Münchens Vereinspräsident Uli Hoeneß glaubt an ein Ende der extremen Transfers in Europa, wenn Investoren in der Champions League nicht die gewünschten ...

Der Video-Assistent wird in der in der Fußball-Bundesliga nach den ersten Erfahrungen kontrovers diskutiert. Schiedsrichter-Chef Fröhlich wirbt um Geduld und erhält prominente ...

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge plädiert für Geduld beim Videobeweis. Ein seriöses Urteil über das zu dieser Saison in der Fußball-Bundesliga eingeführte Hilfsmittel für den ...

Das Kräftemessen mit Neymar und Co. spukt in München bereits in allen Köpfen herum. Boss Rummenigge heizt das Duell verbal schon mal an. Vorher haben Wolfsburg-Schreck ...

Robert Lewandowski plant Medienberichten zufolge seinen Abschied vom FC Bayern München. 

Madrid (dpa) - Robert Lewandowski plant Medienberichten zufolge seinen Abschied vom FC Bayern München. Der polnische Stürmer sei "besessen" von der Idee, in naher Zukunft zum ...

Zum Oktoberfest-Start wollen die Bayern den Mainzern gerne ein paar Törchen einschenken. Das könnte die angespannte Stimmung in München beruhigen. Trainer Ancelotti durchlebt ...

Robert Lewandowskis brisante Aussagen in einem vom FC Bayern nicht autorisierten Interview verärgern den Verein. Vor allem Karl-Heinz Rummenigge droht Lewandowski Konsequenzen an. 

Eine Niederlage so früh in der Saison - das hatte der FC Bayern zuletzt 2011 erlebt. Ein Interview von Robert Lewandowski sorgt kurz vor dem Start der Champions-League-Saison für Aufregung.

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat sich für die Abschaffung der 50+1-Regel im deutschen Profifußball ausgesprochen.

Die Bundesliga hat sich in diesem völlig überhitzten Transfersommer gern als Hüterin der Vernunft und des seriösen Wirtschaftens dargestellt. Aber stimmt das auch?

Ein Jahr nach Triumph und Aufstieg muss Renato Sanches den FC Bayern wieder verlassen. Die Münchner sehen derzeit keine Perspektive für ihn. Flügelstürmer Coman darf zwar ...

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge macht sich als Vorsitzender der europäischen Clubvereinigung ECA für eine stärkere Regulierung des Transfermarkts stark.

Zwei Monate sind eine kurze Zeit. Doch sie hat bei Julian Draxler ausgereicht, um seine Situation zum Start ins WM-Jahr komplett zu verändern. Der Confed-Cup-Kapitän hat plötzlich ein Handicap.

Thomas Müller ist aufgrund seiner geringen Einsatzzeiten beim FC Bayern unzufrieden. Unterstützung bekommt der DFB-Star nun von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff.

Thomas Müller ist mit seiner Situation beim FC Bayern unzufrieden. Matthias Sammer kann ihn verstehen.

Der ehemalige Sportvorstand Matthias Sammer hat in der Aufstellungsdebatte beim FC Bayern München Weltmeister Thomas Müller verteidigt.

16 Mal traten deutsche Teams in der Geschichte des Europapokals beim FC Liverpool an. Noch nie konnte ein Verein aus der Bundesliga oder der früheren DDR-Oberliga an der ...

Der Countdown läuft: Am Freitag eröffnen Bayern München und Bayer Leverkusen die 55. Bundesliga-Saison. Die spannendste Personalfrage lautet, ob der neue Kapitän den ...

Oliver Kahn rät dem FC Bayern langfristig zu einer Änderung der Transferpolitik. Der Klub müsse künftig mehr Geld in die Hand nehmen, um nicht Gefahr zu laufen, den Anschluss an die europäische Spitze zu verlieren.

Karl-Heinz Rummenigge hat sich zu dem Rekordtransfer von Neymar kritisch geäußert. Er gibt dabei indirekt der Politik die Schuld. Die EU-Kommission habe den Wunsch der UEFA nach einer Gehalts-Deckelung im Profifußball abgelehnt.

Finanzschwächere Vereine setzen seit Jahren auf Leihgeschäfte, um ihren Kader preisgünstig zu verstärken. Die Großclubs schicken ihre Talente gerne, um ihnen Spielpraxis zu ...

Der FC Bayern hat eine passende Antwort auf das Gerede von einer sportlichen Krise gegeben. Der Sieg im Supercup beim Erzrivalen BVB vertrieb die schlechte Stimmung der vergangenen Tage. Ein weiteres Gesprächsthema war der Pannenstart des Video-Assistenten.

Der neue Sportdirektor stiehlt sich nach dem 0:3 gegen Liverpool lieber davon. Klartext reden Rummenigge und Müller. Der Trainer beschwichtigt. Rätsel geben einige Münchner ...

Die Asienreise ist Geschichte. Nach einer kurzen Verschnaufpause legen die Bayern sportlich dann richtig los. Die letzten Profis kommen aus dem Urlaub, die Neuzugänge Rudy und ...

Ralf Rangnick springt seinem Trainer bei: Dessen Haltung zu Marketingtrips nach Asien sei vollkommen verständlich. Hasenhüttl selbst sieht die von Karl-Heinz Rummenigge geäußerte Kritik gelassen.

Der Aufsichtsrat des FC Bayern München muss den von den Vereinsbossen auserkorenen neuen Sportdirektor nur noch absegnen. Der Nachfolger von Sportvorstand Matthias Sammer ...

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl für dessen Äußerungen zu Fernreisen in der Saisonvorbereitung hart kritisiert.