Kimi Räikkönen

Daniel Ricciardo maximiert regelmäßig seine Möglichkeiten an Formel-1-Sonntagen - In seiner Reife sieht er gegenüber Max Verstappen einen Vorteil

Es wird unangenehm für Sebastian Vettel. Nun muss er den bisher größten Rückstand der Saison aufholen. 44 Punkte verliert er in drei Rennen gegen Lewis Hamilton. Die ...

Lewis Hamilton sinniert darüber, wie er den Fokus bei schwierigen Rennen nicht verliert und warum er solche Bedingungen liebt - Hilfe aus dem Jenseits

28 Punkte gegen einen Lewis Hamilton im Siegermodus aufzuholen, ist auch für einen Sebastian Vettel eine schwere Aufgabe. Das Rennen in Singapur zeigte aber auch: In Sicherheit ...

Die Rennkommissare verhängten zwar keine Strafe gegen einen Beteiligten des Startunfalls, doch bei der Schuldfrage gehen die Meinungen auseinander

Folgeschaden oder Fahrfehler? Sebastian Vettel fliegt nur wenige Meter nach dem Startunfall ab - Warum er die Kontroller verlor, bleibt vorerst unklar

Noch ist für Sebastian Vettel trotz der wichtigen Pole Position beim Großen Preis von Singapur nichts gewonnen.

Sebastian Vettel holt sich in Singapur die Pole-Position und verweist Max Verstappen und Daniel Ricciardo auf die Plätze - Lewis Hamilton nur Fünfter

Wer die Pole in Singapur holte, gewann in sieben von neun Fällen auch das Rennen. Sebastian Vettel will sie nun wieder einfahren, er gilt als Favorit. Wenn da Red Bull nicht ...

Ferrari musste beim Freitagstraining in Singapur eine Enttäuschung wegstecken, doch bei der Scuderia gibt man sich noch gänzlich unbesorgt

Begründet Sebastian Vettel in der Formel 1 eine ähnliche Ära mit Ferrari wie einst Michael Schumacher? Enzo Ferraris Sohn rechnet damit

Sebastian Vettel konnte heute beim Ferrari-Heimspiel in Monza nichts gegen Mercedes ausrichten und muss sich mit Rang drei zufriedengeben

In der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Italien hat Sebastian Vettel erhebliche Probleme. In das Ferrari-Heimspiel in Monza geht der Deutsche nur als Sechster. Ganz vorne ...

Ferrari rätselt nach dem schwachen Qualifying von Monza über die Gründe für die Startplätze sieben und acht: Doch noch glimmt die Hoffnung für morgen

Anhaltender Regen zwingt die Rennleitung dazu, das Qualifying zum Italien-Grand-Prix in Monza rund zweieinhalb Stunden zu unterbrechen - starke Pole für Lewis Hamilton.

Sebastian Vettel sieht sich für die restliche Saison gerüstet: Wieso Ferrari seit Silverstone große Fortschritte machte und wie man Mercedes nun schlagen will

War's das schon? Nur zwei Jahre Formel 1? Pascal Wehrlein hat es schwer, ein Cockpit für die nächste Saison zu bekommen. Bei Sauber haben zwei Ferrari-Nachwuchspiloten die ...

Er bleibt, bis Ende 2020. Das langfristige Bekenntnis von Sebastian Vettel zu Ferrari schon in Spa kam doch überraschend. Es ist die Liebe zu der Marke mit dem besonderen ...

Lewis Hamilton ist mit Michael Schumacher nach Pole Positionen gleichgezogen. Der Brite fuhr 25 Jahre nach Schumachers erstem Sieg in Spa-Francorchamps auf dem Ardennen-Kurs zum 68. Mal auf Startplatz eins. WM-Primus Sebastian Vettel wurde Zweiter.

Red Bull ist mit den Plätzen fünf und sechs im Spa-Qualifying in Schlagdistanz - Max Verstappen hängt Daniel Ricciardio in Sachen Set-up und auf der Strecke ab

Selbst Pouhon ging fast voll: Lewis Hamilton verzaubert sein Team und seine Fans mit der Rekord-Pole Nummer 68 in der Formel 1 - Valtteri Bottas kommt nicht mit

Lewis Hamilton startet den Belgien-Grand-Prix in Spa-Francorchamps von der Pole-Position vor Sebastian Vettel im Ferrari und Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas

WM-Leader Sebastian Vettel kommt im Freitagtraining in Spa nicht über Platz fünf hinaus, doch sein Longrun beeindruckt: Wie das erste Kräftemessen wirklich lief

Sebastian Vettel freut sich über die Vertragsverlängerung von Kimi Räikkönen bei Ferrari: Wo er 2018 fährt, wird in den nächsten 14 Tage aber noch nicht publik

Genug PS-Pause. Nach dem zweiwöchigen Sommerferien-Stillstand drehen sich die Räder am Wochenende wieder. Die 50. Auflage des Grand Prix in Spa-Francorchamps verspricht jetzt ...

Kimi Räikkönen musste "nicht lange" über seine Vertragsverlängerung bei Ferrari nachdenken - Ob es über 2018 hinaus weitergeht ist aktuell noch völlig offen

Warum Max Verstappen nicht sicher ist, ob er den vielen niederländischen Fans in Spa ein Top-Ergebnis liefern kann, und wie er den Antriebsnachteil einschätzt

Lewis Hamilton ist laut einer Umfrage aktuell der beliebteste Pilot - Fernando Alonso und Kimi Räikkönen auf dem "Podium" - Ferrari das mit Abstand populärste Team

Bekanntgabe schon in Monza? Ferrari und Sebastian Vettel stehen unmittelbar vor einer Einigung, und auch Kimi Räikkönen soll noch ein Jahr bekommen ...

Den Sommerurlaub hat sich Sebastian Vettel verdient. Trotz verstellter Lenkung gewann der Ferrari-Fahrer in Ungarn zum vierten Mal in dieser Formel-1-Saison und startet mit 14 ...

Mercedes tat sich am ersten Tag des Ungarn-Grand-Prix wie erwartet schwer und sieht sich in einen Dreikampf mit Ferrari und Red Bull verwickelt

Unfälle stören die Vorbereitung der Formel 1 auf das Ungarn-Rennen. Im Kampf um die Trainingsbestzeit müssen sich Sebastian Vettel und Lewis Hamilton diesmal einem ...

Sebastian Vettel versprüht vor dem Grand Prix von Ungarn Zuversicht, obwohl weder der Trend noch die Historie in Budapest für ihn sprechen

Laut Reifenhersteller Pirelli gab es bei Kimi Räikkönens Reifenschaden in Silverstone kein grundsätzlichen Problem mit dem Pneu - War es Fremdeinwirkung?

Mit qualmenden Rädern und dem Duell mit Max Verstappen nahm das Unheil für den WM-Leader seinen Lauf - Dennoch sei Silverstone "kein Desaster" gewesen

Ferrari erlebte in den Schlussrunden ein wahres Debakel mit den Reifen: Während Vettel wohl zu lange fuhr, soll bei Räikkönen ein anderes Problem vorgelegen haben

Auch wenn eine Teamorder unwahrscheinlich ist: Helmut Marko hat zumindest mit Daniel Ricciardo den Kampf um den WM-Titel 2017 noch nicht ganz aufgegeben

Lewis Hamilton wird sich bei seinem Formel-1-Heimspiel zunächst kritische Fragen gefallen lassen müssen. Ausgerechnet der dreimalige Formel-1-Weltmeister und viermalige ...

Große Vorfreude bei allen Fahrern vor dem Formel-1-Grand-Prix 2017 in Silverstone: Vollgas durch Copse - Kann Red Bull gegen Ferrari und Mercedes ankommen?

Das WM-Duell von Sebastian Vettel und Lewis Hamilton überstrahlt die Formel 1. Eine wichtige Rolle spielen dabei aber auch ihre finnischen Teamkollegen Kimi Räikkönen und ...

Valtteri Bottas triumphiert beim Großen Preis von Österreich in Spielberg. Sebastian Vettel wird Zweiter, Lewis Hamilton verpasst das Siegerpodest. 

Die Haas-Mannschaft testet in Spielberg die zweite Ausbaustufe des Ferrari-Antriebs und hat massiv zugelegt - In Silverstone rüstet auch das Werksteam auf

Die Welttournee der Formel 1 landet in Österreich. Nach dem Eklat von Baku dreht sich das neunte Rennen der Saison in erster Linie wieder um die WM-Rivalen Sebastian Vettel und ...

Fernando Alonso wird laut eigener Aussage im kommenden Jahr gewinnen, doch bei Mercedes schiebt man ihm einen Riegel vor: Toto Wolff nicht masochistisch genug

Valtteri Bottas glaubt weiter an seine WM-Chance und sieht Baku als eines seiner besten Rennen an - Zweckoptimismus oder berechtigte Hoffnung?

Sowohl Flavio Briatore als auch Bernie Ecclestone senden Signale, dass eine Rückkehr von Fernando Alonso zu Ferrari keineswegs ausgeschlossen ist

Haas-Pilot Romain Grosjean hat seine Hoffnungen auf ein Cockpit im Topteam Ferrari noch längst nicht verloren: "Das Leben steckt voller Überraschungen"

Während der zweitplatzierte Valtteri Bottas Mercedes' Freitag in Baku rettete, landete der Superstar nur auf Rang zehn - und rätselte einmal mehr über die Pneus

Ferrari hat sich am Freitag in Baku intensiv mit den Auslaufzonen beschäftigt, dennoch macht sich Sebastian Vettel keine Sorgen um die weiteren Tage

Der Deutsche lobt Ferrari für verbesserte Entwicklungsarbeit und glaubt nicht, dass der Mercedes so schlecht zu fahren wäre, wie behauptet wird: "Wird aufgeblasen"