Litauen

Trotz seines neuen NBA-Kontrakts hat Daniel Theis seinen Einsatz für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft versprochen.

Nato-Staaten haben die Angaben Russlands zum Umfang eines geplanten Großmanövers mit Weißrussland in Zweifel gezogen. Nach einem Treffen des Nato-Russland-Rates begrüßte Bündnis-Generalsekretär Stoltenberg jedoch, dass Moskau Auskunft gab.

Mit einer Razzia gegen Internet-Kriminelle bringt die Polizei etwas Licht in einen entlegenen und dunklen Winkel des Internet. Es geht um das sogenannte Darknet. Im aktuellen ...

Eigentlich hätte Großbritannien in der zweiten Jahreshälfte den Ratsvorsitz in der EU gehabt. Doch dann kam der Brexit. Nun übernimmt Estland die Aufgabe. Vor allem der ...

Nach einem Elfmeter-Krimi gegen England stehen Deutschlands Nachwuchs-Fußballer erstmals seit dem Triumph von 2009 im EM-Finale und sind nur noch einen Schritt von einem neuen ...

Dennis Schröder fiebert der Basketball-EM entgegen. Beim Turnier in diesem Jahr will der NBA-Star mit dem deutschen Team Erfolge feiern. Nur zwei Dinge könnten seinen Start ...

Das Warten auf den Frühling geht weiter. Zwar steigen die Temperaturen in Deutschland zum Wochenende leicht an, es bleibt aber mit Schauern und Gewittern weiterhin ...

Das extreme Gefälle der Arbeitskosten innerhalb der Europäischen Union gleicht sich nur langsam an. 2016 lag die Spanne zwischen 4,40 Euro Kosten pro Arbeitsstunde in Bulgarien ...

Flugreisende aufgepasst: Für sie gibt es nicht nur neue Routen nach Chicago und Vilnius, sie können sich durch das Codesharing von Cathay Pacific und Lufthansa über verbesserte ...

Beim Klassiker gegen Deutschland heute Abend setzt Englands Nationaltrainer Gareth Southgate auf junge Spieler statt auf Wayne Rooney. Die Ära des langjährigen Kapitäns neigt sich dem Ende zu. Seine Rolle als Führungsspieler und Torjäger nehmen künftig mehrere Spieler ein.

Der russische Staatskonzern Gazprom hat erhebliche Marktmacht in Osteuropa. Nun macht er der EU-Kommission Zugeständnisse und kann so wohl milliardenschwere Bußgelder abwenden ...

Der Außenminister sichert den Esten Solidarität zu. Die Sicherheit des Landes sei auch Deutschlands Sicherheit. Im Koalitionsstreit um höhere Verteidigungsausgaben bekräftigt ...

Trotz des Treueschwurs des US-Vizepräsidenten Mike Pence zur Nato beäugen deutsche Sicherheitspolitiker weiter misstrauisch die US-Politik. Europa sollte sich nach Auffassung des SPD-Verteidigungsexperten Rainer Arnold nicht auf die Beteuerungen verlassen.

Sagen können die US-Amerikaner viel, aber meinen sie es auch? Auf die beruhigenden Worte von US-Vize Mike Pence an die Europäer reagieren deutsche Politiker mit gemischten ...

Die Bundeswehr ist bei ihrer Baltikum-Mission Ziel einer perfiden Kampagne geworden. Nach SPIEGEL-Informationen wurden offenbar aus Russland Gerüchte über eine angebliche Vergewaltigung durch deutsche Soldaten gestreut.

Ryanair bietet ab Winter 2017 viele neue Ziele an. Erstmals starten Flugzeuge der Airline von Nürnberg Richtung Krakau und Vilnius. Wizz Air steuert Sofia und Budapest ab ...

1000 Nato-Soldaten sollen in Litauen stationiert werden, weiter östlich stehen angeblich 350.000 Russen. Umso wichtiger war es Ursula von der Leyen, ein Zeichen der Stärke zu setzen. Daraus wurde nichts - wegen Airbus.

Rückendeckung fürs Baltikum: Deutschland wird seine Nato-Partner im Osten schützen. Verteidigungsministerin von der Leyen sagt bei einem Besuch der deutschen Nato-Truppe in ...

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht erstmals die vor kurzem in Litauen stationierten deutschen Soldaten. Die Bundeswehr führt dort ein Nato-Bataillon zur ...

Die vom Ifo-Institut befragten Experten schätzen die konjunkturelle Entwicklung im Euroraum positiv ein. Nur in einigen Ländern ist das Wirtschaftsklima ungünstig.

In Deutschland lassen sich junge Menschen bei ihrer Hochschulausbildung viel Zeit. Deswegen erwerben sie den Bachelorabschluss im Durchschnitt später als Studenten in anderen ...

Was uns in diesem Jahr in der Kultur erwartet - von Oscars über Documenta bis Buchmesse. Ein Überblick von Januar bis Dezember.

Schlechte Nachrichten für Pazifisten: Die Ausgaben für das Militär steigen weltweit wieder an. Zwar bremst der niedrigere Öl-Preis die russischen und arabischen Aufrüstungswünsche ein wenig. Doch dafür geben Staaten wie China, Indien umso mehr aus.

Die Mumie von Pharao Ramses V. weist Narben auf - bislang dachte man, er sei an Pocken gestorben. Neue Forschungen bringen Hinweise, dass der tödliche Erreger vielleicht aber gar nicht so alt ist.

Die Champions League bietet Bayer Leverkusen eine kleine Atempause. Denn gegen AS Monaco geht es im letzten Gruppenspiel am Mittwoch um nichts mehr. Wichtiger ist für die ...

Die Altstadt von George Town in Malaysia ist Unesco-Weltkulturerbe und zieht unzählige Besucher an. Aber die Straßenzüge im Kolonialstil und die Mischung aus indischer, ...

Mitglieder der US-Streitkräfte und der CIA haben in Afghanistan möglicherweise Gefangene gefoltert - vermutlich nicht nur in Einzelfällen. Zu diesem Ergebnis kommt die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes.

Die Bundeswehr verlegt im Rahmen eines Nato-Einsatzes 2017 bis zu 650 Soldaten und schweres Gerät ins Baltikum. Kritiker warnen vor einer unnötigen Provokation Russlands. Befürworter sehen in der Stationierung ein überfälliges Zeichen der Stärke gegen Moskaus aggressive Außenpolitik.

Abschreckung statt Partnerschaft: Das Verhältnis der Nato zu Russland ist so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Die Aufrüstungsspirale dreht sich wieder nach oben. ...

Noch gibt es keine Genehmigung für den Pipelinebau. Dennoch treibt Nord Stream 2 den Bau einer zweiten Erdgastrasse durch die Ostsee zielstrebig voran. Ende Oktober kommen die ...

Gibt es charakteristische Farben für Städte? Ein Mainzer Forscher hat das herausfinden wollen und ist quer durch Europa gereist. In Deutschland haben die Städte durchaus ...

Brüssel (dpa) - Die Nato hat scharfe Kritik an der Verlegung russischer Iskander-Raketensysteme in die Exklave Kaliningrad geübt. "Mit Atomsprengköpfen bestückbare Raketen nahe ...

Die Maschinenhalle der Zeche Zollern ist restauriert worden und kann nun wieder besichtigt werden. Die weltgrößte Glasbodenbrücke in der chinesischen Provinz Hunan ist hingegen ...

Um sich am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligen zu können, muss die Nato in anderen Bereichen kürzen. Wird es künftig weniger Luftraumüberwachung an der Ostflanke des ...

Die US-Basketballer stehen im Viertelfinale des olympischen Turniers in Rio de Janeiro vor einer schwierigen Aufgabe.

Die brasilianischen Basketballer sind beim olympischen Turnier von Rio de Janeiro bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

Entscheidungen

Entscheidungen

Der Wettbewerb in Litauens Lebensmittelsektor ist hart. Dennoch geht nun auch Lidl im größten Baltenstaat auf Kundenfang. Angst vor der starken Konkurrenz hat der deutsche ...

Israels bekanntestes Model hatte zuletzt viel Ärger mit negativer Presse: Polizeiliche Ermittlungen wegen mutmaßlicher Steuerhinterziehung in Millionenhöhe überschatteten Bar ...

Entscheidungen

Drei deutsche Boote hatten am Dienstag die Chance auf das Olympia-Finale der Ruderer - keines kam durch. Vor allem das Halbfinal-Aus für Hacker/Krüger ist bitter. Hacker brach ...

Europameister Spanien hat seinen Auftakt in das olympische Basketball-Turnier von Rio de Janeiro verpatzt. Die Iberer um NBA-Star Pau Gasol unterlagen Qualifikant Kroatien am ...

2000 holte Marcel Hacker mit Bronze seine einzige Olympia-Medaille. Trotz mitunter starker Form blieb ein weiterer Podestplatz bislang ein unerfüllter Traum. Rio ist nun die ...

Die Basketball-Nationalmannschaft Frankreichs hat sich das letzte Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gesichert. Beim Qualifikationsturnier in der ...

Entscheidungen: 2

Michel Platini darf nicht mehr UEFA-Chef sein. Sein Erbe wirkt aber mindestens bis zur EM 2020 nach. Das Turnier findet dann wieder mit 24 Teams statt - und in 13 Ländern. Der ...

Rüsten und Reden: Das ist die Strategie der Nato gegenüber Russland. Beim Gipfel werden neue Abschreckungsmaßnahmen vereinbart. Mit dem Kreml wird aber kurz vorher telefoniert. Denn eins will in Warschau keiner: einen neuen Kalten Krieg.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in einer Regierungserklärung zum bevorstehenden Nato-Gipfel Russland für einen Vertrauensverlust durch den Ukraine-Konflikt verantwortlich gemacht.

Die Nato will bei ihrem bevorstehenden Gipfel eine Truppenverlegung nach Osten beschließen. Hunderte deutsche Soldaten sollen nach Litauen. Die Präsidentin des kleinen ...