Natascha Ochsenknecht: Steckbrief, Bilder und News

Natascha Ochsenknecht - Steckbrief

Natascha Ochsenknecht war ein erfolgreiches Model und die Frau von Uwe Ochsenknecht. Aber auch als Schauspielerin und Autorin feiert sie Erfolge.

Natascha Ochsenknecht kommt 1965 zur Welt und fängt mit zarten 14 Jahren an zu modeln. Mit 21 zieht sie dann nach München, wo sie hauptberuflich als Model arbeitet und dabei recht erfolgreich ist. Auch als Schauspielerin tritt Natascha Ochsenknecht auf: Erste kleine Rollen in Fernsehserien wie "Der Alte" und "Tatort" schmücken ihren Steckbrief und sie arbeitet sogar als Bodydouble für die Schauspielerin Brigitte Nielsen. Natascha Ochsenknecht ist außerdem in den Filmen "Mein Mann, mein Leben und Du" sowie "Die wilden Kerle - Alles ist gut, solange du wild bist!" neben ihren Söhnen und ihrem damaligen Mann Uwe Ochsenknecht zu sehen.

1989 lernt das Model den Schauspieler Uwe Ochsenknecht kennen, bevor das Promi-Paar 1993 heiratet. Aus der Ehe gehen drei Kinder hervor: Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah. Nach einer vorübergehenden Trennung im Jahr 1998 verlässt Natascha Ochsenknecht ihren Mann endgültig Anfang 2009, die Ehe wird geschieden. Das ehemalige Model beginnt eine Beziehung mit dem fast 20 Jahre jüngeren türkischen Fußballspieler Umut Kekilli. Noch im selben Jahr verlobt sich das in Berlin lebende Paar, führt aber seither eine On-Off-Beziehung mit getrennten Wohnorten.

Im Mai 2012 veröffentlicht Natascha Ochsenknecht ihre erste Autobiografie "Augen zu und durch", die es sogar in die "Spiegel"-Bestsellerliste schafft. Im September 2016 zieht Ochsenknecht als Kandidatin in den SAT.1- "Promi Big Brother"-Container ein und will 2018 im RTL-"Dschungelcamp" um die Krone kämpfen.

Natascha Ochsenknecht - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Natascha Ochsenknecht
Beruf Model, Unternehmer, Designer, Reality / Casting, Spielerfrau / Sportlerfrau
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 180 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Pseudonym Natascha Ochsenknecht
(Ex-) Partner Uwe Ochsenknecht
Augenfarbe braun

Natascha Ochsenknecht - News

Das Dschungelcamp 2018 ist im vollen Gange. In der ersten Prüfung holen die Kandidaten neun Sterne, Tina York säuft fast ab und Ansgar Brinkmanns Kneipenbesuch hat sich gelohnt. So lief die Auftaktshow des Dschungelcamps 2018.

Bäh, Kamelhirn! In wenigen Wochen ergibt dieser Satz wieder Sinn. Denn schon bald startet das Dschungelcamp 2018. RTL hat nun weitere Details der zwölften Staffel bekannt gegeben. Außerdem lüften wir Geheimnisse rund um "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!".

Das Dschungelcamp 2018 ist voll. Alle zwölf Teilnehmer stehen laut einem Medienbericht fest. Doch ernsthaft: Diese Dschungel-Heinis will doch wirklich keiner sehen.

Natascha Ochsenknecht postet nach dem Aus mit Umut Kekilli auf Instagram ein Trennungsstatement nach dem nächsten.

Erst kürzlich feierte das Paar sein Liebes-Comeback und auch die Hochzeitsglocken sollten bald läuten. Doch jetzt ist offenbar wieder alles vorbei – aber warum?

Drei Neue fürs Dschungelcamp 2018: Laut einem Medienbericht ziehen Natascha Ochsenknecht, David Friedrich und Matthias Mangiapane ein. Damit stehen offenbar bereits sieben Kandidaten fest.

Viele Mütter finden es ganz normal, auf Instagram und Co. Schnappschüsse von ihren Babys zu posten. Für Natascha Ochsenknecht ist das ein absolutes No-Go! In einem Interview disst sie die zeigefreudigen Mamas.

In einem Interview mit RTL spricht Natascha Ochsenknecht über ihre schwere Erkrankung. Seit dreizehn Jahren leidet sie an der chronischen Autoimmunkrankheit Hashimoto. Die Symptome sind nicht leicht zu ertragen für die Prominente.

Viele Prominente aus der Unterhaltung - etwa Filmstar Elyas M'Barek - lassen Fans an ihrem Fest teilhaben. Beispiele von Weihnachten 2016.

Produziert Justin Timberlake bald Kinderlieder? Und werden Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli doch wieder zueinander finden? Unser Kolumnist Christian Schommers widmet sich nicht nur diesen Fragen, sondern auch der Liebe von Schwimm-Superstar Michael Phelps.