Olaf Scholz: Steckbrief, Bilder und News

Olaf Scholz - Steckbrief

Olaf Scholz ist SPD-Politiker und seit 2011 Erster Bürgermeister von Hamburg.

Scholz wuchs in Osnabrück als ältester von drei Brüdern auf. Er absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaft und ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Anwaltskanzlei "Zimmermann, Scholz und Partner" in Hamburg. Seine politische Laufbahn begann er 1975, als er als Gymnasiast in die SPD eintrat: Er engagierte sich bei den Jusos und war drei Jahre lang Juso-Bundesvorsitzender. 1994 war Scholz Kreisvorsitzender des SPD-Bezirks Hamburg-Altona, stieg dann 2000 zum Landesvorsitzenden der SPD Hamburg auf und ist seit 2001 Mitglied im Parteivorstand. 2002 wurde er zum Generalsekretär der SPD ernannt. Seit Ende 2009 ist er Landesvorsitzender der SPD Hamburg und stellvertretender Parteivorsitzender der SPD. In die Kritik geriet Scholz 2001 als Hamburger Innensenator für seinen Einsatz zur zwangsweisen Verabreichung von Brechmitteln zur Beweissicherung bei Drogendealern – 2006 wurde der Brechmitteleinsatz vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte als menschenrechtswidrig verurteilt. Von 2007 bis 2009 war Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales, von 2009 bis 2011 stellvertretender Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion – und seit März 2011 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. In den Medien hat Scholz seinen Spitznamen weg: Wegen seiner mechanischen Wortwahl bei Pressekonferenzen wurde er der "Scholzomat" getauft – was er selbst als sehr treffend erachtet. In einem Interview mit der "Zeit" sagte er 2013 über sein Verhältnis zu den Medien: "Mein Grundsatz war immer: Don’t complain, don’t explain. Beschwere dich nicht darüber, was war – und erkläre es auch nicht. Das habe ich ohne Ausnahme durchgehalten. Es wird auch keine Memoiren von mir geben, die heißen: Wie es wirklich war. Ich kann Politiker, die darüber heulen, dass das Leben so schwer sei, nicht ausstehen." 1998 heiratete er seine Frau Britta Ernst. Sie war bis 2017 Ministerin für Schule und berufliche Bildung in Schleswig-Holstein. Das Paar hat keine Kinder.

Olaf Scholz - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Olaf Scholz
Beruf Bürgermeister, Mitglied der Bürgerschaft, Bundesminister, Rechtsanwalt, Mitglied des Bundestages, Landesminister
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Osnabrück / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 170 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Olaf Scholz
Augenfarbe blau
Links www.olafscholz.de

Olaf Scholz - News

In den vergangenen Jahren hätte die SPD schon zweimal Rot-Rot-Grün machen und den Kanzler stellen können, rechnet Wagenknecht vor. Jetzt fordert die linke Frontfrau die ...

Es wird viel komplizierter als 2013, die SPD hadert mit einer großen Koalition, will sich eigentlich in der Opposition erneuern. Der Führung wird unterstellt, sie träume schon von Ministersesseln. Und ein GroKo-Verfechter wird böse abgestraft. Das hat einige Folgen.

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die "GroKo"-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

Gespräche mit der Union oder Absage an die große Koalition? Die SPD entscheidet, wie es im Drama um die Regierungsbildung weitergeht. Der Widerstand gegen eine große Koalition ist massiv. Die Jusos warnen vor einer "Verzwergung" der SPD.

Es geht hoch her bei den Genossen. Die Uneinigkeit ist groß, ob und wie sich die Partei an einer Regierung beteiligen soll. Der Kurswechsel der Parteispitze hat Unmut ausgelöst ...

Zehn Wochen zieht sich die Regierungsbildung hin, und ein schnelles Ende ist nicht in Sicht. Die SPD bittet sich Bedenkzeit aus, bevor sie über eine neue große Koalition verhandelt. Doch wie realistisch ist Plan B, eine Minderheitsregierung?

Hat der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht genommen? Nach seinem Treffen in Schloss Bellevue sitzt SPD-Chef Schulz die halbe Nacht mit seinen Spitzengenossen zusammen. Kann die Partei ohne Gesichtsverlust in eine neue Groko gehen?

Nimmt der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht? Auf Bildern sind ernste Mienen zu sehen beim Gespräch zwischen Steinmeier und SPD-Chef Schulz. Ist eine neue Groko Chance oder Untergang? Die Union umwirbt den alten Partner.

Mit den Sozialdemokraten könnte Kanzlerin Merkel nach dem Jamaika-Aus Neuwahlen noch verhindern. Bleibt die SPD standhaft?

Die Hansestadt Hamburg soll für Deutschland im Jahr 2021 den internationalen Weltkongress für Mobilität und Logistik ausrichten.