Pierce Brosnan - Steckbrief

Vom Serienstar avancierte der irische Schauspieler Pierce Brosnan zu einem internationalen Filmstar, der unter anderem die Rolle des "James Bond" in seinem Steckbrief stehen hat.

Bis zu seinem elften Lebensjahr hat es gedauert bis Pierce Brosnan aus seinem Heimatland Irland zu seiner Mutter nach London zog. Dort entwickelte er schnell seine Leidenschaft für die Schauspielerei und schrieb sich an dem Londoner "Dramatic Centre" zum Studieren ein.

Nach dem Schauspielstudium musste der talentierte Pierce Brosnan nicht lange nach einem Engagement suchen. In zahlreichen klassischen Theaterstücken meisterte der Schauspieler seine Aufgaben erfolgreich und konnte im Jahr 1981 seine TV-Premiere feiern. "The Manions of America" war der Startsprung zu mehr internationaler Bekanntheit, die er mit den Dreharbeiten zu der Serie "Remington Steele" weiter ausbauen konnte. Pierce Brosnan machte "Remington Steele" zu einer amerikanischen Erfolgsserie und sich selbst zum gefeierten Serienstar. Nach einigen weiteren Produktionen verstarb 1991 seine langjährige Frau Cassandra Harris an Krebs.

Nach einer langen Pause und der Gründung einer Stiftung für die Krebsforschung kehrte der Schauspieler vor die Kamera zurück und fand dieses Mal auch den Einstieg in Filmproduktionen. Die Filme "Das vierte Protokoll", "Die Täuscher" und "Mr. Johnson" machten Pierce Brosnan endgültig zu einem Hollywoodstar.

Im Jahr 1994 wurde er zum "James Bond"-Darsteller für den Film "Golden Eye" ernannt und reihte sich damit in die Liste diverser erfolgreicher Schauspieler ein, die diese Rolle zuvor bekleidet hatten. Auch die drei nachfolgenden Filme "Der Morgen stirbt nie", "Die Welt ist nicht gut" und "Stirb an einem anderen Tag" wurden mit Pierce Brosnan in der Hauptrolle gedreht.

Ein Jahr vor seinem letzten "007"-Film heiratete Pierce Brosnan erneut. Die Journalistin Keely Smith wurde nach langjähriger Partnerschaft seine Ehefrau. In der Verfilmung des "ABBA"-Musicals "Mamma Mia!" und in den Filmen "Percy Jackson", "Der Ghostwriter" und "Remember Me" hatte Brosnan weitere erfolgreiche Rollen zu verzeichnen. Am 28. Juni 2013 stirbt seine Adoptivtocher Charlotte an Eierstockkrebs.

Pierce Brosnan - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Pierce Brosnan
Beruf Schauspieler, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Drogheda / County Louth (Irland)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika,Irland
Größe 186 cm
Gewicht 88 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Pierce Brosnan
(Ex-) Partner Tatjana Patitz
Augenfarbe blau

Pierce Brosnan - News

Wer London auf den Spuren von James Bond erkundet, muss stark sein: Statt einer verlassenen U-Bahn-Station findet der Urlauber vielleicht nur eine Besenkammer vor. Dafür steht ...

Viele halten Sean Connery für den einzig wahren James Bond, bei den 007-Fans in New York und London, wo die Figuren bereits gezeigt wurden, hatte aber ein anderer die Nase vorn.

Ex-James-Bond Pierce Brosnan (63) hat schon im Abba-Musical "Mamma Mia!" seine komische Seite gezeigt. Jetzt spielt er in "Professor Love" einen alternden Frauenhelden, der ...

Timothy Dalton feiert am 21. März seinen 70. Geburtstag. Seit Jahrzehnten ist der Schauspieler auf der Theaterbühne, der Leinwand und im Fernsehen äußerst erfolgreich. Für die meisten bleibt er aber wohl vor allem James Bond - und zwar der unbeliebteste von allen. Oder?

Sein Name ist Bond, James Bond: Seit 1962 fasziniert 007 seine Fans auf dem ganzen Globus - und dennoch gibt es ein paar Fakten, die selbst eingefleischte Bond-Fans noch nicht kannten. Zum Start des neuesten Films "Spectre" haben wir die sieben spannendsten davon gesammelt.

Pierce Brosnan und Keely Shaye Smith so verliebt wie am ersten Tag: Wer die beiden auf der Pariser Fashion Week turteln sieht, kommt wohl nicht auf die Idee, dass sie schon 20 Jahre zusammen sind.

Gottfried John ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte der Fernsehsender WDR mit. Der Schauspieler wurde durch die Filme von Rainer Werner Fassbinder und als Bösewicht im James-Bond-Film "Golden Eye" bekannt.

Bei der WM 2014 in Brasilien hat sich die deutsche Nationalmannschaft einiges vorgenommen. Kein Wunder, ist man doch bei den letzten großen Turnieren jeweils haarscharf am Titel vorbeigeschrammt. Wie sich das deutsche Team schlägt, was im deutschen Lager los ist und ob sich schon wieder einer verletzt hat, erfahren Sie in unserem Blog zur DFB-Elf.