Russland

Computerstimmen warnen vor Bomben: Seit 13 Tagen gehen in russischen Städten Drohanrufe ein, Hunderte Gebäude wurden geräumt, Hunderttausende Menschen evakuiert. Wer steckt dahinter? Es kursieren fünf Theorien.

China kündigt Sanktionen gegen seinen störrischen Nachbarn Nordkorea an, will aber den Ölhahn nicht komplett abdrehen. Russlands Außenminister Lawrow warnt derweil vor einer weiteren Eskalation der Lage.

Nicht nur die Rhetorik zwischen Pjöngjang und Washington hat eine neue Eskalationsstufe erreicht - auch die Drohgebärden. Wird Nordkorea seinen martialischen Worten bald Taten folgen lassen?

Der Krieg der Worte eskaliert weiter. Kim Jong Un bezeichnet Trump nun als dementen Greis, den er mit Feuer bändigen wolle. Nach den USA kündigt auch die EU neue Sanktionen gegen Pjöngjang an.

Vor zwei Jahren begannen russische Jets mit Angriffen in Syrien. Seitdem hat sich das Blatt zugunsten von Machthaber Assad gewendet. Doch Syriens Präsident bezahlt für die Macht einen hohen Preis.

Donald Trump lässt kein gutes Haar am Atomabkommen mit dem Iran, es ist ihm verhasst. In Deutschland und anderswo wachsen die Sorgen, der Präsident könnte den Deal aufkündigen. Worum geht es?

Atombombentests in Nordkorea, Drohung mit einem Vernichtungskrieg aus den USA, Modernisierung von Atomwaffen in Europa und anderswo. Überall wird über Aufrüstung gesprochen. Ein UN-Vertrag setzt ein Zeichen gegen den Trend – mehr aber auch nicht.

Nach dem Wechsel-Wahnsinn fordern die mächtigsten Männer im Fußball Änderungen am Transfersystem. Nach der Kritik von Kanzlerin Merkel rufen FIFA-Chef Infantino und ...

Russland hat sich von den Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump gegen Nordkorea und den Iran abgegrenzt.

Russland hat es schon immer gesagt: Wir hacken uns nicht in fremde Wahlen ein. In Deutschland ist wenige Tage vor der Wahl die Angst vor einer Moskauer Einmischung fast vorbei ...

Schlanker, schneller und effizienter sollen die Vereinten Nationen werden, wenn es nach Donald Trump geht. Bei seinem ersten Auftritt bei der Weltorganisation gibt der US-Präsident ganz den Geschäftsmann. Kernbotschaft: Er will mehr für sein Geld.

Noch vor wenigen Jahren stand Zypern wegen seines überdimensionierten Bankensektors vor dem finanziellen Kollaps. Mittlerweile sieht es in dem Land deutlich besser aus. Nun ...

Der Außenminister fordert einen gemeinsamen Anlauf Chinas, der USA und Russlands, um den Atomkonflikt mit Nordkorea zu lösen. Die Sanktionen allein reichten nicht aus, es müsse ...

Außenminister im Krisenmodus: Trotz aller Differenzen sucht Gabriel einen gemeinsamen Anlauf Chinas, der USA und Russlands für eine "neue Entspannungspolitik", um den ...

Nach dem Aus für Trainer Marcel Koller hat in Österreich die Suche nach dem neuen Teamchef begonnen. Dabei werden zwei Ex-Bayern als Nachfolger gehandelt.

Nach dem erneuten Raketentest droht US-Präsident Trump mit "überwältigenden Reaktionen", der Uno-Sicherheitsrat verurteilt das Verhalten Nordkoreas als "empörend". Diktator Kim setzt weiter auf martialische Töne.

Der japanische Technologie-Konzern Softbank kauft sich Beteiligungen an Fahrdienst-Vermittlern zusammen und hat nun wohl auch Uber im Visier. Die Google-Mutter Alphabet will ...

Nordkorea trotzt der Weltgemeinschaft weiter. Ungeachtet neuer Sanktionen des UN-Sicherheitsrats wie einer Deckelung der Öllieferungen feuert das Land erneut eine Rakete ab. Wieder fliegt sie über japanisches Territorium.

Die slowenischen Basketballer haben bei der Europameisterschaft überraschend den Deutschland-Bezwinger Spanien entthront und erstmals in ihrer Geschichte das Finale erreicht.

Russland muss endlich das bisher zurückgehaltene Beweismaterial herausrücken, das IOC bei der Aufarbeitung der Dopingkrise aktiver werden. Das fordern Anti-Doping-Agenturen. ...

Der Konflikt zwischen Russland und den USA hat längst die Privatwirtschaft erreicht. Der russische Software-Konzern Kaspersky steht im Verdacht, mit den Behörden in Moskau ...

Für Twitter-Chef Jack Dorsey stellt das deutsche Gesetz gegen Hass im Netz eine Herausforderung dar. Außerdem spricht der 40-Jährige über seinen wohl prominentesten Nutzer: ...

Für ein Foto in den Knast? Das kann Reisenden in manchen Ländern passieren. Viele Staaten haben härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen Geldbußen ...

Mit seinem sechsten Atomtest heizt Nordkorea den Konflikt um sein Atomwaffenprogramme an. Die Situation scheint verfahren. Welche Optionen gibt es, eine Eskalation abzuwenden?

In Genf treffen sich momentan Vertreter der Länder, die den Vertrag über den Waffenhandel (ATT) ratifiziert haben. Vorab warf Amnesty International mehreren westlichen Staaten ...

Der Ton im Streit um Nordkoreas Atomwaffenprogramm verschärft sich. Nach Meinung des führenden Experten Rüdiger Frank gibt es außer dem totalen Kollaps des Landes nur noch einen Ausweg aus der Krise - und der sei unwahrscheinlich. 

Deutschland sollte "einen sehr aktiven Teil" zur Beilegung des Nordkorea-Konflikts beitragen, meint die Kanzlerin. Am Montag kommt es im UN-Sicherheitsrat zur ersten Nagelprobe ...

Russland hat Kritik der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am geplanten Großmanöver Sapad (Russisch: Westen) zurückgewiesen. Die gemeinsame Militärübung ...

Während der UN-Sicherheitsrat über neue Sanktionen gegen Nordkorea berät, kündigt das Land weitere "Geschenkpakete" für die USA an. Das Land bezeichnet damit auch seine ...

Zuerst der Nahkampf, dann kommt im Manöverplan der Atomkrieg: Moskau und Minsk lassen bei einer Großübung an der Westgrenze die militärischen Muskeln spielen. EU-Länder und die ...

Neun Monate nach der Teilprivatisierung von Russlands größtem Ölkonzern Rosneft geben die Investoren Glencore und Katar 14,2 Prozent der Aktien an den chinesischen Konzern CEFC ...

Der jüngste Atomtest Nordkoreas ist weltweit auf Protest gestoßen. Die USA fordern im Weltsicherheitsrat eine schwere Strafe, den Stopp von Öllieferungen. Doch von den Vetomächten fährt Russland einen eigenen Kurs.

Im Juni 2016 traf sich Donald Trumps ältester Sohn mit einer russischen Anwältin. Er habe diesem Treffen zugestimmt, weil er interessiert gewesen sei, welche Informationen die ...

Trainer Ralph Hasenhüttl vom deutschen Vizemeister RB Leipzig hat ein Engagement als österreichischer Fußball-Nationalcoach in naher Zukunft ausgeschlossen. 

Christoph Daum ist bekannt für seine Motivationstricks. Bei der rumänischen Nationalmannschaft kamen diese jedoch offenbar nicht besonders gut an. Nun kontert der Noch-Trainer der Rumänen die Vorwürfe.

Facebook hat erstmals offiziell bestätigt, dass das Online-Netzwerk allem Anschein nach für eine illegale politische Einflussnahme aus Russland im Zuge des US-Wahlkampfs missbraucht wurde. Dabei soll es darum gegangen sein, die Spaltung der Gesellschaft zu verstärken.

Im politischen Berlin ist Erika Steinbach schon länger eine Außenseiterin. Die Entfremdung begann schon lange vor ihrem Austritt aus der CDU. Bei ihrem ersten Wahlkampfauftritt ...

Die Südamerika-Qualifikation für die Fußball-WM in Russland ist spannend wie selten: Hinter dem bereits qualifizierten Brasilien haben noch sieben Teams Chancen. Statt der "Schwergewichte" Argentinien und Chile könnte Peru das Russland-Ticket buchen.

Österreich hat nach einem enttäuschenden 1:1 gegen Georgien nur noch theoretische Chancen auf die Teilnahme an der Fußball-WM 2018 in Russland. Südkorea und Saudi-Arabien sind ...

Timo Werner zeigt im Trikot der Nationalmannschaft gegen Norwegen eine überragende Vorstellung. Deutschland hat endlich wieder einen "echten" Mittelstürmer, der in die Fußstapfen von Miroslav Klose treten kann.

Paukenschlag beim ZDF: Oliver Kahn und Oliver Welke werden laut "Bild" nicht zur WM 2018 nach Russland fahren. Die Entscheidung ist offenbar teil eines Sparplans.

Joachim Löw und sein Team setzen ein Signal zu Beginn der WM-Saison. Das 6:0 gegen Norwegen erinnert phasenweise an den Titelgewinn 2014 in Brasilien. Mit dem gewohnten System ...

Bundestrainer Joachim Löw hat wieder Spaß am Fußball - auf dem Platz und auf den Tribünen durfte gefeiert werden. Nach dem 6:0 gegen Norwegen gab es viel Lob für Timo Werner. Zudem klärte Löw auf, warum er kurz vor Schluss zwischenzeitlich verschwand.

Im Atomkonflikt mit Nordkorea spielt Südkorea militärisch mit den Muskeln. Die USA drücken im UN-Sicherheitsrat aufs Tempo. Sie wollen härtere Sanktionen. China und Russland mahnen einen kühlen Kopf an.

Die USA drücken im Atomkonflikt mit Nordkorea aufs Tempo. Angesichts von Berichten, Pjöngjang werde in Kürze weitere Raketen starten, müssten härtere UN-Sanktionen kommen. Die Geduld der USA sei nicht grenzenlos. Merkel plädiert bei Trump für eine friedliche Lösung.

Am Sonntag ließ Nordkoreas Diktator mit einem Bombentest die Erde zittern. Nun meldet Südkoreas Verteidigungsministerium, das Land bereite einen Raketenstart vor. China und Russland dringen auf eine diplomatische Lösung.

Noch lange kein Aufatmen in den Niederlanden. Zumal Ruud Gullit für unnötige Schlagzeilen sorgt. Doch auch in Frankreich herrscht auf einmal Misstrauen mit Blick auf die ...

Sanktionen haben Nordkorea noch nie von neuen Atom- oder Raketentests abgehalten. Doch der Konflikt spitzt sich zu. Die USA werden unter Trump ungeduldiger, drohen mit einem Militärschlag.

Im Irak ist die Hochburg des Islamischen Staates bereits gefallen. In Syrien rücken kurdische Kämpfer im Zentrum der IS-Hauptstadt Al-Rakka vor. Und auch die syrische Armee ...

Mexiko und ein deutscher Trainer dürfen jubeln: Die Mittelamerikaner sind dabei, andere Teams machen einen großen Schritt Richtung Russland. Die Weltfußballer der vergangenen ...