Sachverständiger

An stürmischen Tagen sind umstürzende Bäume und vom Dach fallende Ziegel keine Seltenheit. Autofahrer können sich darauf vorbereiten. Doch wie verhalten sie sich, wenn ihr ...

Blindenhunde sind für Menschen mit einer Sehbehinderung ein wichtiger Begleiter. Darf die Krankenkasse die Kostenübernahme verweigern, wenn der Patient auch körperliche ...

Seit rund vier Monaten dauert der Prozess gegen den Waffenlieferanten vom Münchner Amoklauf. 18 Verhandlungstage und zig Anträge später sind noch viele Fragen offen.

Uber brachte mit der Vermittlung von Privatleuten als Fahrer Behörden und Taxi-Branche gegen sich auf - und musste den Service fast überall in Europa einstellen. Der ...

Ein Deutsch-Syrer erklärt in der alten Heimat seine Ehe vor einem religiösen Gericht für beendet und will dies in München anerkennen lassen. Dort beruft man sich auf ...

Auf EU-Ebene hat das umstrittene Pestizid Glyphosat eine weitere Zulassung für fünf Jahre bekommen - das muss aber nicht heißen, dass sein Einsatz in Deutschland nicht schon ...

Der Verdacht erhärtet sich: Derselbe Täter, der die 27 Jahre alte Joggerin in Endingen umgebracht hat, dürfte auch die französische Austauschschülerin in Tirol getötet haben. Das legt ein Video nahe, das im Prozess in Freiburg als Beweis erbracht wurde.

Fast neun Monate hat der Prozess gegen den früheren Drogeriekönig Anton Schlecker gedauert. Am Ende entgeht der 73-Jährige dem Gefängnis - seine Kinder hingegen nicht. Ein Schlussstrich unter dem Fall Schlecker ist das alles keineswegs.

Überraschung im Mordprozess um die tödlichen Misshandlungen im sogenannten Horrorhaus von Höxter: Der Angeklagte hat nach Angaben eines Gutachters eine Teilschuld eingestanden. 

Drei Tote und eine schwerverletzte Frau bei einem Frontalzusammenstoß im Saarland: Die Autos prallten am Freitagabend in Beckingen im Landkreis Merzig-Wadem aufeinander.

Wie alt ist Hussein K.? Im Prozess um den Sexualmord an einer Studentin in Freiburg ist das Alter des Angeklagten entscheidend für das Urteil. Der Flüchtling selbst schweigt. Dafür liefert ein Souvenir des jungen Mannes Antworten.

Umgestürzte Bäume, beschädigte Häuser, gesperrte Bahnstrecken - Sturm "Herwart" hat vor allem in Nord- und Ostdeutschland deutliche Spuren hinterlassen. Was Betroffene jetzt ...

Für ihn galten seine eigenen Regeln. Daher durfte er seiner Meinung nach auch auf Polizisten schießen, die ihn in seinem Haus "überfielen": So erklärt die Richterin die tödlichen Schüsse eines "Reichsbürgers" auf Beamte. Nun muss der 50-Jährige in Haft.

Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse.

In Frankfurt an der Oder hat der Prozess gegen einen mutmaßlichen dreifachen Mörder begonnen. Der Mann soll seine Großmutter in ihrem Wohnhaus erstochen haben. Danach folgte eine Fluchtfahrt, bei der der mutmaßliche Mörder zwei Polizisten überfuhr. Nun hat der Prozess begonnen - und auch der Angeklagte äußert sich.

Die Krankenkassen dürfen nicht irgendeinen Gutachter schicken, um die Ansprüche von Patienten einzuschätzen. Erlaubt ist nur der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK).

Patienten haben das Recht auf eine zügige Bearbeitung ihrer Anträge. Denn die Krankenkassen müssen sich an eine gesetzliche Entscheidungsfrist halten. Wird diese überschritten, ...

Tragischer Unfall in Bayern. Ein junger Motorradfahrer hat in Immenstadt im Allgäu die Kontrolle über sein Gefährt verloren. Er rutschte in eine vierköpfige Familie. Lediglich der Vater überlebte. Der Fahrer schwebt in Lebensgefahr.

Die Insolvenz des Drogeriekonzerns Schlecker ist nach Auffassung eines Sachverständigen schon Ende 2009 absehbar gewesen.

Die Berliner U-Bahnhöfe sind eigentlich sicher. Millionen Menschen nutzen sie, ohne dass etwas passiert. Einzelne Gewalttaten lösen trotzdem Sorgen aus, wie die brutale Attacke vom Alexanderplatz.

Das Oberlandesgericht München hat den Psychiater Joachim Bauer als Gutachter im NSU-Prozess abgelehnt. Der Senat folgte einem Antrag mehrerer Nebenkläger. Der Vorsitzende ...

Eine Woche ist seit dem schweren Busbrand auf der A9 vergangen. Die Opfer sind identifiziert; die Ermittler bekommen zudem ein Bild, was sich in den Minuten abspielte, als sich ...

Der Mörder der beiden Jungen Elias und Mohamed kommt möglicherweise doch in Sicherungsverwahrung.

Zwei Autofahrer liefern sich ein Rennen, sind viel zu schnell. Mitten in der Innenstadt von Mönchengladbach wird ein Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. Nur einer der beiden Fahrer stellt sich der Polizei.

Verurteilung wegen Totschlags: Ein Mann ist schuldig, seinen Stiefsohn gewaltsam getötet zu haben. Er muss lebenslang ins Gefängnis. Auch die Mutter bekommt eine Hafstrafe.

Der Zug rollt heran, der Lokführer gibt Warnsignale - doch die junge Radfahrerin auf dem Bahnübergang scheint die Hupe nicht zu hören.

Polizei-Gewerkschafter Rainer Wendt soll jahrelang zu viel Gehalt eingestrichen haben. Ausgerechnet ihn hat die Union nun zum Sachverständigen berufen - für eine Debatte um einen Beauftragten für Missstände bei der Polizei. 

Ein Rentner verwechselt Gas und Bremse seines Automatikautos. Der Wagen rast in eine Menschenmenge, es gibt Tote und Verletzte. Nun ist der 85-Jährige verurteilt worden - zu einer Bewährungsstrafe.

Der Mord an einem Kind hatte 1986 einen jungen Mann in die geschlossene Psychiatrie gebracht. Viele Jahre später taucht das Geständnis eines ganz anderen Mannes auf. Nur langsam kommt die Mühle der Justiz wieder in Schwung.

Ersthelfer wollen auf einer Autobahnbrücke bei einem Unfall helfen. Doch dann springt der Fahrer des zerstörten Autos unvermittelt in die Tiefe. Der zweite Schock folgt nur Sekunden später: In dem Wagen liegt eine getötete Frau.

Eine 90 Jahre alte Frau wird in der Düsseldorfer Innenstadt vergewaltigt. Die DNA-Spur führt zu einem 19-Jährigen. Vor Gericht gesteht der Angeklagte. Jetzt ist das Urteil gefallen.

Ein Mann fährt mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn, als einer der Reifen plötzlich Luft verliert. Der Wagen kracht gegen die Leitplanke, der Beifahrer wird getötet. Nun ...

Ausgerechnet am Jahrestag des Germanwings-Absturzes wendet sich Günter Lubitz, der Vater von Copilot Andreas Lubitz, an die Öffentlichkeit. Ein Experte hat die Daten von Flug 4U9525 analysiert. Der Tod von 150 Menschen wirft für ihn noch immer Fragen auf.

Der Vater des Copiloten Andreas Lubitz zieht das Ermittlungsergebnis zum Germanwings-Absturz in Zweifel. Die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf überzeugt er damit allerdings nicht.

Sie kommen mit ungeahnter Wucht, walzen bergabwärts alles nieder. Jedes Jahr sterben Wintersportler in Lawinen. Manche wagen sich unbedacht trotz gefährlicher Lage in die weiße Bergwelt. Aber oft nutzen alle Sicherheitsvorkehrungen nichts.

In Österreich sind acht Männer zu mehrjährigen Haftstrafen wegen der Gruppenvergewaltigung einer Deutschen verurteilt worden.

Acht befreundete und teils verwandte Männer sollen hinter Gitter: Sie haben 2015 eine Frau missbraucht. DNA-Spuren haben die Verurteilten überführt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Ein einschlägig bekannter Gewalttäter tötet seine Großmutter und überfährt auf der Flucht zwei Polizeibeamte. Ein Gericht hielt den psychisch auffälligen Mann für behandlungsfähig. In Beeskow und Müllrose herrschen große Trauer.

Einen Tag nach der Bluttat gegen zwei Polizisten und eine Großmutter in Brandenburg sitzt der Schock tief. Nun zeigt sich: Der mutmaßliche Täter war der Justiz wegen psychischer Auffälligkeiten bekannt. Mittlerweile soll er die Tat gestanden haben.

Der "Maskenmann" ließ Alpträume wahr werden. Über Jahre hinweg überfiel er kleine Jungen und missbrauchte sie. Drei von ihnen ermordete er. Vor fünf Jahren erhielt er dafür die Höchststrafe. Doch alles ausgepackt hat der verurteilte Pädagoge immer noch nicht.

Lichtstrahlen beeinflussen sich nicht gegenseitig: Diese Annahme ist zentral in der klassischen Physik und Grundlage vieler Anwendungen. Doch nun wurde erstmals der Zusammenstoß zweier Photonen nachgewiesen.

Abgebrochene Rotorblätter, umgestürzte Windräder. Nach vier Havarien in vier Wochen wird die Frage laut, wie sicher solche Anlagen sind. Jetzt werden die Bauteile genau unter ...

Auch stark pflegebedürftige Menschen haben einen Anspruch auf Ausbildungsförderung. Elementar für eine finanzielle Unterstützung ist, ob auf dem Arbeitsmarkt eine Chance auf ...

Wenige Verbrechen haben 2016 soviel Entsetzen ausgelöst: Jahrelang soll ein Ex-Paar Frauen nach Ostwestfalen gelockt und misshandelt haben, zwei von ihnen starben. Der Prozess um das Geschehen hat erst begonnen und offenbart schon jetzt unvollstellbaren Horror.

Die seit März 2014 verschollene Malaysia-Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH370 liegt nach Einschätzung von Experten höchstwahrscheinlich nicht in dem seit zwei Jahren durchsuchten Gebiet im Indischen Ozean.

In gut zwei Wochen startet die zweite Stufe des Pflegestärkungsgesetzes II. Pflegebedürftige werden nach einem neuen Begutachtungssystem neu eingestuft - mit Bestandsgarantie.

Ein schreckliches Familiendrama sorgte im Juni in Krefeld für Entsetzen. Eine Mutter soll ihre drei kleinen Kinder aus dem Fenster in die Tiefe geworfen haben. Nun ist der Fall vor Gericht.

Am dritten Verhandlungstag im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling wird zweierlei klar: Die dortige Bahnstrecke war technisch nicht auf dem neuesten Stand. Dennoch hat ...

Telefonischen Kundendienst nur über teure 0180-Nummern anzubieten, verstößt aus Sicht des Gutachters beim Europäischen Gerichtshof gegen EU-Recht. Die Stellungnahme zum Fall ...

2017 tritt ein neues Bewertungssystem für die 2,8 Millionen Pflegebedürftigen in Kraft. Bis Weihnachten bekommen die Betroffenen einen Bescheid der Pflegekasse über ihre neue ...