Sami Khedira: Steckbrief, Bilder und News

Sami Khedira - Steckbrief

Von der schwäbischen Provinz in die Hauptstadt Spaniens verschlägt es nur wenige - Sami Khedira ist einer davon.

Der Stuttgarter Fußballspieler hatte es geschafft und sich in wenigen Jahren zum Bundesligisten, Nationalspieler und Star bei Real Madrid entwickelt.

Als Sohn eines Tunesiers und einer Deutschen startete der Steckbrief von Sami Khedira beim TV Oeffingen, wo der Achtjährige 1995 als Fußballspieler begann. Bald fiel er den Talentscouts des VfB Stuttgart auf und wurde in den Jugendkader geholt. Hier wurde der Mittelfeldspieler Kapitän der A- und B-Jugendmannschaften und Deutscher A-Jugendmeister 2004. Danach spielte Sami Khedira für die Amateure des VfB Stuttgart und wurde 2006 von Trainer Armin Veh in den Profikader geholt. In der Bundesliga perfektionierte der Halbtunesier sein raumbeherrschendes Mittelfeldspiel, das von schnellem Ballbesitz und Angriffsspiel beherrscht wird. In seinem ersten Profijahr wurde er mit dem VfB Deutscher Meister 2007 und unterlag im DFB-Pokalfinale dem 1. FC Nürnberg.

Sein Talent brachte den Fußballspieler in die deutschen Nationalmannschaften der U-16 (2000 bis 2003) und der U-21 (2007 bis 2009), mit der er 2009 Europameister wurde. Im September 2009 gab er sein Debüt als A-Nationalspieler unter Joachim Löw im Testspiel gegen Südafrika. Für die Fußball-WM 2010 in Südafrika wurde er von Löw in den Kader geholt und ersetzte mit Sebastian Schweinsteiger erfolgreich den verletzten Michael Ballack. Mit Deutschland wurde er WM-Dritter und schoss sein Debüt-Tor beim Sieg um Platz drei gegen Uruguay. 2014 bei der WM in Brasilien wird die Mannschaft Weltmeister. Durch seine hervorragenden Turnierleistungen fiel er José Mourinho auf, dem Trainer von Real Madrid, der den Fußballspieler 2010 nach Spanien holte. Mit den "Königlichen" spielte er in der Champions League und gewann die Copy Del Rey 2011, die spanische Meisterschaft 2012 und 2014 die Champions League.

2015 wechselte Sami Khedira zu dem italienischen Erstligisten und Traditionsverein Juventus Turin und wurde 2016 und 2017 mit den Norditalienern italienischer Meister.

Sami Khedira war ab Mai 2011 mit dem Model Lena Gercke liiert. Im Februar 2012 sorgte das Paar mit einem erotischen Fotoshooting für das GQ-Magazin für Aufsehen. Völlig überraschend teilte Khedira Anfang Juli 2015 mit, dass die Verlobten sich schon vor einigen Wochen getrennt hatten.

Sami Khedira - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Sami Khedira
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Stuttgart-Bad Cannstatt / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 81 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Pseudonym Sami Khedira
(Ex-) Partner Lena Gercke
Links www.instagram.com/sami_khedira6/

Sami Khedira - News

Ein starker Auftritt von Ilkay Gündogan, das Comeback für Leroy Sané und lange Gesichter bei Sami Khedira und Juventus Turin - für die deutschen Nationalspieler und ihre Teams hat das Achtelfinale der europäischen Königsklasse recht unterschiedlich begonnen.

Ein starker Auftritt von Ilkay Gündogan, das Comeback für Leroy Sané und lange Gesichter bei Sami Khedira und Juventus Turin - für die deutschen Nationalspieler und ihre Teams ...

Die "heiße Phase" in Champions und Europa League zieht auch den Bundestrainer in den Bann. Joachim Löw kann viele WM-Kandidaten auf höchstem Niveau spielen sehen. Wo steht ...

Mit zwei Premieren beginnt die K.o.-Phase der Champions League. Die Partien Basel - Man City und Juve - Tottenham gab es im Europapokal zuvor noch nie. Die Favoritenrollen sind ...

Was machen eigentlich die Weltmeister von 2014? Lahm und Klose haben ganz aufgehört. Schweini und Poldi lassen die Karriere im Ausland ausklingen. Die spannende Frage aber ...

"Tiefenentspannt" geht der Bundestrainer nicht ins WM-Jahr. Das Ziel ist fixiert, die Voraussetzungen stimmen, die deutschen Fans glauben ans Titel-Double. In den Fokus rückt ...

Juventus Turin hat durch einen 3:1 (1:0)-Sieg bei Hellas Verona den Anschluss an Tabellenführer SSC Neapel in der italienischen Serie A gewahrt. Napoli, das am Freitag 1:0 in ...

Ein hohes Gut der Bundesliga vermisst Pep Guardiola in England: Die Winterpause. Sie fällt in der WM-Saison auch hierzulande ungewohnt kurz aus. Das hat vielfältige Folgen, ...

Kevin Trapp bekommt sein zweites Länderspiel. Im Verlauf der Partie gegen die starken Franzosen plant der Bundestrainer einige Wechsel. Löw schließt in Köln seine Experimentierphase ab. Dann wird es spannend: Deutschland bekommt seine WM-Gegner zugelost.

Fußball-Spiele zwischen England und Deutschland versprechen immer einen besondere Brisanz. Das ist auch im 36. Duell beider Nationen nicht anders. Bundestrainer Löw versucht, ...