SPD

Nach der Wahlpleite 2013 schaffte es die SPD, die Partei mit einem Mitgliederentscheid über die "Groko"-Beteiligung zu mobilisieren. Das wollen die Genossen jetzt in Teilen ...

SPD-Chef Sigmar Gabriel will am Protest gegen die Tagung der bekanntesten Rechtspopulisten Europas an diesem Samstag in Koblenz teilnehmen. Nach Angaben seiner Partei vom Freitag hält der Vizekanzler keine Rede, besucht aber mit der rheinland-pfälzischen

Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. Proteste ...

Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen begonnen.

Verkehrsexperten haben die Einführung des Führerscheins mit 16 Jahren vorgeschlagen. Fahranfänger könnten dann länger als bisher am begleiteten Fahren bis zum 18. Geburtstag ...

Breitseiten gegen Trump: SPD-Generalsekretärin Barley spricht dem neuen US-Präsidenten das Niveau ab, CDU-Politiker McAllister erwartet steigende Verteidigungskosten, der Linke Bartsch will nichts mit ihm zu tun haben. Auch Trumps ehemaliger Biograf sieht schwarz.

Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker aller ...

Kroatien geht mit einer ebenfalls makellosen Bilanz in des Finale um den Gruppensieg gegen die deutschen Handballer an diesem Freitag (17:45 Uhr). Die Kroaten setzten sich am Mittwochabend mit 37:22 (17:9) gegen Chile durch und holten den vierten Sieg im vierten WM-Spiel. Bester Werfer war Lovro Mihic mit acht Treffern.

Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker aller Parteien wollen die Terrorabwehr neu organisieren.

Nach Deutschland haben am Abend auch Norwegen und Katar das Achtelfinale bei der Handball-WM 2017 in Frankreich erreicht

Es war eine lange Prozedur. Aber am Ende setzte sich der Favorit durch. Für die Europäische Volkspartei eine späte Genugtuung.

Zum großen Ärger von Kanzlerin Merkel hatte der CDU-Parteitag in Essen für die Abschaffung des Doppelpasses für in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern gestimmt. Vom Innenminister gibt es nun einen Vorstoß für eine Versöhnung.

In der Koalitionsdebatte über das Milliarden-Plus im Bundesetat ist die nächste Eskalationsstufe erreicht. Die Sozialdemokraten wollen Schäubles Pläne blockieren. Aber es gibt rechtliche Vorgaben.

Deutsche Politiker reagieren auf Donald Trumps neueste Einlassungen zur Nato und deutschen Autobauern: Außenminister Steinmeier spricht von Besorgnis - Wirtschaftsminister Gabriel mahnt zu Gelassenheit.

Am Dschungelcamp 2017 kommt niemand vorbei - nicht einmal die Politik. Vor allem eine Kandidatin bewegt sogar Sportler und Politiker.

6,2 Milliarden Euro sind eine hübsche Summe Geld. So viel ist im vergangenen Jahr in der Kasse des Bundesfinanzministers übrig geblieben. Was damit tun? Schulden abbezahlen? ...

Ermittler waren dem IS-Anhänger vor seinem Anschlag in Berlin über Monate hinweg auf der Spur. Laut "Spiegel" soll er von einem V-Mann des Verfassungsschutzes nach Berlin gefahren worden sein. Trotz allem konnte Anis Amri ein Blutbad anrichten. Nun fordert die Union einen Untersuchungsausschuss um zu klären, welche Versäumnisse es gab?

Fußfesseln, Videoüberwachung, präventive Haft – Deutschland diskutiert über neue Maßnahmen zur Terrorabwehr. Wie bewerten Experten die Vorschläge zur inneren Sicherheit?

Trotz eines Haushaltsüberschusses wehrt sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gegen Forderungen nach sofortigen Steuersenkungen.

Das zweite Mal in Folge verkündet Finanzminister Schäuble einen Milliarden-Überschuss. Eine gute Nachricht - und Anlass für Streit. Denn die Parteien haben höchst unterschiedliche Vorstellungen davon, was mit dem Geld passieren soll.

Fast 13 Milliarden Euro hat Kassenwart Schäuble zur Finanzierung der Flüchtlingskosten schon als Reserve. Bisher wird dieser Puffer kaum genutzt.

Sigmar Gabriel will Kanzler werden - bloß wie? Die Chancen für eine Koalitionsregierung mit der SPD an der Spitze sind tendenziell mau.

SPD-Chef Sigmar Gabriel will offenbar Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten werden. Ist das eine gute Idee? Parteienforscher Werner Patzelt glaubt: In der Partei gibt es schlicht und einfach keinen anderen, der es machen würde.

Juso-Chefin Johanna Uekermann hat sich skeptisch über eine Kanzlerkandidatur von SPD-Chef Sigmar Gabriel geäußert. "Ich glaube, dass die Stimmung nach wie vor sehr kritisch ist. Nicht nur bei den Jusos, sondern auch an der Parteibasis ihm gegenüber", sagte Uekermann am Dienstag im ARD-"Morgenmagazin".

SPD-Chef Sigmar Gabriel will nach Informationen der "Bild" bei der Bundestagswahl im kommenden Herbst als Kanzlerkandidat seiner Partei antreten. Auf Twitter bezeichnet der Parteivorstand den Bericht als "Spekulationen".

Wie dicht waren die Ermittler dem Berlin-Attentäter Anis Amri auf der Spur? NRW-Innenminister Ralf Jäger muss sich heute im Düsseldorfer Landtag unangenehmen Fragen stellen.

Auf der CES stehen Technologie-Neuheiten im Fokus. In diesem Jahr beherrschen vier Trends die Messe. Unter ihnen befindet sich ein bereits für tot erklärtes Gerät.

Ermittler haben keinen Zweifel mehr, dass der Tunesier den Lkw in die Menschenmenge fuhr. Doch viele Fragen sind noch offen - der aktuelle Stand der Ermittlungen.

Seit Jahresbeginn dürfen überlange Lastwagen auf einigen deutschen Straßen fahren - ein Logistikverband hat nun die Kritik des Bundesumweltministeriums daran zurückgewiesen.

Ein Tweet der Kölner Polizei in der Silvesternacht hat Kritik hervorgerufen. Es geht um die Verwendung des Begriffs "Nafri" für Nordafrikaner. Der Polizeipräsident rechtfertigt sich.

Bahn und Lokführergewerkschaft haben es wieder nicht in der regulären Tarifrunde geschafft. Deshalb beginnt nun die Schlichtung. Als Schlichter sollen wieder zwei ran, die vor ...

Wer tritt für die SPD gegen Angela Merkel an? Ende Januar wollen die Sozialdemokraten die mit Spannung erwartete Antwort verkünden. Die Parteispitze will sich von dem Fahrplan ...

Wer führt die SPD in die Bundestagswahl? Nach SPIEGEL-Informationen hat der Europapolitiker Martin Schulz gegenüber Genossen erklärt, dass er nicht mehr mit seiner Kanzlerkandidatur rechne..

In Köln sollen hochauflösende Kameras das Geschehen vor dem Kölner Hauptbahnhof live ins Polizeipräsidium übertragen. Andernorts - wie in der Düsseldorfer Altstadt - gilt ein Böllerverbot. In der Silvesternacht geht es diesmal vor allem um eines: Sicherheit.

Die Union prescht nach dem Anschlag in Berlin bei der Inneren Sicherheit vor, Grüne und Linke bremsen. Von der SPD ist dagegen kaum etwas zu vernehmen: Mit dem Thema haben die Genossen ein Problem.

Die Feuerwehr hat vor Silvester eine Botschaft, die uns alle betrifft.

Die schon mehrfach verschobene Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER soll nach einem Bericht der "Bild" erneut vertagt werden.

Hat der polnische Lkw-Fahrer Lukasz U. mit einem Griff ins Lenkrad Menschenleben gerettet? Das ist eine populäre Theorie nach dem Berliner Anschlag. Doch Zweifel scheinen angebracht.

Terroristen haben auch Deutschland im Visier. Der Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin hat die Gefahr sichtbar gemacht. Hätte die Tat verhindert werden können? Braucht Deutschland schärfere Gesetze?

China will bis 2050 die technologische Führung übernehmen - so das Ziel der Pekinger Machthaber. Ein Mittel: die Übernahme deutscher Firmen. In diesem Jahr haben chinesische ...

Immer weniger Steuerbetrüger offenbaren ihr Schwarzgeld und zeigen sich selber an. Dafür dürfte es mehrere Gründe gegeben. Vor allem aber ist es schwieriger geworden, Geld vor dem Fiskus zu verstecken.

Tritt Sigmar Gabriel gegen Angela Merkel an? Die SPD will die Entscheidung erst Ende Januar verkünden. Umfragen besagen, dass Martin Schulz deutlich beliebter ist der SPD-Chef. ...

Die gesetzliche Rente allein dürfte für viele nicht mehr zum Leben reichen. Altersarmut muss aber nicht zwangsläufig zum Massenphänomen werden. Denn viele haben noch Einkommen aus anderen Quellen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Unternehmen wie Facebook und Google dazu aufgerufen, konsequent gegen Falschmeldungen im Internet vorzugehen. Es sei im eigenen Interesse der sozialen Netzwerke, dabei "einen gewissen Ehrgeiz" zu entwickeln, sagte Juncker.

Nach dem Tod des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri gibt es weiter offene Fragen über seine Fluchtroute und mögliche Helfer. Viele Deutsche wünschen nach dem Anschlag mehr Videoüberwachung.

Die Deutschen wollen nach dem Anschlag mehr Überwachung. Innenminister De Maizière fordert die Berliner Regierung auf, ihre zögerliche Haltung zu überdenken. Die will sich aber ...

Der künftige US-Präsident Donald Trump gilt als strikter Freihandelsgegner. Das Mega-Abkommen TTIP zwischen Amerika und Europa liegt bereits auf Eis - wird es vielleicht doch ...

Ein gerechteres Steuersystem - damit will die SPD bei der Bundestagswahl 2017 punkten. Gemeinsam mit zwei Frauen erarbeitet Fraktionschef Oppermann ein familienfreundliches ...

Die AfD kann in einer neuen Umfrage in der Wählergunst deutlich zulegen. Bei dem nach dem Terroranschlag in Berlin durchgeführten aktuellen Insa-Meinungstrend kommen die ...

Ist das Ruhrgebiet einem Anschlag entgangen? Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die es auf das riesige Centro Oberhausen abgesehen haben könnten. In einem der größten Shopping-Center Europas ging der Betrieb kurz vor Weihnachten unterdessen weiter.