SPD

Die Waffenlieferungen an die Kurden im Irak waren 2014 stark umstritten. Der damalige Schritt könnte sich nun rächen.

Seit Wochen redet Deutschland über eine Jamaika-Koalition. Am Mittwoch beginnen die Gespräche zwischen Union, FDP und Grünen endlich offiziell. Erst sondieren, dann verhandeln: So soll die neue Regierung entstehen.

Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine ...

Wagenknecht, Bartsch, Kipping und Riexinger - in der Führungsriege der Linken geht es nicht gerade harmonisch zu. Der Burgfrieden des Wahlkampfs ist dahin. Sorgen um die Stammwähler sind groß.

Rente, Pflege, Gesundheit, Mieten: Vor den Sondierungsgesprächen erhöhen Sozialverbände und Gewerkschaften den Druck - vor allem auf die FDP. Die erklärt, was sie ändern will.

Vier prominente CSU-Politiker hatten sich um das Amt des stellvertretenden Parlamentspräsidenten beworben. Am Ende muss eine Stichwahl entscheiden.

Für Rot-Grün reicht es in Niedersachsen nicht, die Regierungsbildung wird kompliziert. SPD und Grüne fordern die FDP nachdrücklich zu Gesprächen auf. Doch die lehnt ein Ampelbündnis ab.

Im fünften Anlauf der erste Erfolg: Die SPD kann mit Martin Schulz doch noch gewinnen - obwohl der Sieg in Niedersachsen das alleinige Werk von Stephan Weil ist. Schulz dürfte aber stabilisiert sein.

Heute wählt Niedersachsen seinen neuen Landtag. Schafft die SPD eine Sensation, wie schneidet die AfD ab? Der Überblick über Kandidaten, Prognosen und Koalitionsmöglichkeiten.

Fifty-Fifty - höher kalkuliert FDP-Vize Kubicki die Jamaika-Chance im Bund nicht. Besonders bei den Grünen sieht der Kieler Fraktionschef Probleme. Eine Regierungsbildung kommt für ihn nicht mehr in diesem Jahr in Betracht.

Bis zum letzten Tag kämpfen die Parteien in Niedersachsen um jede Wählerstimme. SPD-Ministerpräsident Weil absolviert seinen letzten Auftritt zusammen mit Parteichef Schulz. "Die Sozialdemokratie duckt sich nicht", meint der.

Bis zum letzten Tag kämpfen die Parteien in Niedersachsen um jede Wählerstimme. SPD-Ministerpräsident Weil absolviert seinen letzten Auftritt zusammen mit Parteichef Schulz. ...

Die Topetagen der deutschen Wirtschaft werden weiblicher - jedenfalls ein bisschen. Es gibt allerdings deutliche Unterschiede zwischen den Dax-Konzernen sowie der zweiten und ...

Wuchtig war Donald Trump den Iran angegangen, hat das Atomabkommen aber gleichwohl nicht aufgekündigt. Zumindest zunächst nicht. Die internationale Gemeinschaft treibt nach erster Erleichterung nun die Sorge um: Wie geht es weiter?

Die Türkei wollte den deutschen Schriftsteller Akhanli vor Gericht bringen und ließ ihn in Spanien festsetzen. Aus politischen Gründen, wie der Betroffene sagt. Nach 55 Tagen ...

Den angekündigten Austritt der USA und Israels hat die Unesco noch gar nicht verdaut, da wählt die UN-Kulturorganisation eine neue Spitze. Stichwahlen in Paris sollen entscheiden.

Paukenschlag in Paris: Die USA und Israel machen Ernst und kehren der UN-Kulturorganisation den Rücken. Spannungen gibt es schon seit Jahren. Das hat mit der Aufnahme Palästinas in die Unesco zu tun.

Es wird spannend - und die SPD legt in einer neuen Umfrage zu. Knapp 30 Prozent der Wähler in Niedersachsen haben noch nicht entschieden, wem sie am Sonntag ihre Stimme geben. ...

Zehn Monate nach dem islamistischen Terroranschlag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt hat ein Sonderermittler erneut zahlreiche schwere Fehler verschiedener Polizeibehörden und anderer Stellen festgestellt.

Kein Kuschel-Duell wie bei Schulz und Merkel: In der TV-Debatte vor der Niedersachsen-Wahl schenkten sich SPD-Regierungschef Stephan Weil und CDU-Herausforderer Bernd Althusmann nichts. Medienexperten sind sich uneins darüber, wer den Showdown für sich entscheiden konnte.

Ein paar Obdachlose, Prostituierte und Stricher gab es in Berlins Innenstadt schon immer. Inzwischen leben aber viele der Menschen im angrenzenden Tiergarten. Durch einen Mord geriet der Park wieder in den Fokus.

Anhaltender Aufschwung in Deutschland, Erholung der Wirtschaft in vielen Regionen: Das sind die Kernbotschaften in Prognosen der Bundesregierung sowie des Internationalen ...

NBA-Jungstar Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks zu einem weiteren Sieg in der Vorbereitung auf die neue Saison in der nordamerikanischen Basketball-Liga geführt. Der ...

Island und Serbien haben sich als 15. und 16. WM-Teilnehmer 2018 in Russland qualifiziert. Die Wikinger machten mit dem 2:0 in Reykjavik gegen Kosovo alles klar und hoffen nun auf eine Party wie 2016 bei der Europameisterschaft.

Island und Serbien haben sich als 15. und 16. WM-Teilnehmer 2018 in Russland qualifiziert. Die Wikinger machten mit dem 2:0 in Reykjavik gegen Kosovo alles klar und hoffen nun ...

Ungewohnte Umfrageergebnisse für die gebeutelte SPD: Vor der Niedersachsen-Wahl legen die Sozialdemokraten um Ministerpräsident Stephan Weil kontinuierlich zu. Ungewohnt ...

Wohin geht die SPD? Das weiß die älteste deutsche Partei so kurz nach der Wahlkatastrophe selbst noch nicht. Der renommierte Soziologe Heinz Bude meint, als Zukunftspartei habe ...

Hinterrücks sticht ein Unbekannter einen 16-Jährigen nieder, der mit einer Freundin am Ufer der Alster sitzt. Der Mord im Oktober 2016 erschüttert bundesweit. Die Polizei ermittelt intensiv - doch auch ein Jahr danach ist der Täter noch auf freiem Fuß.

Die Union räumt mit einer Lösung im Obergrenzen-Streit das größte Hindernis für Jamaika-Verhandlungen aus dem Weg. Ob die Grünen begeistert sind?

Charme-Offensive statt Nazi-Beschimpfungen: Die türkische Regierung scheint ernsthaft um Annäherung an Deutschland bemüht zu sein. Es bahnt sich aber ein neues Problem an. Der nächste Bundesaußenminister könnte jemand sein, der Erdogan "Diktator" und "Geiselnehmer" nennt.

Schaffen sie einen Durchbruch? Gibt es einen Formelkompromiss? Bevor CDU und CSU Gespräche mit FDP und Grünen aufnehmen, müssen sie sich erst einmal untereinander einigen. Die CSU kommt mit klaren Vorgaben - und fordert vor allem eine Sache.

Spanien hat sich am Freitagabend die Qualifikation für die Fußball-WM in Russland gesichert. Auch Island und Serbien haben gute Chancen. Österreich verpasste die Teilnahme an ...

Die Journalistin und Politik-Expertin Sylke Tempel ist tot. Sie wurde, während der Sturm "Xavier" in Berlin wütete, von einem Baum tödlich getroffen. Das politische Berlin trauert.

In einer ausführlichen Studie hat die Bertelsmann-Stiftung die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 genau unter die Lupe genommen. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur großen Wahlanalyse.

Bei der Bundestagswahl schauten viele auf das Abschneiden der AfD. Laut einer neuen Studie gab es in der bürgerlichen Mitte die größten Verschiebungen - und eine neue Konfliktlinie.

Niedersachsen steuert auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ministerpräsident Weil (SPD) und seinem CDU-Herausforderer Althusmann zu. Zehn Tage vor der Wahl liegen beide ...

Im Herbst und Winter soll man Vitamin-D-Präparate nehmen. Das beugt einem Mangel vor. So heißt es. Experten sehen das anders. Denn das eigene Vitamin-D-Depot kann man auch auf ...

Rund 25 Prozent der Deutschen sind mit dem Ergebnis der Bundestagswahl so unzufrieden, dass sie neu wählen wollen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor. 

Rund 25 Prozent der Deutschen sind mit dem Ergebnis der Bundestagswahl so unzufrieden, dass sie neu wählen wollen. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts ...

Gespannt schauen die Parteien auf die Niedersachsen-Wahl am übernächsten Sonntag: Der angeschlagene SPD-Chef Schulz braucht dringend einen Erfolg. Taugt er noch als Zugpferd?

Vor der ersten Sitzung des neuen Bundestages ist Stühlerücken angesagt. Die Sitzordnung für die 709 Abgeordneten im Plenarsaal ist aber mehr als ein bloßes Raumproblem: Wer sitzt künftig halbrechts neben der AfD und welche Partei in der Mitte des Plenums?

Die AfD wehrt sich gegen eine parteiübergreifende Initiative, die einen AfD-Abgeordneten als Vorsitzenden des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien verhindern will.

Kann der Verlierer der Bundestagswahl seiner Partei in Niedersachsen den nötigen Schub verleihen? In Cuxhaven starten die Genossen in die heiße Phase des Landtagswahlkampfs. ...

Die Verunsicherung in der Union ist nach den desaströsen Verlusten bei der Bundestagswahl groß. Die Kanzlerin und der CSU-Chef sind unter Druck wie nie. Schon macht das Wort von Kreuth die Runde.

Deutschland feiert die Einheit - doch eineinhalb Wochen nach der Bundestagswahl herrscht Unsicherheit. Der Bundespräsident warnt, "Abhaken und weiter so" dürfe es nicht geben und meint auch die Flüchtlingspolitik.

Der Ruf auch nach einem personellen Neustart der SPD wird lauter. Noch ist offen, wie sich das Spitzenpersonal der arg gebeutelten ältesten Partei Deutschlands neu aufstellt. ...

Die USA stehen nach den Worten ihres Außenministers Rex Tillerson in Kontakt mit Nordkorea, um Möglichkeiten von Verhandlungen über dessen Atomwaffen- und Raketenprogramm auszuloten. Es gebe "Kommunikationskanäle nach Pjöngjang", sagte Tillerson.

Die meisten Parteien in Deutschland verzeichnen wieder größeren Zulauf. Davon profitieren vor allem SPD, Linke, Grüne, FDP und AfD, wie eine Umfrage des Redaktionsnetzwerks ...

Berlin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat den SPD-Parteichef und Kanzlerkandidaten Martin Schulz nach der historischen Wahlniederlage in ...

Die SPD bleibt nach den Worten der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer unter allen Umständen bei ihrer Entscheidung, nicht in Koalitionsgespräche mit der ...