Teamchef

Sauber-Teamchef Frederic Vasseur will seine Mannschaft zu einem Werksteam von Alfa Romeo umfunktionieren: "Private Teams werden nicht überleben"

Teamgründer Peter Sauber hat der letzte WM-Platz seines Ex-Teams nicht überrascht - Er hofft allerdings, dass man bald wieder den Anschluss ans Mittelfeld schafft

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Nico Ihle fährt mit dem Rückenwind einer EM-Medaille zu den Olympischen Winterspielen. Im russischen Kolomna sorgte der Chemnitzer damit am ...

Formel-1-Experte Marc Surer analysiert die Saison 2017: Warum Lewis Hamilton trotz WM-Titel kein makelloses Jahr hatte und wie er die Ferrari-Defekte erklärt

Sportchef Wolff hätte bei Pirelli-Tests zur Entwicklung der 2017er-Pneus lieber auf Stammpiloten als auf Testfahrer Wehrlein gesetzt - Ferrari mit Vettel glaubwürdiger

Marcus Ericsson glaubt, dass Sauber die schwierige Formel-1-Saison 2017 gut gemeistert hat - Die Stärke des Teams habe sich klar gezeigt

Christian Horner schwärmt von der mentalen Herangehensweise des Niederländers genau wie von seinem Können am Volant - Nur zwei Fehler in der Saison 2017

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko glaubt weiterhin an das Talent von Daniil Kwjat - Auch sein Ex-Teamchef Franz Tost spricht dem jungen Russen Mut zu

Jean Todt erklärt, warum man Sebastian Vettel wegen der Baku-Affäre nicht verurteilen sollte - Der ehemalige Ferrari-Teamchef verweist auf Michael Schumacher

Die Formel 1 führt in Abu Dhabi den Schlussakt der Saison auf. Weltmeister Lewis Hamilton und Widersacher Sebastian Vettel sind zu Scherzen aufgelegt. Doch ihr Blick geht schon ...

Früher als sonst bestätigt Toro Rosso seine Fahrer für die Formel-1-Saison 2018: Wie die Rookies Pierre Gasly und Brendon Hartley das Team überzeugt haben

McLaren-Honda-Star Fernando Alonso überrascht im Qualifying zum Grand Prix von Brasilien 2017: Startplatz sechs als Basis für Punktgewinn am Sonntag

Das Hinspiel am Donnerstag, das Rückspiel am Sonntag - dann ist klar, ob Griechenland in den Playoffs gegen Kroatien zum vierten Mal eine WM-Endrunde erreicht. Und ob Trainer ...

Statt Sebastian Vettel? Red-Bull-Teamchef Christian Horner verrät, dass man 2008 kurz vor einer Verpflichtung des Spaniers stand - Woran der Deal scheiterte...

Esteban Ocon gilt als heißer Kandidat auf ein künftiges Mercedes-Cockpit - Force India würde ihn bereits für die Saison 2018 freigeben, unter einer Bedingung

Nach Hamiltons Triumph leckt Ferrari seine Wunden: Warum Boss Sergio Marchionne Pech nicht als Grund sieht und auch Sebastian Vettel seinen Anteil hat

McLaren hat auf Chassisseite in den vergangenen Wochen erheblich nachgelegt: Neuer Frontflügel bringt mehr als vom Team zunächst erwartet

Bremen (dpa) - Andreas Herzog hat sich als Trainer bei seinem Ex-Club Werder Bremen angeboten.

Laut Red-Bull-Teamchef Christian Horner schaden die aktuellen Motoren der Formel 1 - Er will den neuen Motor schnellstmöglich einführen

Laut Toto Wolff hätte Lewis Hamilton das Formel-1-Rennen in Mexiko gewinnen können - Das Tempo war trotz des Schadens gut

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton im Porträt: Wie er dieses Jahr vom Bad Boy zum Mr. Fairplay wurde und wieso ihn sein Rockstar-Lifestyle nicht bremst

Sergio Marchionne und Sebastian Vettel stellen sich hinter Maurizio Arrivabene, doch es gibt auch Stimmen, die den Ferrari-Teamchef weniger fest im Sattel sehen

Der Konstrukteurstitel ist schon weg, der Fahrertitel nach dem Rennen in Mexiko wahrscheinlich auch: Sebastian Vettel und Ferrari müssen gegen den Frust der drohenden ...

Ein fünfter Platz reicht WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton beim Großen Preis von Mexiko, um zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister zu werden. Sein Ferrari-Rivale Sebastian Vettel ...

Niki Lauda ist sauer darüber, dass sich die FIA nicht an ihre eigenen Vorgaben hält, und spricht im Falle Max Verstappens von "der schlechtesten Entscheidung"

Die WM-Entscheidung in der Formel 1 ist auf Mexiko vertagt. Doch mit seinem Erfolg beim Grand Prix der USA hat Lewis Hamilton seinem Rivalen Sebastian Vettel wohl auch die ...

Red Bull ist nach der Strafe gegen Max Verstappen sauer auf die Rennkommissare und den Prozess der Entscheidung: "Idioten-Steward" Garry Connelly im Blickpunkt

Helmut Marko verrät, dass die Initiative von Max Verstappen und nicht von Red Bull kam - Daniel Ricciardo hat keine Angst, ins Abseits gedrängt zu werden

Formel-1-Pilot Max Verstappen hat sich für drei weitere Jahre bis 2020 an das Red-Bull-Team gebunden. Der 20 Jahre alte Niederländer beendete mit der vor dem Grand Prix der USA ...

Sebastian Vettel wird wohl auch im dritten Ferrari-Jahr nicht der nächste Formel-1-Weltmeister in Rot. Auf der Suche nach einem Mittel gegen die Titellosigkeit der Scuderia warnt der Chefpilot aber vor Überreaktionen.

Sebastian Vettel wird wohl auch im dritten Ferrari-Jahr nicht der nächste Formel-1-Weltmeister in Rot. Auf der Suche nach einem Mittel gegen die Titellosigkeit der Scuderia ...

Mit 59 Punkten Vorsprung auf Sebastian Vettel startet WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ins Formel-1-Rennen in den USA. Schon in Austin könnte der Brite Weltmeister werden. ...

Wenn Sergio Marchionne Ferrari kritisiert, schlägt das meist hohe Wellen, doch Sebastian Vettel macht dafür in erster Linie die Medien verantwortlich

Die große Analyse des WM-Duells: Warum Sebastian Vettel so gut wie aus dem Rennen ist und vor welchen Gefahren Mercedes-Chef Toto Wolff jetzt noch warnt

Der nächste Technik-Defekt an Sebastian Vettels Ferrari entscheidet den Formel-1-Titelkampf wohl endgültig zugunsten von Lewis Hamilton. Der britische Mercedes-Pilot kann nach dem Sieg in Suzuka schon im nächsten Rennen wieder Weltmeister werden.

Sebastian Vettel sitzt Lewis Hamilton im Nacken. Beim Grand Prix von Japan startet der Ferrari-Fahrer hinter dem Pole-Mann von Mercedes. Vettel und die Scuderia rechnen sich ...

Viel neues Personal, das sich erst kennenlernen und einspielen muss: Die Sorgen des Renault-Werksteams auf der Jagd nach den Topteams der Formel 1

Der Kampf um die Pole Position in Malaysia beginnt. Nach einem verheißungsvollen Trainingsauftakt dämpft Sebastian Vettel die Erwartungen. Der WM-Führende Lewis Hamilton weist ...

Warum man bei Haas Hoffnungen hegt, in Sepang das leidige Kapitel der Bremsprobleme um Romain Grosjean endlich schließen zu können

Der Niederländer Tom Dumoulin hat das WM-Einzelzeitfahren beherrscht. Das dürfte Chris Froome zu denken geben, denn der sechs Jahre jüngere Sunweb-Profi kommt auch gut die ...

Es wird unangenehm für Sebastian Vettel. Nun muss er den bisher größten Rückstand der Saison aufholen. 44 Punkte verliert er in drei Rennen gegen Lewis Hamilton. Die ...

Der Abstieg ist abgewendet, der Verbleib in der Weltgruppe gesichert. Doch ein paar Fragen sind im deutschen Davis-Cup-Team noch offen.

28 Punkte gegen einen Lewis Hamilton im Siegermodus aufzuholen, ist auch für einen Sebastian Vettel eine schwere Aufgabe. Das Rennen in Singapur zeigte aber auch: In Sicherheit ...

Daniel Ricciardo wurde zum dritten Mal bei der Formel 1 in Singapur hintereinander Zweiter - Horner und er sind sich uneins über die Tragweite eines Getriebeproblems

Daniel Ricciardo nimmt Mercedes. Ferrari und Max Verstappen am Freitag in Singapur auseinander - Nur der Niederländer scheint ihn noch stoppen zu können

Boris Becker steht als Herren-Chef im deutschen Tennis wieder im Rampenlicht. Einst feierte die Sportikone im Davis Cup mitreißende Siege. Nun muss er moderieren, dass der ...

McLaren-Junior Lando Norris erhält ein dickes Kompliment von seinem Formel-3-Teamchef Trevor Carlin - McLaren will ihn in der Formel 2 unterbringen

Red Bull hat in Monza Blut geleckt und visiert in Singapur den zweiten Saisonsieg an: Warum man auf der Power-Strecke sogar schneller war als Titelkandidat Ferrari

Renault-Teamchef Cyril Abiteboul sieht seinen Rennstall noch nicht als gut genug an, um die Bedürfnisse von Fernando Alonso zu befriedigen - Kein Frust gewünscht

Was wirklich hinter den Gerüchten um Fernando Alonso und Williams steckt, wer sich den Deal wünscht und welche guten Argumente dagegen sprechen