Teamchef

Mit fast 37 Jahren ist Alejandro Valverde stärker denn je. Bereits elf Saisonsiege hat der Spanier eingefahren. Am Sonntag triumphierte er zum vierten Mal beim schweren ...

Fernando Alonso wird mit einer Rückkehr zu Renault in Verbindung gebracht - Auch dort könnte der Spanier aber zunächst einmal nicht um den Titel mitkämpfen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff ist immer wieder erstaunt, was für soziale Fähigkeiten Lewis Hamilton besitzt, und zeigt Verständnis für Abu Dhabi 2016

Dicke Luft zwischen zwei mächtigen Männern: Sein "Nachfolger" Ross Brawn sei "nicht fähig" und werde für einen Betrüger gehalten, kritisiert Bernie Ecclestone

Kehrtwendung um 180 Grad: Im Vorjahr steckte Ferrari in der Krise und der Druck wurde größer - Nun ist Sebastian Vettel auf den Spuren von Michael Schumacher

Sebastian Vettel ist nach dem Erfolg von Bahrain überwältigt von seinem Auto und würde die Zeit am liebsten anhalten - Qualifying-Poker geht auf

Sebastian Vettel hat beim Formel-1-Rennen von Bahrain seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Ferrari-Star verwies am Sonntag in Sakhir den britischen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

"Das kotzt mich wirklich an": Red-Bull-Teamchef Christian Horner verlangt, Formel-1-Fahrern während der Pressekonferenzen die Nutzung des Handys zu verbieten

Der Vorsprung der drei Topteams auf das Mittelfeld wächst und wächst - Carlos Sainz spricht über diese Situation: "Erster Verfolger zu sein ist wie ein Sieg"

Zu wenig Renault-Power, Auto schwierig abzustimmen, Potenzial liegt noch brach: Daniel Ricciardo sieht die Lage bei Red Bull pessimistischer als Christian Horner

Flavio Briatore findet, dass es sich Ferrari selbst zuzuschreiben hat, mit seinem Schützling Fernando Alonso nicht Weltmeister geworden zu sein

Romain Grosjean stellt die Fortschritte von Haas beim Formel-1-Auftakt 2017 in Melbourne dar, bleibt aber unbelohnt: Vierkampf wird weiterhin eng bleiben

Sergio Marchionne spricht von einem "bewegenden" Tag, fordert aber weitere Erfolge der Scuderia und erklärt zwischen den Zeilen den WM-Titel zum Ziel

Die zwei Seiten der Haas-Medaille im Qualifying zum Formel-1-Grand-Prix 2017 in Australien: Grosjean glänzt als Sechster, Magnussen kriegt die Kurve nicht

Ferrari war gegen Mercedes beim Auftakt in Melbourne nicht nur im Klassement chancenlos: Wie Sebastian Vettel das erklärt und wie der Sprung gelingen soll

Die Mercedes-Jäger wittern vor dem Start der neuen Formel-1-Saison ihre Chance. Durch die Regelreform könnte die Dominanz der Silberpfeile enden. Den neuen Besitzern der ...

Die große Exklusiv-Umfrage vor dem Start der Formel-1-Saison 2017: Sieben von neun Teamchefs glauben, dass Lewis Hamilton Weltmeister wird

Paddy Lowe kehrt zu dem Rennstall zurück, bei dem er 1987 seine Formel-1-Karriere begann - Er wird bei Williams nicht nur Technikchef sondern auch Anteilseigner

Die ersten Testfahrten der Formel-1-Saison 2017 liefen für Motorenlieferant Honda nicht nach Wunsch - McLaren bleibt jedoch cool

Mit interessanten Lösungen an den Seiten und schlankem Heck geht der Renault R.S.17 in die Formel-1-Saison 2017: Für Präsentation mit heißer Nadel gestrickt

Der französische Automobilhersteller will mit aggressivem Aerokonzept und gelb-schwarzer Lackierung angreifen - Ziel ist Platz fünf in der Konstrukteurs-WM

Der Druck ist groß für die deutschen Tennis-Herren. Nur wenn beide Einzel am Schlusstag gewonnen werden, zieht Deutschland im Davis Cup ins Viertelfinale ein. Sonst geht es ...

Das Ziel ist klar: Mit zwei Einzelsiegen soll der Grundstein für den Einzug ins Viertelfinale des Davis Cups gelegt werden. Die deutschen Tennis-Herren sind seit langem mal ...

Die deutsche Davis-Cup-Historie ist reich an Geschichten, Anekdoten und interessanten Persönlichkeiten. Zwei Brüder gemeinsam auf dem Platz hat es in der deutschen Auswahl aber ...

Nico Rosberg darf den ersten Keep-Fighting-Award verleihen - Als Laudator würdigt er auch die Erfolge von Michael Schumacher, der ein großes Vorbild für ihn war.

Eine klare Struktur wie in der MotoGP und ein Draft-System nach US-Vorbild: So will Ross Brawn die besten Nachwuchsfahrer in die Formel 1 bringen

Der frühere Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat Spekulationen dementiert, nach denen er eine rivalisierende Serie zur Formel 1 aufbauen will

Die Entmachtung von Bernie Ecclestone wird die Formel 1 gravierend verändern. Doch wohin steuert die neue Führungsspitze den milliardenschweren Rennzirkus?

Das "Superhirn" der Formel 1 ist zurück - Liberty Media will mit einer Dreifachspitze rund um Ross Brawn das Erbe von Bernie Ecclestone antreten.

Es kommt einem Erdbeben in der Motorsport-Historie gleich: Bernie Ecclestone scheidet mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer der Formula One Group (FOM) aus, womit er seine Machtposition als faktischer Chef der Königsklasse endgültig verliert.

Sechs Tage in der sauerstoffarmen Hochebene von Bolivien bedeuten Schwerstarbeit. Strapazen sind die Piloten bei der Rallye Dakar aber gewohnt. Die Gefahr fährt auch bei der 39 ...

Peter Sagan, neuverpflichteter Star im deutschen Radsport-Team Bora-hannsgrohe, fühlt sich gut aufgehoben. Im ersten Trainingslager in Spanien war er vom Ambiente angetan. Den ...

Nico Rosberg gehört nun dazu. Der gebürtige Wiesbadener ist der dritte deutsche Formel-1-Weltmeister. Von seinen Vorgängern Michael Schumacher und Sebastian Vettel unterscheidet sich der Mercedes-Pilot in manchen Aspekten wesentlich.

Lewis Hamilton hat seine Ambitionen auf den WM-Titel unterstrichen und sich die wichtige Abu-Dhabi-Pole geholt - Rosberg gibt zu, dass er die Zeit nie erreicht hätte

Lewis Hamilton setzt am Freitag in Abu Dhabi 2016 in den Trainings die ersten Duftmarken im Titelduell: Nico Rosberg bleibt trotz Platz zwei gelassen

Warum Titelfavorit Nico Rosberg die deutlich schwierigere Ausgangslage hat und wie die Red-Bull-Piloten darauf lauern, zu "Hamiltons besten Freunden" zu werden.

Zak Brown will McLaren zurück auf die Siegerstraße führen und glaubt offenbar, dass sich die scheidende Legende mit juristischen Mitteln nur selbst schaden würde

Als die Formel-1-Rennwagen beim Brasilien-Grand-Prix aus der Box in die Startaufstellung rollten und es regnete, schwante vielen Fans Übles: genauer gesagt die so verhasste Prozession hinter dem Safety-Car, wenn die Fahrbahn nass ist. In der Tat wurde die Geduld der Motorsport-Enthusiasten vor den Fernsehern und auf den Tribünen in Sao Paulo am Sonntag auf die Probe gestellt. In über drei Stunden reiner Rennzeit gurkten die Boliden 27 von 71 Runden hinter dem Führungsfahrzeug.

Max Verstappen erlebte in Brasilien die ganzen Facetten eines Formel-1-Rennens: Von starken Manövern, Schreckmomenten und einem echten Happy End

Die Anruf-Affäre um Verstappens-Vater Jos stößt auf geteiltes Echo - Während für den weiter verstimmten Marko alles geklärt ist, sichelt Wolff weiter: "Wohl Paranoia"

Keine Klarstellung bezüglich Spurwechseln beim Bremsen: Ferrari hat zwei abstruse Argumente vorgebracht und mit der Revision der Vettel-Strafe Schiffbruch erlitten

Nico Rosberg kann sich mit einem Sieg in Brasilien zum Weltmeister krönen - Lewis Hamilton steht mit dem Rücken zur Wand - Die Statistik spricht klar für Rosberg

Sebastian Vettels Mexiko-Auftritt zeigte: Hätte die Scuderia keine Qualifying-Schwäche, wäre sie dank wenig Reifenverschleiß und guter Taktik bei der Musik

Toto Wolff hat in den vergangenen Jahren viel dazugelernt. Vor allem in Sachen Menschenführung. Denn der Mercedes-Motorsportchef hält die WM-Rivalen Nico Rosberg und Lewis ...

Bezwingt Nico Rosberg diesmal tatsächlich Lewis Hamilton? Oder schlägt der Titelverteidiger nach seinem Sieg in den USA auch beim Stimmungs-Spektakel in Mexiko zurück? Zwei, ...

Fünf Rennen vor Schluss steuert das Formel-1-Titelrennen auf seinen Siedepunkt zu. Nach dem Tiefschlag von Malaysia hilft Lewis Hamilton in Suzuka nur ein Sieg, um Nico Rosberg ...

Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo gewinnt nach zwei Jahren wieder ein Formel-1-Rennen. Den überraschenden Glücksmoment nutzt der Australier für eine besondere Geste.

Mit drei Siegen in Serie hat sich Nico Rosberg die Führung im Formel-1-Titelrennen zurückgeholt. Rivale Lewis Hamilton wirkt verunsichert. In Malaysia haben die ...

Nico Rosberg hat glänzende Aussichten. In seinen 200. Grand Prix startet der Mercedes-Mann von der Pole. WM-Rivale Lewis Hamilton ist nur Dritter. Sebastian Vettel muss mit ...

Auch im kommenden Jahr soll Michael Kohlmann das deutsche Davis-Cup-Team betreuen. Das will der Deutsche Tennis Bund in diesen Tagen in Berlin absegnen. Der Job ist gerade mal ...