Inhalt

Thomas Hayo - Steckbrief

Als Juror von "Germany's Next Topmodel" hat die ohnehin schon erfolgreiche Karriere von Thomas Hayo als Artdirector, einen ordentlichen Schub bekommen. Thomas Hayo stammt aus dem Saarland. Er wächst in Bexbach auf und begeistert sich früh für Fußball und Tennis. 1988 besteht er sein Abitur am "Johanneum" in Homburg. In Darmstadt studiert Thomas Hayo anschließend "Visuelle Kommunikation". Zunächst arbeitet Thomas Hayo in der Werbeagentur "Springer und Jacoby" in Hamburg. 1993 entschließt er sich jedoch, seinem Steckbrief einen neuen Dreh zu verpassen und nach New York City zu ziehen. Geplant ist ein einjähriger Aufenthalt, doch er soll länger im "Big Apple" bleiben. Nach einem Praktikum bei "J. Walter Thompson" fängt Thomas Hayo 1999 in der Agentur "Bartle Bogle Hegarty" als Artdirector an. Er wirkt bei der Errichtung des New Yorker Büros mit und ist schnell für wichtige Kunden zuständig. Thomas Hayo ist für die Betreuung der Kampagnen von Kunden wie "Levi’s", "Axe", "Reebok" und "Sony-Ericson" verantwortlich. Für seine ausgezeichnete Arbeit erhält der Artdirector mehrere wichtige Preise. 2009 macht sich Thomas Hayo dann selbstständig und arbeitet fortan als Freelancer. Im Jahr 2011 wird Thomas Hayo zusammen mit Thomas Rath als Jurymitglied für "Germany's Next Topmodel" auf "ProSieben" verpflichtet. Nach Heidi Klums Trennung von ihrem Ehemann Seal im Jahr 2012 gibt es anfangs Gerüchte, der Junggeselle sei der neue Lover des Models. Heidi Klum dementiert dies jedoch.

Thomas Hayo - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Thomas Hayo
Beruf Moderator
Geburtsort Neunkirchen / Saarland
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 187
Gewicht 78
Geschlecht männlich
Pseudonym Thomas Hayo
Links de-de.facebook.com/ThomasHayo/

Thomas Hayo - News

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön. Sagt man. Seit der gestrigen Folge "Germany's next Topmodel" wissen wir: ist sie nicht. Nicht für die Mädchen und erst recht nicht für den Zuschauer. Denn zwischen all den Geschichtchen und Shootings auf dem GNTM-Schiff geht irgendwann auch der letzte Funken Verstand über Bord.

Da kann einem speiübel werden: In der kommenden Folge von GNTM haben die Kandidatinnen auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit der Seekrankheit zu kämpfen. Es ist nicht der einzige Schock, den die Mädels verdauen müssen.

Gerade erst ging die zwölfte Staffel von "Germany's next Topmodel" an den Start. Schon wird gemunkelt, Model-Mama Heidi Klum (43) könnte die Gewinnerin der Show bereits angeteasert haben.

Stefanie Seitz ist Model, Miss und Medizinerin. Sie freut sich über die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" - und das nicht nur, weil sie selbst eine der Kandidatinnen war. Für uns hat sich die schöne Regensburgerin die erste Folge GNTM 2017 angeschaut.

Dschieäääääntieeeäääm ist wieder da. Wer bei einer solche Aussage noch Puls bekommt, der ist wahrscheinlich ungefähr siebzehn, weiblich und checkt noch vor dem Aufwachen seine Social-Media-Accounts. Der gestrige Auftakt von "Germany's next Topmodel" jedenfalls war so, als hätte ProSieben Instagram verfilmt.

Alte Jury, neue Regel: Hier gibt's alle Informationen zur beliebten ProSieben-Modelcastingshow "Germany's next Topmodel". Wer sind die Kandidatinnen? Wer sitzt in der Jury? Wer sind die ehemaligen Siegerinnen? Hier gibt es die Antworten.

Achselhaar-Gate bei GNTM: Eine Kandidatin spaziert in der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel" mit einer überraschenden Behaarung der Jury entgegen. Wie wohl Heidi Klum darauf reagiert?

Zwei Transgender-Models bei GNTM: In der diesjährigen Staffel kommen gleich zwei Kandidatinnen unter die Top 50, die als Jungen geboren wurden. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Transgender-Model bei "Germany's next Topmodel" dabei ist.

Täglich postet GNTM-Jurorin Heidi Klum heiße Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account und zeigt ihren Fans wie sexy sie ihren Alltag bewältigt.

Auf Instagram hat GNTM-Juror Thomas Hayo jetzt ein Foto gepostet, das erahnen lässt, wer wieder an Bord der Modelcrew sein könnte: Wolfgang Joop. Aber ist der Modedesigner wirklich wieder Teil der Model-Jury?