Vereinigte Staaten

Mal warm, mal kalt: Das Frühjahrs- und Sommerwetter 2014 verwirrte uns mit einem ständigen Auf und Ab der Temperaturen. Kein Wunder, dass sich so mancher bei der Wetterprognose also gern auf die sogenannten Bauernregeln verlässt. Sie basieren teilweise auf langjährigen Wetterbeobachtungen und haben damit oft einen wahren Kern.

Wer in der südkoreanischen Zehn-Millionen-Metropole Seoul eine Schutzeinrichtung sucht, wird meist schnell fündig. Die U-Bahn-Stationen sind so tief in die Erde gebaut, dass sie der Bevölkerung im Fall eines Kriegs mit dem kommunistischen Nordkorea fürs erste als Zufluchtsort dienen sollen.

Im vergangenen Jahr gab es in den USA 20 Hinrichtungen, so wenige wie seit 1991 nicht mehr. Arkansas plante nun allerdings gleich mehrere Hinrichtungen in wenigen Tagen - weil die Haltbarkeitsdatum des Giftcocktails ablief. US-Gerichte haben dies nun verhindert.

Die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea halten an. China mahnte Pjöngjang, den Konflikt nicht weiter zu eskalieren. Aus Kreisen der US-Regierung wurde ein Bericht dementiert, Washington sei zu einem Präventivschlag bereit.

Der Billiganbieter Aldi hält Konkurrent Lidl im Kampf um die weltweite Marktführerschaft der Lebensmittel-Discounter vorerst noch auf Abstand. Zu diesem Ergebnis kommt das ...

"Ich werde der beste Präsident sein, den Gott je geschaffen hat": Im Wahlkampf konnten Donald Trump seine Versprechen gar nicht groß genug sein. Kaum im Amt, vollzieht er Kehrtwenden bei vielen Themen. Der Überblick.

Ein weiteres Quartal mit Gewinnen für die US-Banken: Der rege Börsenhandel ließ beim US-Branchenprimus JP Morgan und dem Rivalen Citigroup die Einnahmen sprudeln. Auch bei ...

US-Präsident Trump hat eigentlich andere Probleme: die Krise in Syrien, der Nordkorea-Konflikt. In seinem eigenen Haus aber toben Auseinandersetzungen, die US-Medien als "kriegerisch" bezeichnen. Im Zentrum: Trumps Schwiegersohn.

Bald startet Samsung den Verkauf des Galaxy S8. Vorzeigeattribut des Smartphones ist der Assistent "Bixby". Doch deutsche Kunden werden den Sprachassistenten vorerst nur ...

Chinas Geschäfte mit der Welt nehmen in den ersten drei Monaten des Jahres wieder Fahrt auf. Auch sehen Experten das Risiko eines Handelskonfliktes mit den USA schrumpfen. Doch ...

Aussagen von US-Präsident Trump in einem Interview mit dem "Wall Street Journal" sorgen für großes Aufsehen - nicht nur an den Finanzmärkten. Trump verbindet seine Handels- und ...

Mit viel Pathos bekennt sich Trump zur Nato. Aber es geht ihm auch um das Thema Geld. Und da deutet sich neuer Streit an.

Über Feldwege und den Deich führen Wanderungen mit besonderer Begleitung: Zwei Gastronomen wollen Besuchern die Landschaft des Oderbruchs näherbringen, ein ehemaliges ...

Die USA fordern weiter eine Ablösung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. "Unsere Sicht ist klar, dass die Herrschaft der Assad-Familie zu Ende geht", sagte Außenminister Rex Tillerson am Mittwoch nach seinen Gesprächen in Moskau. 

Vor allem digitale Erpressung und Computersabotage nehmen einer Studie der Unternehmensberatung KPMG zufolge zu. In manchen Fällen entstand bereits Schaden in Millionenhöhe. ...

Mit Rex Tillerson ist zum ersten mal ein Vertreter der Trump-Regierung nach Russland gereist. Im Gepäck hat der US-Außenminister einige richtig dicke Bretter, die es zu bohren gilt. 

Auch nach seinem Gipfel mit Chinas Präsidenten droht Trump wieder mit einem Alleingang gegen Nordkorea. Die Spannungen nehmen zu. Ein US-Flugzeugträger ist auf dem Weg. Beide ...

Volkswagen wirbt in den USA mit einem neuen Garantie-Angebot um das Vertrauen der Autokäufer und dürfte damit die die Folgen des Dieselskandals mildern wollen.

Gespannt blickt die Welt auf den ersten Besuch eines Mitglieds der neuen US-Regierung in Russland. Die Liste der Streitthemen zwischen Moskau und Washington ist lang.

Militärische Eskalation oder neue Verhandlungen - wie geht es weiter nach sechs Jahren Bürgerkrieg in Syrien? Die USA und ihre westlichen Verbündeten setzen auf eine politische Lösung, wollen Assad aber unbedingt loswerden. Macht Kremlchef Putin da mit?

Schwerer Bilanzskandal, massive Probleme im Atomgeschäft, radikale Sanierung - dem Elektronikriesen Toshiba steht das Wasser bis zum Hals. Verzögert kommen nun die ...

Vor 40 Jahren gab es weltweit nur 16 Länder ganz ohne Todesstrafe. Heute sind es 141. Aber immer noch werden jedes Jahr Tausende Menschen hingerichtet. Wie viele es genau sind, weiß niemand.

Ende 2015 hat es in San Bernardino eine Tragödie mit 14 Toten gegeben. Nun kommt es in der Stadt in Kalifornien zu Schüssen in einer Schule - offenkundig ein Familiendrama, das auch unbeteiligte Schüler trifft.

Tennis-Routinier Tommy Haas hat wenige Tage nach seinem 39. Geburtstag seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour in dieser Saison gefeiert. Der Wahl-Amerikaner gewann beim Turnier in ...

In China werden mehr Menschen hingerichtet als in allen anderen Ländern der Welt zusammen. Aber auch in einer großen westlichen Demokratie gibt es die Todesstrafe noch: In den ...

Caye Caulker in dem kleinen mittelamerikanischen Land Belize galt lange als typische Insel für Rucksackreisende. Das ändert sich gerade, was einige bekümmert. Das Talent zum ...

In einer Grundschule in San Bernardino in Kalifornien sind am Montag nach Schüssen in einem Klassenzimmer nach Polizeiangaben zwei Tote gefunden worden.

Mit dem Smartphone zum Star werden: Diesen Traum träumen viele Nutzer der Musikvideo-App Musical.ly, wenn sie Playback-Clips aufnehmen und mit den anderen "Musern" teilen. ...

Angesichts unterschiedlicher Signale aus der Regierung von US-Präsident Donald Trump pocht Berlin auf eine Ablösung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad.

Japans rechtskonservative Regierung will die Rolle des Militärs deutlich ausweiten. Als Begründung dient ihr nicht zuletzt die Bedrohung durch Nordkoreas Raketen. Ein neuer Vorstoß aus der Regierungspartei von Ministerpräsident Shinzo Abe birgt Sprengkraft.

Angesichts der unsicheren Zukunft des Freihandels in Nordamerika seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump orientiert sich Mexiko nach Südamerika.

Volkswagen hat im Abgasskandal an vielen Fronten juristischen Ärger. Auch Hunderte VW-Fahrer in Deutschland wollen Schadenersatz für die Dieselmanipulationen. Einige von ihnen ...

Debakel prägten den Start von US-Präsident Trump. Jetzt punktete er bei vielen mit einem Luftangriff auf Syrien. Nur die Frage bleibt: Wie soll es weitergehen, hat Trump eine Strategie?

Wenige Tage nach dem Einsatz von Giftgas in der syrischen Stadt Chan Scheichun gab US-Präsident Trump den Befehl für einen Vergeltungsschlag. Eine Rekonstruktion der Abläufe.

Die DEB-Frauen verlieren bei der Eishockey-WM das Spiel um Platz drei gegen Finnland mit 0:8. Mit dem vierten Rang wurde das bislang beste WM-Ergebnis erzielt. Die USA ...

Das russische Außenministerium hat nach dem US-Angriff auf einen syrischen Stützpunkt eine fehlende außenpolitische Strategie der US-Regierung kritisiert. 

Hartnäckig hält sich der Mythos, dass das Halloween-Fest aus den USA stammt. Doch die Bräuche entwickelten sich aus alten keltischen, katholischen und irischen Ritualen und gruseligen Legenden in Europa.

Alexander Graham Bell gilt als Erfinder des Telefons. Doch das stimmt gar nicht: Er meldete nur als Erster das Patent an.

Jesus und Satan in einer Person: So beschrieb sich Charles Manson einmal. Er gilt als Inbegriff des Bösen, als einer der berüchtigtsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts – und das, obwohl er selbst nie jemanden getötet hat.

Was haben Sie heute gem8? Unser Gehirn ist in der Lage, auch Wörter mit fehlenden oder vertauschten Buchstaben sinnvoll zu erfassen. Eine faszinierende und nützliche Fähigkeit, die trainiert werden kann.

Durch Schläge in Haft ist die chinesische Anwältin Ni Yulan gelähmt. US-Außenminister Kerry verleiht ihr einen Preis als "mutige Frau". Westliche Diplomaten werden an einem ...

Was viele vermutet hatten, ist jetzt Gewissheit: Neben VW haben zahlreiche andere Autobauer ein massives Abgas-Problem. Um Betrug bei einzelnen Herstellern geht es in der ...

Nach neun Monaten Wartezeit ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" wieder in der Luft. Starke Winde verzögern zunächst den Start auf Hawaii, doch dann gibt es grünes ...

Leitzins-Erhöhung in den USA, Niedrigzinsphase in Europa - was bedeutet das für Anleger in Deutschland? Finanzexperten erwarten für 2016 mehr Schwankungen am Aktienmarkt. Sie ...

Noch keine Idee für ein Geschenk? Warum nicht mal was wirklich Wertvolles schenken? Auch Gold oder Edelsteine eignen sich als Präsent. Aber hier sollten Käufer genau hinsehen.

Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben die USA im Irak erstmals einen Bomber des Typs B-52 eingesetzt. Mit dem strategischen Langstreckenbomber sei ein ...

US-Forscher haben herausgefunden, dass ein paar Pfund mehr auf den Rippen unsere Wahrscheinlichkeit zu sterben um sechs Prozent verringern können. Woran liegt das?

Rom (dpa) - Die Fans des italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom wollen den deutschen Weltmeister Miroslav Klose mit einer Petition von einer Vertragsverlängerung überzeugen.

Immer wieder müssen Autobauer Wagen in die Werkstätten beordern. Im VW-Abgas-Skandal lief die Aktion zur Nachbesserung manipulierter Dieselmotoren in Deutschland nur schleppend ...

Im März hatte VW im "Dieselgate"-Verfahren noch einen Aufschub erhalten. Doch nun läuft die verlängerte Frist des zuständigen Richters ab. Der Konzern muss konkrete ...