ZDF

Das ZDF, die Kurzform für "Zweites Deutsches Fernsehen", hat seinen Sendebetrieb am 1. April 1963 aufgenommen und bildet zusammen mit den Landesrundfunkanstalten der ARD den sogenannten öffentlich-rechtlichen Rundfunk Deutschlands. Knapp 3.500 Mitarbeiter sind für das ZDF tätig, seit März 2012 ist Thomas Bellut Intendant.

Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum Beispiel. ...

Bei dem kalten und stürmischen Wetter bleibt man am liebsten zu Hause. Wer sich die Zeit mit Spielen vertrieben hat, wird vermutlich die Rolle eines Rennfahrers oder Bauers ...

Aus deutscher Sicht war es in den vergangenen Jahren in Kitzbühel so: Im Super-G und der Abfahrt waren die DSV-Fahrer ordentlich bis gut, die Spitzenergebnisse aber lieferten ...

Wenn "Der Bergdoktor" Sprechstunde hält, schalten bis zu sieben Millionen Menschen den Fernseher ein. Nun startet im ZDF die elfte Staffel des Quotenrenners. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Denjenigen, die eine Neuauflage der GroKo kritisch sehen, gehen die Sondierungsergebnisse nicht weit genug.

Union und SPD haben ihr Pläne für die Europäische Union symbolträchtig an den Anfang ihrer Sondierungsergebnisse gestellt. Vor allem ein Signal aus Berlin dürfte die EU-Partner aufhorchen lassen.

Felix Neureuther kommt in der Reha nach seinem Kreuzbandriss nach eigenen Angaben gut voran, will sich aber genug Zeit lassen vor dem Comeback auf Ski.

2018 hat kaum begonnen, schon machen sich die guten Vorsätze in den App-Charts bemerkbar. So schafft neben einem beliebten Musik-Streamingdienst auch eine Fitness-App den ...

Wie kann es die deutsche Mannschaft ins Finale der Handball-EM schaffen und welche Topstars könnten sie daran hindern? Beim Turnier in Kroatien ist der Modus ein anderer als ...

Die Ruhe und Freizeitmöglichkeiten der Feiertage machen sich auch in den App-Charts bemerkbar. Viele Menschen lassen die freien Tage mit einem guten Film oder einer spannenden ...

Mikaela Shiffrin fährt im Slalom weiter in einer eigenen Liga. In Zagreb ließ die Amerikanerin die Konkurrenz weit hinter sich und ist auch in der Gesamtwertung auf und davon. Die deutschen Damen enttäuschten am Bärenberg.

Allein in Köln sind 1400 Polizisten unterwegs. Die Erinnerungen an die Silvesternacht vor zwei Jahren sind noch präsent. Eine Böllerfreie Zone wurde am Dom eingerichtet. In ...

Auf den Pazifikinseln begrüßen die Menschen als erste den Jahreswechsel. Im australischen Sydney gibt es ein ganz besonderes Feuerwerk. In anderen Ländern bereiten sich die ...

Weltweit fiebern Menschen dem Jahreswechsel entgegen. Den Start machten wie immer Einwohner von Pazifikinseln gefolgt von Neuseeland. Im australischen Sydney gibt es ein ganz besonderes Feuerwerk.

Mainz (dpa) - Die Bundesbürger sind einer Studie zufolge politisch so interessiert wie lange nicht mehr.

16 Jahre Tournee-Flaute sollen in diesem Jahr Geschichte sein. Der Weltcup-Führende Richard Freitag und seine Kollegen wollen den ersten Gesamtsieg seit Sven Hannawald. ...

Die Deutsche Presse-Agentur hat zum Jahreswechsel die wichtigsten Ereignisse im Sport zusammengestellt.

"Willkommen an Bord!": Von Chefhostess Beatrice wird man diesen Satz künftig nicht mehr auf dem "Traumschiff" hören. Die gute Seele des Dampfers geht von Bord, Schauspielerin Heide Keller steigt aus. Die letzten Folgen mit ihr schließen ein Kapitel Fernsehgeschichte.

Angela Merkel steht ein schwieriger Tag bevor: Ein Jahr nach dem Berlin-Attentat wird die Kanzlerin mit Hinterbliebenen der Opfer reden. Für SPD-Politiker Kurt Beck hätte das früher passieren müssen.

Auf die Suche, fertig, los: Auf dem iPad wird gerade gesucht und gesucht. Denn das Wimmelbildspiel "Hidden Folks" verzaubert Spieler mit seinen Schwarzweiss-Zeichnungen. Es ...

Vierter, Sechster, Erster: Richard Freitag ist derzeit der beste deutsche Skispringer. 

Mit Startnummer 24 läuft Denise Herrmann zum finalen Schießen auf Stand 24. Sie hofft auf Glück - und hat es. Trotz eines Fehlers erringt die frühere Langläuferin ihren ersten Biathlon-Weltcupsieg und erfüllt damit die Olympia-Norm.

Jan Böhmermann und Olli Schulz waren bei ZDFneo für die etwas andere Talksendung verantwortlich. Sonntags zu später Stunde waren sie im lockeren Gespräch rund um den Tisch mit ihren Gästen zu sehen. Nun ist Schluss, die Quoten stimmten nicht.

Die WM im eigenen Land bietet die Chance zur Profilierung des Frauen-Handballs. Die DHB-Auswahl strebt das Halbfinale an und will die Zuschauer begeistern. Die Zuversicht vor ...

Zum dritten Mal nach 1965 und 1997 ist Deutschland Ausrichter der Handball-WM der Frauen. In sechs Spielorten geht es um den Titel, der beim Finale in Hamburg vergeben wird.

Hat der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht genommen? Nach seinem Treffen in Schloss Bellevue sitzt SPD-Chef Schulz die halbe Nacht mit seinen Spitzengenossen zusammen. Kann die Partei ohne Gesichtsverlust in eine neue Groko gehen?

Nimmt der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht? Auf Bildern sind ernste Mienen zu sehen beim Gespräch zwischen Steinmeier und SPD-Chef Schulz. Ist eine neue Groko Chance oder Untergang? Die Union umwirbt den alten Partner.

Es gibt sie in Dänemark und Norwegen. Es hat sie schon gegeben in Tschechien, Spanien, Portugal, Slowakei, Schweden und Österreich, und auch früher schon einmal in Dänemark und den Niederlanden - die Minderheitsregierung. Wäre das nach dem Jamaika-Aus nicht auch ein Modell für Deutschland? 

Kein Jamaika-Bündnis, keine Aussicht auf eine neue Große Koalition - bleibt nur die Bildung einer Minderheitsregierung. Oder doch Neuwahlen? Die Politik demonstriert Normalität - dabei weiß keiner, wie es weitergeht.

Wie geht es nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen weiter? Bewegen sich SPD oder FDP doch noch auf die Union zu oder gibt es eine Minderheitsregierung? Die Alternative wären Neuwahlen. Und das versuchen CDU-Politiker zu verhindern.

Das ZDF wiederholt seine Dramedy-Serie "Familie Braun" aus aktuellem Anlass. Sie war am Montagabend in New York in der Kategorie Short-Form-Series mit dem International Emmy ausgezeichnet worden.

Eine Minderheitsregierung in Deutschland – ein denkbares Szenario? Wenn es nach Andrea Nahles geht, ja. Anders sehen das die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner und Kanzleramtsminister Peter Altmaier.

Der Druck auf die Jamaika-Sondierer wird immer größer: Eine selbst gesetzte Deadline der Unterhändler könnte erneut verschoben werden. Bei zentralen Punkten gibt es wenig Fortschritte, Ratlosigkeit macht sich breit.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß fordert von ARD und ZDF mehr Sendezeit für den deutschen Basketball.

Auf ein Neues: Noch einmal wollen die Jamaika-Sondierer alle Themen durchkauen. In der Hoffnung, dass dann eine Einigung gelingt. Wie diese in den zentralen Streitfragen aussehen könnte, ist unklar. Vorerst rufen sich alle gegenseitig zur Kompromissbereitschaft auf.

Das gab es noch nie! Schlagerstar Helene Fischer wird mit James Blunt und Vanessa Mai gemeinsam singen. 

Mit den Länderspielklassikern gegen England und Frankreich will Joachim Löw wichtige Erkenntnisse für den Weg zur großen WM-Mission 2018 sammeln. Vor den Duellen gegen die Ex-Champions stehen für die Fußball-Weltmeister aber zunächst Modefragen im Mittelpunkt.

Die Euphorie vom Saisonbeginn ist endgültig verflogen. Nach vier Bundesliga-Spielen ohne Sieg wachsen beim BVB die Zweifel. Für Trainer Bosz wird es zunehmend ungemütlich. Da kommt die Länderspielpause zur rechten Zeit.

Die Euphorie vom Saisonbeginn ist endgültig verflogen. Nach vier Bundesliga-Spielen ohne Sieg wachsen beim BVB die Zweifel. Für Trainer Bosz wird es zunehmend ungemütlich. Da ...

Die SPD drischt genüsslich auf die koalitionsverhandelnde Konkurrenz ein. Aber was, wenn Jamaika scheitert? Wenn Union, FDP und Grüne es geschickt anstellen, könnten sie die SPD dann in die Bredouille bringen, meint ein Experte.

Eine Woche zum Vergessen: RB Leipzig hat auch noch die gute Ausgangsposition in der Champions League verspielt. Nach dem Aus im DFB-Pokal gegen den FC Bayern, der bitteren Niederlage gegen die Münchner in Liga, verliert der Neuling in Porto.

Der Philosoph Hegel hat die Gegenwart als "Kampf um Anerkennung" beschrieben. Bei den Medientagen München lässt sich beobachten, was das bedeutet: TV-Sender, Radios und Zeitungen kämpfen erbittert um die Aufmerksamkeit der Menschen - und bedienen sich neuer Mittel.

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" wird der Horror real: Vermummte Täter steigen in Häuser ein, entführen Kinder oder töten Unschuldige. Seit 50 Jahren lässt das ZDF die Fernsehzuschauer an schrecklichen Verbrechen teilhaben. Alles im Sinne der Aufklärung.

Ein denkwürdiges Rennen. In Streckenrekordzeit gewinnt Patrick Lange die Ironman-WM. Er ist da, als für Jan Frodeno gar nichts geht und Sebastian Kienle das Podest verpasst. Lange macht, was er angekündigt hat: Er zündet den Turbo.

Hollywood war gestern, kommt jetzt "Brandywood"? Mit diesem Wort wirbt Brandenburg um Urlauber. Denn in dem Bundesland liegen mehrere Drehorte bekannter Kino-Blockbuster und ...

Der Frankfurter Bankierssohn Jakob von Metzler wurde vor 15 Jahren entführt und ermordet. Eine Folterdrohung der Polizei gegen den Täter führte international zu Diskussionen. Wann der verurteilte Mörder wieder auf freien Fuß kommt, prüft jetzt ein Gericht.

Gründen Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell eine Alternative zur AfD? Im Morgenmagazin von ARD und ZDF hat sich Pretzell nun geäußert - und eindeutig zweideutige Sätze gesagt.

Im Duell der Spitzenspieler wehrt Jan-Lennard Struff gegen Joao Sousa einen Matchball ab und setzt sich in fünf Sätzen durch. Beim Einstand des neuen Herren-Chefs Boris Becker bewahrt er die deutsche Davis-Cup-Auswahl vor dem Abstieg in die Zweitklassigkeit.

Dem zwölften soll bei Real Madrid der 13. Champions-League-Titel folgen. PSG ist nach einer beispiellosen Transferoffensive einer der Top-Herausforderer von Ronaldo und Co. Ein ...

Wenige Meter vor der Wahl legt die AfD zu. Sie könnte als drittstärkste Kraft in den Bundestag einziehen. Die Union will sich wehren. Doch der Umgang mit der neuen Partei ist schwierig.