Formel 1 2018: So verlief die Saison

Die Formel-1-Saison ist mit dem Rennen in Abu Dhabi zu Ende gegangen. Ferrari ist Mercedes in diesem Jahr deutlich näher gekommen, jubeln dürfen am Ende aber dennoch Lewis Hamilton und sein Team. Wir blicken auf die Saison 2018 zurück.

Weltmeister Lewis Hamilton kontrollierte das Rennen vom Start weg und fuhr einen sicheren Sieg vor dem WM-Zweiten Sebastian Vettel ein. Dritter wurde Red-Bull-Pilot Max Verstappen.
Nach dem Rennen verabschiedete sich ein ganz Großer von der Formel 1: Fernando Alonso beendete nach 18 Jahren seine Karriere. Begleitet von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel brannte der Spanier ein paar Donuts in den Asphalt.