Die Münchner "Löwen" haben einen neuen, ziemlich aufreizenden Werbepartner: Die Sexdate-Plattform "C-date".

Der Fußball-Zweitligist 1860 München darf sich über einen neuen Werbepartner freuen. Das Online-Portal "C-date" ist die erste Dating-Plattform unter den Sport-Sponsoren. "C-date" steht für "casual dating" und beschreibt sich als Internetportal für "sinnliche Begegnungen, die glücklich machen".

Der neue Werbepartner der "Löwen" zeigt, dass Fußball und Sex doch mehr gemeinsam hat, als man vermutet.

"Es geht darum, einen Treffer zu landen"

Die "Abendzeitung" berichtete, dass bereits beim Heimspiel am vergangenen Freitag gegen Greuther Fürth der neue Sponsor das erste Mal in Erscheinung trat. Vor der Arena verteilten sexy Polizistinnen Kondome an Fans. Die Begründung für die Aktion: "Wer seine Mannschaft gemeinsam anfeuert, zittert und jubelt, kommt sich schließlich schnell näher."

In einer Mitteilung des Portals hieß es am Montag : "Das Ziel beider Partner ist das gleiche: Es geht darum, einen Treffer zu landen."

Der TSV hatte das Tor zuletzt jedoch nur selten getroffen und kämpft gegen den Abstieg. Derzeit stehen die Münchner auf Platz 16, der zu zwei Relegationsspielen gegen den Drittplatzierten der dritten Liga berechtigt. Das ist im Moment der VfL Osnabrück.
(dpa/ink)