Rummenigge weint Alaba hinterher: "Unserer Abwehr fehlt der Organisator"

Am Geld scheiterte im vergangenen Sommer die Weiterbeschäftigung David Alabas: Der Österreicher verließ nach mehr als einem Jahrzehnt in dessen Diensten Bayern München und kickt seitdem für Real Madrid. Niederlagen wie die der Bayern in Augsburg reißen diese Wunde in der Abwehr auf. Ex-Boss Rummenigge weint Alaba nach. © Sky