Sadio Mané und Leroy Sané
1 9
Neuers Verletzung: Neben dem frühen WM-Aus gibt es für die Bayern-Spieler und die Verantwortlichen direkt die nächste schlechte Nachricht. Am 10. Dezember teilt Nationaltorhüter Manuel Neuer mit, dass er sich bei einer Skitour den Unterschenkel gebrochen hat. Damit steht fest, dass Neuer für die komplette restliche Saison ausfällt. Der FC Bayern verpflichtet Yann Sommer als Ersatz.
2 9
Gnabrys Paris-Trip: Serge Gnabry düst am vorletzten Januar-Wochenende zur Fashion Week nach Paris. Ein Kurz-Trip, der mitten in der Englischen Woche für viel Kritik sorgt. "Das ist amateurhaft. Das ist genau das, was ich nicht mag", rügt Sportvorstand Hasan Salihamidzic seinen Spieler.
3 9
Tapalovic-Aus: Im Januar dann der nächste Wirbel beim FCB um das Thema Torhüter. Toni Tapalovic wird entlassen. Er und Manuel Neuer hatten ein sehr enges Verhältnis. Julian Nagelsmann soll das Aus für Tapalovic mit vorangetrieben haben.
4 9
Neuer-Interview: Am 3. Februar erscheint in der "Süddeutschen Zeitung" ein Interview mit Neuer. Mit markanten und emotionalen Aussagen übt der 37-Jährige im Zuge der Tapalovic-Entlassung deutliche Kritik an der Vereinsführung. Gleichzeitig rechtfertigt der Weltmeister von 2014 seine Skitour.
Anzeige
5 9
Maulwurf-Affäre: Eine Maulwurf-Affäre sorgt bei Nagelsmann für großen Ärger. Anlass für seine Verstimmung sind veröffentlichte Taktik-Ausführungen. "Das hat nichts mehr mit Sport zu tun, dass ich solche Interna auch veröffentliche", wütet der damalige Bayern-Coach.
6 9
Nagelsmann-Aus: Dann am 24. März ein weiterer Paukenschlag in München: Julian Nagelsmann wird aufgrund gefährdeter Saisonziele entlassen. Für viel Kritik sorgt die Art und Weise, wie der Ex-Coach von der Kündigung erfuhr. Nagelsmann soll von seiner Kündigung in den Medien gelesen haben.
7 9
Kahn vs. Matthäus: Vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Dortmund liefern sich Lothar Matthäus und Oliver Kahn am 1. April einen verbalen Schlagabtausch am TV-Mikrofon. Matthäus hatte zuvor kritisiert, dass "das 'Mia san Mia' teilweise mit Füßen getreten" wird. Kahn reagiert genervt. Auch in den kommenden Tagen wird der Streit weiter in der Öffentlichkeit ausgetragen.
8 9
Kimmich-Jubel: Nach dem Pokal-Aus gegen Freiburg kann sich der FC Bayern zumindest in der Liga revanchieren. Joshua Kimmich fühlt sich vor Spielbeginn von Freiburg Anhängern provoziert und feiert deshalb nach Schlusspfiff provokant in Richtung Freiburg-Fans. Dies führt zu einer Rudelbildung auf dem Platz.
Anzeige
9 9
Kabinen-Zoff: Nach der Niederlage im Champions League Hinspiel gegen Man City, soll es in der Kabine eine herbe Auseinandersetzung zwischen Sadion Mane und Leroy Sane in der Kabine gegeben haben. Der Seneglase soll dem Deutschen ins Gesicht geschlagen haben. (Mit Material der dpa)