Wichtiger Teilerfolg in Spiel eins nach Urs Fischer: Union Berlin bleibt weiter sieglos, zeigt aber Moral. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg lief für die Berliner einiges schief, die Eisernen jubelten aber spät und verhinderten einen Tag nach der Niederlage des 1. FC Köln den erneuten Absturz ans Tabellenende. Co-Trainerin Marie-Louise Eta erlebte zudem ein spannendes Debüt.