Mario Götze wird nach Informationen von "Bild.de" beim morgigen Liga-Start nicht mitspielen. Zudem werde der Nationalspieler die anstehende Länderspielwoche sowie das erste WM-Quali-Spiel in Oslo verpassen.

Bereits am Montag musste Mario Götze sein Pflichtspiel-Debüt für Dortmund verschieben: Wegen Muskelproblemen im Oberschenkel- und Adduktorenbereich konnte der BVB-Rückkehrer nicht bei der DFB-Pokal-Partie (3:0 in Trier) antreten.

Zu "Bild.de" sagte Trainer Tuchel: "Wir werden bei ihm kein Risiko eingehen." (jwo)

Mario Götze, André Schürrle, Thiago, Julian Draxler und Max Kruse: Sie alle haben ein sehr schwieriges Bundesliga-Jahr hinter sich. Nun soll unter neuen Voraussetzungen alles besser werden. Ansonsten droht der große Karriereknick.