Rachid Azzouzi: In dieser Bundesliga wird sich ein Coup wie 1998 nicht wiederholen

Rachid Azzouzi hat in seiner Laufbahn einiges vorzuweisen: 64 Bundesligaspiele und gar 261 in der 2. Liga, Teilnahme an zwei WM-Turnieren und den Olympischen Spielen. Als Sportdirektor Greuther Fürths ist sein Name aber auch verbunden mit dem schlechtesten Bundesligisten nach elf Spielen. Azzouzi kennt den Hauptgrund dafür. (Teaserbld: imago images/Sven Simon/Frank Hörmann) © Sky