Robert Lewandowskis Frau Anna hat in einem Interview verraten, wo der Stürmer des FC Bayern am liebsten seine Karriere beenden möchte.

Robert Lewandowski ist 29 Jahre alt und damit im besten Fußballeralter. Und dennoch denkt er offenbar schon jetzt über Details zu seinem Karriereende nach. Das hat seine Frau Anna in einem Interview mit "Business-Insider" verraten.

"Wir hoffen, dass Robert seine Karriere eben bei einem Verein in Los Angeles beenden wird. Wir können jetzt schon ruhig sagen, dass es unser Traum wäre", erklärt die 29-Jährige.

Lewandowski würde damit in berühmte Fußstapfen treten und für L.A. Galaxy auflaufen, wo schon David Beckham seine Karriere hatte ausklingen lassen.

Der Traum der Lewandowskis hat dabei jedoch keine sportlichen, sondern unternehmerische Gründe.

Das Ehepaar plant, "eine starke, ehrliche und stabile Marke unter dem Schild 'Die Lewandowskis' aufzubauen. Nach 'Robert Lewandowski' und 'Anna Lewandowksa' wollen wir eine dritte, diesmal gemeinsame Marke schaffen", erklärt die Frau des Bayern-Stars.

Lewandowskis Frau betreibt Firma

Anna ist in Polen bereits eine kleine Berühmtheit. Sie ist Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin, Bloggerin, Karate-Weltmeisterin und betreibt eine Nahrungsmittelfirma.

Am Entschluss eine eigene Firma zu gründen, haben auch Lewandowskis Spielerkollegen vom FC Bayern einigen Anteil, erzählt Anna in dem Interview. Sie habe immer für Robert gekocht und die Mahlzeiten zubereitet, die er dann zum Training oder zum Spiel mitnahm. "Im Laufe der Zeit verwandelte es sich in eine Massenproduktion von Schokoriegeln für die Jungs von Bayern." Bastian Schweinsteiger habe einmal fast einen ganzen Kuchen geklaut, den sie für ihren Mann gemacht habe. "Robert schickte mir damals ein Foto mit der Bildunterschrift 'Nächstes Mal bitten wir um etwas mehr'. Ich habe verstanden, dass solche Produkte auf dem Markt einfach fehlen." (ska)