Champions League 2016/17

Champions League 2016/17: Hier finden Sie alle Informationen rund um Spielberichte, Hintergründe, Analysen, Liveticker, Tabellen, alle Ergebnisse und Interviews zur aktuellen Saison mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen und hoffentlich auch Playoff-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach.

Mit dem starken Auftritt bei Real Madrid in der Champions League hat sich Borussia Dortmund zum Geheimfavoriten auf den CL-Titel gemacht. Ist dieser BVB reif für de Titel?

Die gute Nachricht: Im Achtelfinale der Champions League wird kein deutscher Verein auf Real Madrid treffen. Die schlechte Nachricht: Vereine wie der FC Barcelona, Manchester City und Juventus Turin sind auch noch im Wettbewerb vertreten. Ein Überblick.

Marco Reus sichert Borussia Dortmund mit seinem späten Treffer bei Real Madrid noch ein 2:2. Die Dortmunder beenden ihre Champions-League-Gruppe damit als Erster. Und der Gruppensieg lässt nicht nur den BVB kräftig jubeln. Die Reaktionen der Presse.

Das Achtelfinale der Königsklasse ist komplett. Zwei traditionsreiche Clubs schafften am 6. Spieltag noch den Sprung in die K.o.-Runde. Namhafte Vereine finden sich nun in der ...

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Geballte Offensivpower und ein neuer Torrekord - Borussia Dortmund hat im Estadio Santiago Bernabéu für eine dicke Überraschung gesorgt und Real Madrid den Gruppensieg in der Champions League noch weggeschnappt.

Bayer Leverkusen hat bei seiner elften Champions-League-Teilnahme erstmals die Gruppenphase ohne Niederlage abgeschlossen.

Im letzten Spiel der Gruppe E setzt sich Werkself gegen Monaco durch.

  • Heute 9°C
  • So 8°C
  • Mo 8°C
  • Di 7°C
  • Mi 8°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Sportwetten
  • Bundesliga Spieltag
  • Bundesliga Tabelle
  • Aubameyang
  • Tabellenrechner

Real Madrid gegen Borussia Dortmund ist auch das Duell zwischen Cristiano Ronaldo und Pierre-Emerick Aubameyang – den momentan vielleicht besten Stürmern der Welt. Aber auch neben dem Platz haben die beiden Megastars so einiges gemeinsam.

Die sportlich schwer gebeutelten Fußball-Profis von Borussia Mönchengladbach haben in ihrem vorerst letzten Champions-League-Spiel den nächsten Rückschlag kassiert.

Neapel und Lissabon ziehen am letzten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League ins Achtelfinale ein. Vor den Mittwochsspielen stehen 14 Clubs als Teilnehmer der K.o.-Runde fest. Mesut Özil und der FC Arsenal schließen die Gruppe A als Sieger ab.

Nach dem Halbfinal-Aus in der vergangenen Saison gelingt dem FC Bayern ein bedeutungsloses 1:0 gegen Atlético Madrid. Am Weiterkommen als Gruppenzweiter in der Königsklasse ändert der Sieg nichts mehr. Doch der Erfolg soll Selbstvertrauen für die Bundesliga geben.

Atlético Madrid können die Bayern in der Champions League nicht mehr von Platz eins verdrängen. Ziele gibt es dennoch. Eines lautet, weiteres Selbstvertrauen für die Jagd auf RB Leipzig zu tanken.

Am Dienstag absolviert der FC Bayern München sein letztes Gruppenspiel der Champions-League-Saison 2016/17. Der Gegner in der Münchner Allianz Arena: Atlético Madrid mit Superstar Antoine Griezmann. Dieser legte bei Sky Sport News HD nun den Finger in die Münchner Wunde.

Diese Blamage sitzt tief. Der FC Bayern verliert in der Champions League mit 2:3 in Rostow. Das sind die Gründe für die Krise.

Die Bayern verlieren auch in Rostow, der Gruppensieg ist damit weg. Der Ton wird allmählich rauer, Boss Rummenigge zählt Abwehrchef Boateng an. Aber auch der Trainer gerät langsam in den Fokus.

Für Jerome Boateng kommt es nun knüppeldick. Der Verteidiger vom FC Bayern München hatte maßgeblichen Anteil an der 2:3-Blamage bei FK Rostow, verletzte sich dazu und bekam nach Spielende auch noch eine volle Breitseite von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Nach der Blamage bei FK Rostow steht bereits nach fünf Spieltagen fest: Der FC Bayern München beendet die Gruppenphase der Champions League als Tabellenzweiter. Damit droht den Münchnern ein Giganten-Duell mit dem FC Barcelona. Platz zwei könnte aber auch Vorteile mit sich bringen.

Peinliche Pleite für den FC Bayern: In der Champions League verlieren die Münchner mit 2:3 beim russischen Außenseiter FK Rostow. So kommentieren die nationalen und internationalen Medien die Niederlage des deutschen Rekordmeisters.

Im bitterkalten Rostow am Don hat der FC Bayern den bisherigen Tiefpunkt unter Trainer Carlo Ancelotti erlebt.

Der FC Bayern München erlebt im bitterkalten Rostow am Don den bisherigen Tiefpunkt unter Pep-Guardiola-Nachfolger Carlo Ancelotti. Die Reaktionen nach der Peinlich-Pleite in Russland.

Trotz einen beachtlichen Teilerfolgs gegen Pep Guardiolas Manchester City ist die Champions League für Borussia Mönchengladbach nach der Vorrunde vorbei.

Trotz einen beachtlichen Teilerfolgs gegen Pep Guardiolas Manchester City ist die Champions League für Borussia Mönchengladbach nach der Vorrunde vorbei.

Lionel Messi hat am Mittwoch dem FC Barcelona mit seinen zwei Toren zum 2:0 (1:0) gegen Celtic Glasgow den vorzeitigen Sieg in der Gruppe C der Fußbal-Champions-League beschert.

Messi trifft zweimal für Barcelona - Arsenal gegen PSG 2:2.

Weltmeister Jerome Boateng droht dem FC Bayern München länger zu fehlen. Der Verteidiger zog sich am Mittwoch bei der 2:3-Niederlage in der Champions League beim FK Rostow nach eigenen Angaben eine Muskelverletzung im vorderen Oberschenkel zu.

Im bitterkalten Rostow am Don hat der FC Bayern den bisherigen Tiefpunkt unter Trainer Carlo Ancelotti erlebt.

BVB-Star zeigt irre Leistung gegen Warschau - und bleibt bescheiden.

Was für ein Champions-League-Abend! In einem Rekordspiel schlägt Borussia Dortmund Legia Warschau mit 8:4. So viele Treffer sind noch nie in einer Partie der "Königsklasse" gefallen. Das sagt die nationale und internationale Presse zum denkwürdigen Auftritt des BVB.

Borussia Dortmund und Legia Warschau liefern sich in der Champions League einen torreichen Schlagabtausch, über den am Morgen danach ganz Deutschland spricht - und streitet. War das nun eine spektakuläre Werbung für den Fußball oder doch genau das peinliche Gegenteil? Ein Kommentar.

Was für ein Comeback! Nach halbjähriger Verletzungspause steuert Marco Reus drei Treffer zum verrückten 8:4 des BVB gegen Warschau bei. Weniger Freude an dem Torrekord in der Champions League hat der Dortmunder Schlussmann Roman Weidenfeller.

Wieder bringt Bayer Leverkusen eine Führung nicht über die Zeit. Nach dem 1:1 in Moskau gibt es nun ein Endspiel um das Weiterkommen gegen AS Monaco. Immerhin hat Kevin Volland mal in einem wichtigen Spiel für Leverkusen getroffen.

Aufstellungspanne beim BVB: Vor dem Champions-League-Spiel gegen Legia Warschau unterläuft Borussia Dortmund ein peinlicher Fehler. Trainer Thomas Tuchel wollte Sokratis spielen lassen, musste letztlich aber Marc Bartra aufs Feld schicken.

Marco Reus ist nach 185 Tagen zurück - und wie! Beim verrückten 8:4 gegen Warschau - zugleich Torrekord in der Champions League - erzielt der Nationalspieler zwei Treffer. Damit geht der BVB als Erster in das Gruppenfinale bei Real Madrid.

Titelverteidiger Real Madrid hat den Sprung ins Achtelfinale der Champions League geschafft. Weltmeister Khedira feierte ebenfalls den Einzug in die K.o.-Runde. Auch der ...

Real Madrid ist auch ohne den verletzten Weltmeister Toni Kroos ins Achtelfinale der Fußball-Champions-League eingezogen.

Die heiße Phase der Champions-League-Gruppenphase beginnt. Wir haben unseren Taschenrechner rausgeholt: So kommen alle 4 deutschen Teams ins Achtelfinale.

BVB-Spieler Marco Reus steht nach halbjähriger Zwangspause vor seinem Comeback. Am Montag konnte er schon am Training teilnehmen.

Ohne Manuel Neuer wird der FC Bayern München das Champions-League-Spiel gegen FK Rostow bestreiten. Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter leidet an einer Wadenverhärtung und pausierte wegen der Blessur auch im nicht-öffentlichen Mannschaftstraining des deutschen Meisters.

Borussia Dortmund gewann am Mittwoch seine Champions-League-Partie gegen Sporting Lissabon mit 1:0 und zog vorzeitig in die Runde der letzten 16 ein. Nicht mit von der Partie war Pierre-Emerick Aubameyang. Er wurde aufgrund "interner Gründe" aus dem Kader der Dortmunder gestrichen. Die "Bild"-Zeitung und die "Sport Bild" wollen die Gründe nun erfahren haben.

Aubameyang sorgt vor CL-Spiel der Dortmunder für Ärger.

Real Madrid blamiert sich beim Geisterspiel in Warschau mit einem Remis bis auf die Knochen und erntet dafür Häme und Spott von der spanischen Presse. Außerdem: Bei Borussia Dortmund stiehlt ein Zuschauer allen Spielern die Show. Und niemand macht Leicester City in Sachen Defensive etwas vor.

Borussia Dortmund hat am Mittwoch den Einzug ins Achtelfinale der Champions League klar gemacht. Superstar Pierre-Emerick Aubameyang musste die Partie aber aus "internen Gründen" von der Tribüne aus verfolgen. Obendrauf erntete der Gabuner reichlich Spott im Netz für sein extrem extravagantes Outfit.

Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der Champions League. Das ist die gute Nachricht. Sie wird aber fast ein wenig in den Hintergrund gedrängt von vielen kleinen Problemen, die jetzt schon seit Wochen ein unstimmiges Bild formen. Und die selbst Thomas Tuchel einigermaßen ratlos zurücklassen.

Real Madrid muss sich noch gedulden. Gegen Legia Warschau spielten die Spanier überraschend nur 3:3.

Ohne den überraschend ausgebooteten Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Ersatzmann Adrian Ramos, der für den "aus internen Gründen" auf die Tribüne versetzten Starstürmer spielte, rettete dem BVB mit seinem Kopfballtor in der 12. Minute am Mittwoch den mühsamen 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen Sporting Lissabon.

Bayer Leverkusen nimmt direkten Kurs auf das Champions-League-Achtelfinale. Mit dem ersten Königsklassen-Auswärtssieg seit zwei Jahren hat sich die Werkself beste Chancen erarbeitet - und das bei Tottenham Hotspur im Londoner Fußball-Tempel Wembley-Stadion.

Borussia Dortmund verzichtet im Champions-League-Heimspiel am Mittwoch (20.45 Uhr) gegen Sporting Lissabon auf den Einsatz von Pierre-Emerick Aubameyang.

Borussia Dortmund sehnt die schnelle Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League herbei. Ein Sieg gegen Sporting Lissabon würde helfen, Kraft für die Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga zu sparen.

Der FC Bayern steht nach einem 2:1-Erfolg bei der PSV Eindhoven im Achtelfinale der Champions League. Zu Begeisterungsstürmen führte die Leistung der Münchner allerdings nicht. Da waren sich die Medien in ihrer Berichterstattung einig. Besonderes Lob verdienten sich nur einzelne Spieler und nicht die Teamleistung.