Die Rückspiele im Champions-League-Achtelfinale stehen an: Den Anfang macht Borussia Dortmund am Dienstag. Nur ein Fußball-Wunder kann dem BVB nach der 0:3-Pleite im Hinspiel gegen die Tottenham Hotspur noch in die nächste Runde bringen. Zudem empfängt Real Madrid am Dienstagabend Ajax Amsterdam. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League wird für den BVB eine riesige Herausforderung. Wollen die Dortmunder noch in die Runde der besten acht Mannschaften Europas einziehen, benötigen sie gegen die Tottenham Hotspur ein Fußball-Wunder. Der BVB muss am Dienstagabend im Signal Iduna Park einen 0:3-Rückstand wettmachen.

Champions League: Borussia Dortmund unterliegt Tottenham glücklos

Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur live im TV

Helfen dabei kann einmal mehr nicht Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek. Der Pole fehlt seit etwa einem Monat aufgrund von Fußproblemen. Dafür sind Kapitän Marco Reus und Abwehr-Chef Manuel Akanji wieder mit dabei.

Auch bei den Spurs hat sich die Verletzten-Liste gegenüber dem Hinspiel verkleinert: Star-Stürmer Harry Kane ist wieder an Bord. Für Mittelfeldspieler Dele Alli reicht es noch nicht. Der 22-Jährige laboriert an einer Oberschenkelverletzung. Zudem fällt Mittelfeldspieler Eric Dier krankheitsbedingt aus.

Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr. Das Spiel des BVB ist als Einzelpartie und in der Konferenz ausschließlich bei Sky zu sehen.

So sehen Sie Real Madrid gegen Ajax Amsterdam live im TV

Ebenfalls am Dienstagabend spielt Real Madrid. Die Königlichen empfangen Ajax Amsterdam - und schielen nach dem 2:1-Hinspielerfolg bereits auf das Viertelfinale.

Nicht mit von der Partie ist Reals Kapitän Sergio Ramos, der eine Sperre absitzen muss. Nach zwei Clasico-Pleiten in Folge gegen den FC Barcelona ist die Mannschaft von Nationalspieler Toni Kroos um Wiedergutmachung bemüht.

Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr. Das Einzelspiel ist lediglich beim Streamingdienst DAZN zu sehen. DAZN kostet 9,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar. Der Streamingdienst bietet auch einen kostenlosen Probemonat an. Die Begegnung ist auch bei Sky im TV zu sehen, dort allerdings nur in der Konferenz.

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.