Bremen (dpa) - Werder Bremens Torhüter Raphael Wolf fällt im Nord-Derby gegen Hannover 96 aus. Der Keeper des Fußball-Bundesligisten hat zwar seine Beckenprellung auskuriert, fehlte in der Abschlusseinheit allerdings aufgrund einer Grippe.

Im Tor wird Richard Strebinger stehen. Für den 21 Jahre alten Österreicher ist es der erste Einsatz von Beginn an. Ersatztorwart ist Raif Husic.

U19-Europameister Davie Selke meldete sich dagegen am Vortag des Spiels zurück. Der Stürmer litt zuletzt an muskulären Problemen im Oberschenkel, konnte aber beim Abschlusstraining mitwirken. Ob er spielt, entscheidet sich nach Werder-Angaben erst am Samstag.