Ausgerechnet der bislang beste deutsche Spieler wäre gegen Italien fast zur tragischen Figur geworden: Jerome Boateng verursachte durch ein Handspiel einen Elfmeter für die Squadra Azzurra. Die Reaktionen im Internet ließen nicht lange auf sich warten.

Im Viertelfinale gegen Italien verursachte der Innenverteidiger Jerome Boateng einen Elfmeter, den die Italiener zum 1:1-Ausgleich nutzten. Er bekam den Ball an die Hand, als er seine Arme im Strafraum nach oben streckte. Für diese Szene erntet Boateng nun eine Menge Spott im Netz.

Als Ballerina macht sich Boateng jedenfalls spitze.

Vielleicht hat er doch nur die Sportart verwechselt?

Oder ein Tier?

Was würde Leo dazu sagen?

Oder war es doch die Hand Gottes?

Vielleicht hatte Boateng auch nur das Gefühl tanzen zu müssen?

(ink)