Die DFB-Elf darf sich bei der Fußball-EM in Frankreich über einen Auftaktsieg freuen. Insgesamt fällt der Jubel über den 2:0-Sieg jedoch verhalten aus - es ist noch viel Luft nach oben. Die Pressestimmen zum Spiel Deutschland gegen die Ukraine.

Nicht schlecht, aber noch nicht gut genug. So in etwa lautet der Tenor in der internationalen Presse nach dem 2:0-Auftaktsieg der deutschen Mannschaft gegen die Ukraine bei der Fußball-EM 2016 in Frankreich. Thema sind natürlich auch Shkodran Mustafi und Bastian Schweinsteiger - sowie das Hooligan-Problem.

Pressestimmen aus Deutschland

11 Freunde: "Opa kann's nicht lassen. Er war Sportinvalide, er war Tennisliebhaber, er war Mobbingopfer des Louis van Gaal, er war weg vom Fenster. Doch jetzt ist er zurück: Bastian Schweinsteiger. Oder wie der Ticker ihn nennt: Sankt Schweini."

Sport1: "Viel Luft nach oben. Beim mühsamen Sieg gegen die Ukraine zeigt die deutsche Elf die gleichen Schwächen wie in der EM-Qualifikation. Doch am Ende kann der Auftakterfolg Gold wert sein."

Klasse Auftakt der deutschen Nationalmannschaft! Die DFB-Elf hat bei der EM 2016 in Frankreich ihr erstes Spiel in der Gruppe C gegen die Ukraine mit 2:0 gewonnen. Nach einer Freistoßflanke von Toni Kroos köpfte Shkodran Mustafi zur Führung ein, Bastian Schweinsteiger setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt. Aber gerade das Defensivverhalten bereitet noch Sorgen.

Spiegel Online: "Deutschland startet mit einem Sieg in die EM, mal wieder. Doch es überwiegen die negativen Eindrücke: Prügelnde Hooligans, Fans ohne Feingefühl und eine Defensive, die nicht europameisterlich war."

Die Welt: "Der Weltmeister siegt, aber ohne Hurra-Fußball. Deutschland startet mit einem Sieg in die EM, mal wieder. Doch es überwiegen die negativen Eindrücke: Prügelnde Hooligans, Fans ohne Feingefühl und eine Defensive, die nicht europameisterlich war."

Frankfurter Allgemeine Zeitung: "Ein Auftaktsieg für die Sparversion des Weltmeisters. Wie bei den vier vorherigen Turnieren unter Leitung von Bundestrainer Joachim Löw gewinnt Deutschland auch das Auftaktspiel der EM 2016 in Frankreich ohne Gegentor. Das 2:0 gegen die Ukraine bietet aber auch Anlass zur Sorge."

Süddeutsche Zeitung: "Mit stotterndem Motor ins Turnier geknattert. Ein bisschen mühsam war's schon, aber die Nationalelf startet mit einem 2:0-Erfolg gegen die Ukraine in die EM. Vor allem in der ersten Halbzeit offenbart die DFB-Auswahl Schwächen."

Bild: "Schweini gehabt! Comeback-Tor mit 192-Meter-Sprint (...) Schweini kommt nach 90 Minuten für Mario Götze. Es ist sein zweiter Länderspieleinsatz nach seiner Knieverletzung im März. Unser Super-Joker trifft in der Nachspielzeit, vollendet einen Konter über Mesut Özil mit rechts zum 2:0."

Spielplan der Fußball-EM 2016 in Frankreich

Focus: "Zugegeben: Manuel Neuer hat gegen die Ukraine großartig gehalten und Sami Khedira ein prima Spiel im defensiven Mittelfeld gezeigt – der wahre Chef auf dem Platz ist jedoch Toni Kroos – der erneut untermauert, dass der Ruf seiner Vergangenheit längst nicht mehr aktuell ist."

Pressestimmen aus Österreich

Standard.at: "Starke Weltmeister müssen lange zittern. Weltmeister Deutschland startet mit einem vollen Erfolg in die Gruppe C, hat aber unter der Ukraine sehr zu leiden. Shkodran Mustafi recht früh und Bastian Schweinsteiger sehr spät, treffen für die Truppe von Joachim Löw."

Kronen-Zeitung: "Eine harte Prüfung hatte Weltmeister Deutschland zu seinem Start in die Fußball- EM gegen die Ukraine wohl erwartet - als gar SO widerspenstig, dass Jerome Boateng und Co. 'nur' mit 2:0 und viel Mühe siegreich bleiben würden, allerdings ziemlich sicher nicht. Der Co-Ausrichter der EM 2012 reizte die deutschen Champions bis aufs Blut und setzte auch offensiv immer wieder Nadelstiche - die die deutsche Abwehr oftmals nicht recht EM- titelwürdig erscheinen ließen."

Pressestimmen aus der Schweiz

Neue Zürcher Zeitung: "Die verwundbaren Flügel des Weltmeisters. Deutschland gewinnt sein Auftaktspiel an der Euro in Frankreich 2:0 gegen die Ukraine. Doch der Weltmeister hat noch viel Steigerungspotential."

Blick.ch: "Start-Sieg gegen die Ukraine: Neuer und Boateng retten Deutschland!"

(zusammengestellt von ank)

Die Tabelle der Gruppe C