Sponsored by
EM 2016: DFB-Team

EM 2016: So tippen Promis das Spiel Nordirland gegen Deutschland

Kommentare0

Am 21. Juni trifft Deutschland im letzten Gruppenspiel auf Nordirland. Ein Unentschieden reicht dem DFB-Team, um sicher ins Achtelfinale einzuziehen. Dennoch glauben die meisten Promis an einen Sieg - aber nicht alle.

Unser EM-Experte Thorsten Legat ist für das Spiel gegen Nordirland sehr zuversichtlich: 3:0 für Deutschland geht die Partie seiner Meinung nach aus.
Lothar Matthäus glaubt nicht an einen Sieg gegen Nordirland. Der Rekordnationalspieler tippt in der "Bild" eine Nullnummer.
Wrestling-Fiesling Sheamus ist Ire und fiebert mit seinen Nachbarn mit. Deswegen glaubt er, dass die Nordiren ein 1:1 holen.
Ex-Dschungelkönig Joey Heindle sprüht nur so vor Optimismus. Er glaubt, dass jede Menge Tore fallen und Deutschland mit 4:0 gewinnt.
Sport-Kommentator Marco Hagemann (RTL) glaubt ebenfalls an einen Sieg der DFB-Elf. 2:0 tippt er.
ProSieben-Moderator Daniel Aminati ("taff") denkt, dass sich Deutschland ein Gegentor einfängt. Trotzdem: 4:1 für den Weltmeister wäre doch ein stattliches Ergebnis.
Darts-Kommentator Elmar Paulke (Sport1) glaubt auch an ein torreiches Spiel. 3:1 für Deutschland tippt er.
Ex-Pornosternchen und Sängerin Mia Julia Brückner ist ein Stückchen optimistischer und glaubt an ein 3:0.
Moderatorin Johanna Klum ist da ein wenig skeptischer, tippt aber auf einen 2:1-Sieg für Jogis Jungs.
Übrigens: Auch unser EM-Orakel "Charles de Goal" tippt auf einen Sieg des DFB-Teams. Dann kann ja nix mehr schiefgehen.
Neue Themen
Top Themen