EM 2016: DFB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat die Mission EM-Titel ausgerufen. Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 kämpft das Team von Bundestrainer Joachim Löw gegen 23 andere Mannschaft um den europäischen Thron. Als amtierender Weltmeister gehört die DFB-Elf selbstverständlich zum Favoritenkreis. In der Gruppenphase müssen Thomas Müller und Co. Polen mit Torjäger Robert Lewandowski, Nordirland und die Ukraine ausschalten, bevor es dann in der K.O.-Runde gegen die richtigen Hochkaräter geht. Hier finden Sie den kompletten Spielplan zur EM 2016 und hier alle EM-Stadien und Spielorte in Frankreich. Das erste Spiel bestreitet die DFB-Auswahl am 12. Juni in Lille gegen die Ukraine. In unserer Rubrik zur deutschen Nationalmannschaft finden sie alle Neuigkeiten, Spielberichte und Hintergründe zum Weg des DFB-Teams bei der Europameisterschaft in Frankreich.

Für Mario Götze war die Nationalmannschaft immer ein Luftkurort. Gegen die Slowakei rotierte er raus. Und Ersatz Julian Draxler brillierte. Besserung ist nicht in Sicht. Und das hat auch seine Gründe.

Mit einem lockeren 3:0-Sieg gegen die Slowakei hat Deutschland das Viertelfinale der EM 2016 erreicht. Beim klaren Erfolg durfte sogar einer mitmischen, den viele bereits abgeschrieben hatten: Lukas Podolski.

Furioser Sieg mit fahlem Beigeschmack: Mats Hummels sieht im Spiel Deutschland gegen die Slowakei eine unberechtigte Gelbe Karte. Bei einer weiteren würde er ein mögliches Halbfinale verpassen. Im schlimmsten Fall muss Jogi Löw dort sogar auf die halbe Stammelf verzichten.

Deutschland gewinnt hochverdient 3:0 gegen die Slowakei und zieht ins Viertelfinale der EM 2016 ein. Mann des Spiels ist - nicht nur für die Uefa - Julian Draxler. Die Stimmen zum Spiel.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Deutschland dominiert die Slowakei im Achtelfinale der Fußball-EM 2016 und schlägt den Underdog auch in der Höhe verdient. Die deutsche Mannschaft präsentiert sich dabei in vielen Belangen bärenstark, der Trainer beweist erneut ein glückliches Händchen - und trotzdem dürfte diese Leistung noch nicht zum ganz großen Wurf reichen.

Deutschland steht im Viertelfinale der EM 2016 in Frankreich! Die Mannschaft zauberte im Achtelfinale gegen die Slowakei einen Zauberauftritt aufs Feld, nahm den Gegner regelrecht auseinander.

Es war eine beeindruckende Leistung, die Deutschland im Achtelfinale der EM 2016 in Frankreich gegen die Slowakei zeigte. Besonders stark: Julian Draxler. Auf Twitter wurde der Nationalspieler gefeiert. Die besten Reaktionen.

Deutschland mit der ersten Galavorstellung: Die DFB-Elf ließ der Slowakei keine Chance und zieht nach einem deutlichen 3:0 ins Viertelfinale ein. Vor allem Julian Draxler überzeugte. Den ersten Treffer erzielte aber Jerome Boateng - mit einem sehenswerten Volleyschuss. Mit der Leistung muss sich die DFB-Elf vor keinem Gegner fürchten. Die Stimmen zum Spiel.

  • Mi 7°C
  • Heute 8°C
  • Fr 14°C
  • Sa 9°C
  • So 12°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Handball Champions League
  • Bundesliga Ergebnisse
  • Villa beendet Karriere
  • Fitness App Android
  • ATP WM

Mario Gomez ist neuer deutscher EM-Rekordtorschütze. Durch das 2:0 gegen die Slowakei bei der EM 2016 in Frankreich zog er mit Jürgen Klinsmann gleich.

Die Slowakei geht gegen Deutschland als krasser Außenseiter ins EM-Achtelfinale. Aber auch wenn der Underdog auf so ziemlich jeder Position schlechter besetzt ist, muss sich das DFB-team vor einigen Dingen doch sehr in Acht nehmen.

Bundestrainer Joachim Löw hatte am 31. Mai den endgültigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EM 2016 in Frankreich bekannt gegeben. Marco Reus, Julian Brandt, Karim Bellarabi und Sebastian Rudy wurden aus dem Kader gestrichen. Wir haben für Sie alle EM-Teilnehmer im DFB-Team auf einen Blick.

Am Samstag starten endlich die Achtelfinals bei der EM 2016! Das Turnier nimmt Fahrt auf. In gut zwei Wochen wissen wir, wer sich die kontinentale Fußball-Krone aufsetzen darf. Wobei diese drei Gründe eigentlich nur einen Europameister zulassen - und zwar Deutschland.

Am Sonntag um 18:00 Uhr in Lille beginnt für Deutschland die K.o.-Phase der EM 2016 gegen die Slowakei. Sollte sich die Mannschaft durchsetzen, warten ab dem Viertelfinale die ganz dicken Brocken.

Deutschland spielt gegen die Slowakei im EM-Achtelfinale am kommenden Sonntag. Die Frage aller Fragen: Ist Jerome Boateng dabei oder fällt er nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung gegen Nordirland doch aus?

Bayern-Star Joshua Kimmich weckt durch sein starkes EM-Debüt gegen Nordirland Erinnerungen an den jungen Phillip Lahm. Der Blogger Matthias Kießling hat die ersten Karriereschritte des 21-Jährigen bei RB Leipzig hautnah miterlebt. Er sagt, man dürfe sich vom Bubi-Look des Verteidigers nicht täuschen lassen.

Der Gruppensieg ist gesichert, das Achtelfinale der EM 2016 in Frankreich erreicht. Trotzdem gab es bei der deutschen Nationalmannschaft nicht nur Licht, sondern auch viel Schatten. Hier die vier Gewinner und Verlierer der drei Vorrundenspiele. 

Unsere Redakteure analysieren das Spiel gegen Nordirland.

Die EM 2016 in Frankreich wird wohl zur "Zwei-Klassen-Euro". Denn während die altbekannten Top-Nationen einen Finalgegner untereinander ausspielen, ballen sich auf der anderen Seite des Turnierbaums die Außenseiter. Besonders bitter: Hätte Deutschland gegen Nordirland remis gespielt, wäre man Spanien und Co. erstmal aus dem Weg gegangen.

Deutschland hat es ins Achtelfinale der EM 2016 geschafft. Ein überwiegend glanzloser Sieg über Nordirland reichte am Dienstagabend zum ersten Platz in der Gruppe C. Nun wartet als Gegner entweder die Slowakei oder Albanien. Das sagt die internationale Presse zum Spiel der DFB-Elf.

Deutschland dominiert Nordirland im abschließenden Gruppenspiel und zieht als Erster ins Achtelfinale ein. Joshua Kimmich gibt dabei ein erstaunliches Debüt rechts in der Viererkette. Die Leistung der Mannschaft sollte man aber nicht überhöhen.

Bundestrainer Joachim Löw hat Jérôme Boateng im letzten EM-Gruppenspiel gegen Nordirland als reine Vorsichtsmaßnahme ausgewechselt. Boateng habe über Probleme in der Wade geklagt.

Deutschland steht im Achtelfinale der EM 2016 und hat am Sonntag einen der besten Gruppendritten als Gegner. Mittlerweile steht fest: Sehr wahrscheinlich heißt der Kontrahent Slowakei - es könnte aber auch zu einem Duell mit Albanien kommen.

Deutschland hat bei der EM 2016 das Achtelfinale perfekt gemacht. Gegen Nordirland reichte der Mannschaft ein 1:0-Erfolg. Mario Gomez erzielte den entscheidenden Treffer in der ersten Halbzeit. Der nächste Gegner für das DFB-Team wird erst am Mittwoch ermittelt.

Sami Khedira ist der Kragen geplatzt. Dem deutschen Nationalspieler geht am Rande der Fußball-EM 2016 in Frankreich die Debatte über einen Mangel an Führungsspielern in der deutschen Nationalmannschaft auf den Senkel. Für ihn ist diese Diskussion vor dem letzten Gruppenspiel gegen Nordirland nichts als "Comedy". Khediras Reaktion ist nachvollziehbar, das wahre Problem dadurch aber nicht gelöst.

Deutschland will sich mit einem Sieg gegen Nordirland als Erster der Staffel C ins Achtelfinale der EM einziehen. Doch auf wen träfe das DFB-Team im Falle eines Gruppensieges? Und was wäre, sollte Deutschland nur Zweiter oder gar Dritter werden? Wir haben die möglichen Konstellationen durchgespielt.

Vorbei mit dem regnerischen Wetter: Ab Mittwoch kommt der Sommer mit bis zu 28 Grad nach Deutschland zurück. Die DFB-Elf spielt aber bereits am Dienstagabend ihr drittes EM-Spiel gegen Nordirland. Schaut der Sommer vielleicht schon ein paar Stunden eher vorbei?

Mats Hummels geht auf die Kritiker der deutschen Nationalmannschaft los! Im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" erklärt er, warum die Erwartungshaltung an den Weltmeister aus seiner Sicht zu groß ist.

Spielt Mario Gomez gegen Nordirland von Anfang an? Laut "Bild" soll Bundestrainer Jogi Löw erstmals auf den Stoßstürmer in der Startelf zählen. Ein Wolfsburger müsste demnach auf der Bank sitzen.

Thomas Müller ins Zentrum? Mesut Özil nach rechts? Mario Götze oder Mario Gomez? Und was ist eigentlich mit Leroy Sane? Joachim Löw hat vor dem Nordirland-Spiel einige Fragen zu klären. Im Grunde spitzen sich alle Diskussionen um die deutsche Offensive aber auf eine Kernthese zu.

Ein verdächtiger Gegenstand hat im Teamhotel der deutschen Nationalmannschaft in Paris vor der Partie gegen Nordirland für eine Schrecksekunde bei der EM 2016 gesorgt.

Mesut Özil hat mit klaren Worten auf Mehmet Scholls Kritik an der bisherigen Leistung des deutschen Mittelfeldspielers bei der EM reagiert. "Wenn ein Ex-Spieler oder sonst wer in die Schlagzeilen will – das prallt an mir ab", sagte Özil Bild Plus. "Es tut mir leid, aber ganz ehrlich: Es ist mir egal, was andere sagen."

Mit weltmeisterlicher Souveränität begegnet Bundestrainer Löw in einer 45-Minuten-Fragerunde der Aufregung rund ums deutsche Team. Kurs halten lautet die zentrale ...

Abwehrchef Jérôme Boateng ist eine der Säulen der Fußball-Nationalmannschaft. Der Innenverteidiger von Bayern München könnte der erste Spieler mit Migrationshintergrund werden, der dauerhaft die Kapitänsbinde trägt. Sein Erfolgsgeheimnis? Ein Käfig in Berlin und die Tipps eines Psychologen.

Mario Götze hat auch im zweiten Spiel bei der EM 2016 gezeigt, warum er beim FC Bayern meistens auf der Ersatzbank sitzt: Der 24-Jährige enttäuschte gegen Polen einmal mehr auf ganzer Linie. Joachim Löw muss reagieren. Denn der Finaltorschütze der WM 2014 ist zur Belastung geworden.

Sorgen macht sich Bundestrainer Joachim Löw nach dem 0:0 gegen Polen noch keine. "Solche Abnutzungskämpfe waren zu erwarten", sagte er nach dem Spiel. Andernorts wird die Leistung des DFB-Teams weniger gütig aufgenommen. Die Pressestimmen.

Die Defensive passte gegen die Polen - dafür gab es in der Offensive viel zu bemängeln. Die deutsche Nationalmannschaft hat noch einige Probleme aufzuarbeiten. Dazu müssen wichtige Leistungsträger aber langsam ihre Form wiederfinden.

Michael Ballack hat die Leistung der deutschen Nationalmannschaft im zweiten Gruppenspiel der EM 2016 gegen Polen mit deutlichen Worten kritisiert.

Jerome Boateng ist eigentlich nicht für laute Worte bekannt. Im EM-Spiel gegen Polen scheint ihn aber mehr gestört zu haben, als üblich. Denn im Interview mit dem ZDF teilte er danach ziemlich gegen die Offensivqualitäten seiner Mitspieler aus.

Eine Halbzeit Abtasten, dann plötzlich Zug zum Tor auf beiden Seiten: Dennoch sind im Duell Deutschland gegen Polen keine Tore gefallen. Nach dem gerechten Remis fehlt der DFB-Elf noch ein Punkt, um ins Achtelfinale einzuziehen. Das Team um Robert Lewandowski hingegen steht bereits in der K.o.-Runde.

Heute wird es ernst für das DFB-Team. Deutschland trifft bei der EM 2016 auf Polen, den stärksten Gegner in der Gruppe C. Wie gut sind die beiden Teams? Wir haben den Check aller Mannschaftsteile gemacht - mit einem klaren Ergebnis.

Der Pole Piotr "Peter" Nowak spielte einst als Spielmacher in der Bundesliga für Dynamo Dresden und 1860 München. Im Gespräch mit unserer Redaktion analysiert der Profi-Trainer vor dem heutigen EM-Duell den Gegner des DFB-Teams.

Deutschland gegen Robert Lewandowski: Das wird dem heutigen Gegner des DFB-Teams bei der EM 2016 nicht gerecht, meint Reiner "Calli" Calmund im Gespräch mit unserer Redaktion und erklärt, wen er bei Polen besonders stark einschätzt. Außerdem fordert der frühere Bundesliga-Manager einen Einsatz von Mats Hummels.

Das Auftaktspiel gegen die Ukraine hatte die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-EM 2016 in Frankreich zwar gewonnen. Doch der 2:0-Sieg offenbarte vor allem im Defensivverhalten noch Schwachstellen, die im Anschluss zu Kritik führten. Diese Kritik möchte Abwehrchef Jerome Boateng vor dem Polen-Spiel so nicht stehenlassen und spricht von einer falschen Darstellung in der Öffentlichkeit.

Robert Lewandowski lieferte beim 1:0-Auftaktsieg der Polen gegen Nordirland eine durchwachsende Leistung ab. Im Duell mit Deutschland heute Abend kündigt der Star-Stürmer des FC Bayern dafür große Taten an.

EM 2016: Deutschland gegen Polen - Thomas Müller schießt das Tor des Turniers!

Unser "Charles de Goal" sagt Ausgang der Partie gegen Polen voraus.

Vorne brachte er die deutsche Mannschaft gegen die Ukraine in Führung, hinten unterliefen ihm teils gefährliche Fehler. Shkodran Mustafi ist erneut einer der umstrittensten Spieler im DFB-Team. Immerhin beruht die Diskussion in diesem Jahr nicht mehr nur auf vorschnellen Urteilen.

Public Viewing im Freien oder Fußballschauen zu Hause auf der Couch: Wenn Deutschland bei der EM 2016 gegen Polen spielt, wäre ein klarer Himmel natürlich eine schöne Sache. Doch spielt das Wetter mit? So sieht es wohl am Donnerstagabend in Deutschland aus.

Beim 2:0-Sieg gegen die Ukraine stellte Joachim Löw Mario Götze auf, doch der Münchner bot eine schwache Leistung. Gegen Polen könnte an seiner Stelle Mario Gomez spielen, der bei vielen Fans noch immer umstritten ist. Hat die DFB-Elf ein Stürmerproblem?

ARD und ZDF hatten sich gerade eben erst bei der UEFA darüber beschwert, dass es bei der Frage, was bei der Fußball-EM 2016 im TV gezeigt werde und was nicht, Einschränkungen gebe. Nun beschwerte sich wohl auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) über die Freigabe der TV-Bilder, die Joachim Löw bei seinem Griff in die Hose zeigen.