EM 2016: Die besten und irrsten Bilder vom Fußballfest

Kommentare44

Die großartigsten Szenen, die farbenfrohsten Fans und die glücklichsten Jubelmomente: Bleiben Sie mit uns am Ball und erleben Sie die Fußball-EM 2016 hautnah mit.

Antoine Griezmann feiert seinen sechsten Treffer und sogar schon achten Scorerpunkt bei dieser EM. Damit sollte ihm die Torjägerkanone kaum noch zu nehmen sein.
Vor dem Spiel gegen Frankreich waren die deutschen Fans noch bester Laune.
Deutschlands Joshua Kimmich musste sogar von Gegner und Bayern-Kollege Coman getröstet werden.
Das ist wie Fliegen... Bruno Alves (Portugal) mit etwas übermütigem Einsatz gegen Hal Robson-Kanu (Wales).
Dieser Torjubel von Cristiano Ronaldo sieht mehr nach Entsetzen als nach Freude aus.
Die große Sensation blieb aus. Frankreich machte schon in der ersten Halbzeit gegen Island alles klar. Paul Pogba durfte sich über einen Treffer freuen.
Auch Landsmann Antoine Griezmann erzielte einen wunderbaren Treffer und führt nach dem Viertelfinale die Torjägerliste an.
Unbändiger Jubel nach dem Elfmeterkrimi gegen Italien: Die deutsche Nationalmannschaft steht im Halbfinale der EM 2016!
Torschütze Mesut Özil feiert ausgelassen mit Mario Gomez. Es ist das erste Mal, dass Deutschland Italien in einer WM oder EM schlagen kann.
Ein Bild voller Emotionen: Thomas Müller tröstet den italienischen Keeper Gianluigi Buffon, der sein letztes Spiel für die Squadra Azzurra bestritten hat. Währenddessen freut sich Bastian Schweinsteiger mit Manuel Neuer.
Die Waliser Hal Robson-Kanu (l.) und Gareth Bale (r.) feiern den unglaublichen Sieg gegen Belgien in Lille.
Pepe, Fonte und Ronaldo können ihr Glück kaum fassen. Portugal hat bei dieser EM noch kein Spiel nach 90 Minuten gewinnen können und steht trotzdem im Halbfinale.
Den mitfiebernden portugiesischen Fans hätte man eine spannendere Partie gewünscht - doch am Ende zählt eh nur der Sieg.
Spannendster Moment des müden Kicks: Ein Flitzer läuft aufs Spielfeld und bittet Cristiano Ronaldo zum Tänzchen, wird allerdings von einem Ordner niedergerungen und anschließend vom Feld getragen.
Der italienische Innenverteidiger Giorgio Chiellini feiert sein 1:0 gegen die Spanier.
Graziano Pelle hat den Spaniern mit seinem 2:0 in der Nachspielzeit den Todesstoß versetzt.
Ann-Kathrin Broemmel tröstet Mario Götze darüber hinweg, dass er gegen die Slowakei nicht mitspielen durfte.
Oh wie ist das schön! Lukas Podolski feiert den Viertelfinal-Einzug des DFB-Teams in trauter Eintracht mit den mitgereisten Fans.
Julian Draxler belohnt seine starke Leistung gegen die Slowakei mit einem herrlichen Tor.
Miro Klose hat seine Nationalmannschaftskarriere beendet, aber sein Jubelsalto lebt weiter. Belgiens Michy Batshuayi nach seinem Jokertor.
Neue Themen
Top Themen