Am Samstag, den 16. November bestreitet die deutsche Nationalmannschaft gegen Weißrussland das vorletzte EM-Qualifikationsspiel. Gleichzeitig empfängt Nordirland die Niederlande. Wo Sie die Duelle der Gruppe C live im TV mitverfolgen können, erfahren Sie hier im Überblick.

Mehr Fußball-Themen finden Sie hier

EM-Qualifikation: Deutschland gegen Weißrussland live auf RTL

Anstoß der Partie in Mönchengladbach ist um 20:45 Uhr. Das Spiel ist exklusiv bei RTL und TVNOW zu sehen. Die Vorberichterstattung auf RTL beginnt bereits um 20:15 Uhr.

So wie auch vor den letzten Länderspielen kämpft DFB-Chefcoach Joachim Löw mit zahlreichen Ausfällen. In der Innenverteidigung fallen Niklas Süle und Antonio Rüdiger verletzungsbedingt aus, Marco Reus und Kai Havertz haben nach dem letzten Bundesligaspieltag ihre Berufung in die Nationalmannschaft abgesagt. Unwahrscheinlich ist auch der Einsatz des Herthaners Niklas Stark, im Sturm fehlt weiterhin Leroy Sané.

Im Kader stehen die genesenen Leon Goretzka und Toni Kroos. Fraglich ist, ob Löw die zuvor aussortierten Mats Hummels und Jerome Boateng in die Nationalmannschaft zurückholt.

Der Kader von Deutschland:

  • Torwart: Manuel Neuer (FC Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno (FC Arsenal)
  • Abwehr: Emre Can (Juventus Turin), Matthias Ginter (Bor. Mönchengladbach), Jonas Hector (1. FC Köln), Lukas Klostermann (RB Leipzig), Robin Koch (SC Freiburg), Nico Schulz (Bor. Dortmund), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Joshua Kimmich (FC Bayern München)
  • Mittelfeld: Nadiem Amiri (Bayer Leverkusen), Julian Brandt (Bor. Dortmund), Leon Goretzka (FC Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim), Suat Serdar (FC Schalke 04), Toni Kroos (Real Madrid)
  • Sturm: Timo Werner (RB Leipzig), Serge Gnabry (FC Bayern München), Luca Waldschmidt (SC Freiburg)

EM-Qualifikation: Nordirland gegen die Niederlande bei DAZN

Parallel zu der Begegnung zwischen Deutschland und Weißrussland kommt es in der Gruppe C zum Duell zwischen Nordirland und den Niederlanden. Die Übertragung auf DAZN beginnt um 20:45 Uhr.

Für Österreicher im Free-TV läuft die Partie zwischen Österreich und Nordmazedonien auf ORF1 ab 20:45 Uhr.

EM-Qualifikation: Alle Begegnungen am 16. November im Überblick

Gruppe C:

Gruppe E:

  • 18:00 Uhr: Aserbaidschan - Wales (DAZN)
  • 20:45 Uhr: Kroatien - Slowakei (DAZN)

Gruppe G:

  • 18:00 Uhr: Slowenien - Lettland (DAZN)
  • 20:45 Uhr: Österreich - Nordmazedonien (ORF1)
  • 20:45 Uhr: Israel - Polen (DAZN)

Gruppe I:

  • 15:00 Uhr: Zypern - Schottland (DAZN)
  • 18:00 Uhr: Russland - Belgien (DAZN)
  • 18:00 Uhr: San Marino - Kasachstan (DAZN)
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/2020: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.