Der verlorene Sohn kehrt nach Dortmund zurück - allerdings als Gegner. Am Donnerstag tritt Jürgen Klopp mit seinem neuen Verein FC Liverpool zum Europa-League-Viertelfinale bei Borussia Dortmund an (LIVE bei uns im Ticker). Die Begrüßung durch die Stadt fällt allerdings weniger herzlich aus, als sich Kloppo das vielleicht erwartet hat.

Jürgen Klopp kehrt nach Dortmund zurück und die Stadt hat sich eine ganz spezielle Begrüßung ausgedacht. Wenn sich der Ex-Trainer von Borussia Dortmund gemeinsam mit dem FC Liverpool am Donnerstag zum Europa-League-Viertelfinalspiel (21:05 Uhr, LIVE bei uns im Ticker) in Richtung Stadion aufmacht, wird er mit ziemlich großer Sicherheit eine der drei Brücken passieren, an denen die Stadt Dortmund riesige Banner aufgehängt hat.

Darauf steht ganz süffisant:

"Lieber Jürgen Klopp, zuhause auf'm Platz sind Auswärtsniederlagen am besten zu ertragen".

Wie der WDR zudem berichtet, sollen auch die Flughafenmitarbeiter, die Kloppo und den FC Liverpool in Empfang nehmen, T-Shirts mit dem selben Spruch tragen.

Jürgen Klopp wird sich sicher gleich wieder heimisch fühlen ...

(ska)

Borussia Dortmund pflügt nur so durch die Europa League, der Traum vom ersten Titel in diesem Wettbewerb ist so lebendig wie nie zuvor. Auch der FC Liverpool mit Ex-Ikone Jürgen Klopp dürfte den BVB nur schwerlich aufhalten können.