David Beckham: Auch mit 45 noch erfolgreich und sexy

Super-Sexsymbol, Super-Papa, Super-Fußballer: David Beckham hat in seinem Leben alles erreicht - und scheint sich dennoch nicht auf seinem Erfolg ausruhen zu wollen. Am 2. Mai wird der britische Beau 45 – sein Leben in Bildern. © 1&1 Mail & Media/spot on news

David Robert Joseph Beckham wurde am 2. Mai 1975 in Leytonstone, London geboren. Schon als Kind zeigte er reges Interesse an Fußball und teilte die Leidenschaft seiner Eltern für den Verein Manchester United.
Seine Passion gepaart mit außerordentlichem Talent verschaffte ihm im Juli 1991 schließlich seinen ersten Jugendvertrag – natürlich bei Manchester United. 1995 stand Beckham erstmals für die erste Liga der Mannschaft auf dem Platz.
Bei der WM 1998 konnte er schließlich auch in der britischen Nationalmannschaft zeigen, was er auf dem Platz zu bieten hat – mit Erfolg! Sein erstes WM-Tor für England schoss er gegen Kolumbien.
Einen kleinen Wermutstropfen gab es aber: Der englische Trainer Glenn Hoddle beschuldigte Beckham damals öffentlich, dass er sich nicht ausreichend auf das anstehende WM-Turnier konzentrierte. Der hübsche Grund: Spice Girl Victoria Adams.
Die Ablenkung war es jedoch offenbar wert, denn noch im selben Jahr verlobte sich das Paar. Am 4. Juli 1999 heirateten David Beckham und "Posh Spice" schließlich und wurden damit zu DEM britischen Glamourpaar.
Ihre Liebe krönten sie mit insgesamt vier Kindern: Sohn Brooklyn (* 1999), der mittlerweile selbst ein Frauenmagnet ist, wurde bereits vor der Hochzeit geboren.
2002 folgte Sohn Romeo (li.) und 2005 Sohn Cruz (m.). Victorias Wunsch nach einem Töchterchen ging mit Harper schließlich im Jahr 2011 in Erfüllung. Seit 2008 lebt die Familie hauptsächlich in Los Angeles.
Obwohl der erfolgreiche Profi-Kicker in seiner weiteren Laufbahn unter anderem von der Queen zum "Order of the British Empire" ernannt und zudem zum Trendsetter aufgrund seines Modebewusstseins und seiner ständig wechselnden Frisuren wurde …
… sorgte auch David Beckham in seiner Karriere hin und wieder für Negativ-Schlagzeilen. Mehrmals wurden ihm Affären samt Ehekrise angedichtet. Die Beckhams haben sich davon allerdings bis heute nie beirren lassen. 2019 feierten sie ihren 20. Hochzeitstag.
Obwohl David Beckham bereits 2013 seine Profi-Fußballkarriere an den Nagel gehängt hat, nachdem er erfolgreich für Real Madrid, LA Galaxy, AC Mailand und zuletzt Paris Saint-Germain gespielt hatte, ist er seitdem nicht untätig gewesen.
Die Modekette H&M vertreibt unter seinem Namen eine Unterwäsche-Kollektion und auch als Schauspieler war er schon mehrfach aktiv. 2015 wurde er zudem vom People-Magazin zum "Sexiest Man Alive" gewählt.
Sein wohl größter Coup dürfte jedoch die Gründung seines eigenen Fußball-Klubs sein. Zusammen mit einer Investorengruppe gründete er in der US-amerikanischen Major League Soccer den Fußballverein Inter Miami, der 2020 den Spielbetrieb aufnehmen soll. Zum 45. Geburtstag hat sich David Beckham demnach selbst das wohl größte Geschenk gemacht und einen Lebenstraum erfüllt.