Aus Angst vor Stalkern ist der brasilianische Fußballstar Neymar nun aus seinem Haus in der Nähe von Paris ausgezogen. Der 25-Jährige war erst vor zwei Monaten für die Rekordablöse von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zum französischen Top-Klub Paris Saint-Germain gewechselt.

Seitdem scheint Neymar aber nicht so richtig warm mit seiner neuen Wahlheimat Paris zu werden, sportlich wie auch privat.

Zwar gelangen dem Starkicker in 13 Spielen elf Tore und neun Assists, doch mit Paris-Trainer Unai Emery soll es einige Differenzen geben.

Gleiches gilt offenbar auch für das Verhältnis mit den Fans. Aus Angst vor Stalkern will Neymar jetzt sogar aus seiner Luxusvilla im Pariser Nobelvorort Bougival, rund 20 Kilometer westlich der französischen Hauptstadt, ausziehen.

Mittlerweile soll der Fan-Hype um den teuersten Fußballer der Geschichte so groß geworden sein, dass Neymar kaum noch Privatsphäre bleibe - auch nicht in den eigenen vier Wänden.

Wie die französische Zeitung "Le Parisien" berichtet, sollen einige Fans des 25-Jährigen sogar über die 1,70 Meter hohen Zäune und Mauern von Neymars Anwesen geklettert sein, um ihrem Idol ein Stück näherzukommen.

Weiter soll es auch Vorfälle gegeben haben, bei denen Fans in das Haus des Superstars eindringen wollten.

Neymar soll mehrfach Polizei gerufen haben

Neymar selbst soll in den vergangenen Wochen deshalb bereits mehrfach bei der Polizei angerufen haben.

Zuletzt, als es in der Nachbarschaft des Fußballstars brannte und Feuerwehrmänner von der Leiter ihres Rettungsfahrzeuges aus in Neymars Haus geschaut hätten.

Weil die Belastung für den Brasilianer offenbar so groß ist, werde Neymar nun in eine geheime Wohnung ziehen, so "Le Parisien". Die genaue Adresse soll aus Sicherheitsgründen nicht öffentlich gemacht werden.

Ob der Superstar durch die Maßnahme seine Ruhe findet, bleibt vorerst abzuwarten. Seine ehemaligen Nachbarn haben jedenfalls nur Gutes für ihn über: Neymar sei ein guter Nachbar gewesen, ohne wilde Partys und viel Lärm.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.