Ein 7:1 über Brasilien ist auch darunter: Die höchsten deutschen Länderspielsiege

San Marino und Liechtenstein, Luxemburg und Malta, aber auch Belgien, die Niederlande und gar Brasilien: Seit 1908 sind weniger namhafte, aber auch prominente Gegner im Angriffswirbel der deutschen Nationalmannschaft untergegangen. Unvergessen bleibt ein WM-Halbfinale, dessen Verlauf für ungläubiges Staunen sorgt - bis heute.