Positiver Corona-Test im DFB-Team - Island-Spiel soll wie geplant stattfinden

Am Tag des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Island ist ein DFB-Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Partie am Abend soll nach aktuellem Stand wie geplant stattfinden. Eine Kontaktperson ersten Grads reiste umgehend ab.

Vorschaubild: imago images/Team 2/Maik Hölter © dpa