Sepp Blatter: Rücktritt als Fifa-Präsident

Paukenschlag in Zürich: Sepp Blatter tritt als Fifa-Präsident zurück. Das gab der 79 Jahre alte Schweizer am 2. Juni 2015 bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt. Sepp Blatter zog damit offenkundig Konsequenzen aus den öffentlich gewordenen Korruptionsvorwürfen gegen den Fußball-Weltverband. Blatter war erst am 29. Juni 2015 beim Fifa-Kongress in Zürich als Präsident der Fifa wiedergewählt worden.

In einem Interview hat sich der ehemalige FIFA-Präsident Joseph Blatter erneut gegen Korruptionsvorwürfe gewehrt.

Stimmen Sie ab! Ändert sich der Weltverband nach Blatters Rücktritt?

Die Fifa erlebt eine verrückte Woche: die Chronologie der Ereignisse.

Paukenschlag in Zürich: Fifa-Präsident Sepp Blatter tritt völlig überraschend zurück. Das gab der 79 Jahre alte Schweizer am Dienstag bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz in Zürich bekannt. Inzwischen überschlagen sich die Ereignisse: Interpol hat sechs Fifa-Funktionäre auf die Fahndungsliste gesetzt. Die aktuellen Ereignisse in unserem Live-Ticker.

Sepp Blatter geht. Dieser Satz gleicht vielen Fußball-Fans weltweit einer Erlösung. Nur vier Tage nach seiner Wiederwahl und eine Woche nach Enthüllung des jüngsten Skandals um die Fifa tritt der Präsident zurück. Doch wie geht es jetzt mit dem Fußball-Weltverband weiter?

Fifa-Präsident stellt überraschend sein Amt zur Verfügung.

Nur wenige Tage nach seiner Wiederwahl zum Fifa-Präsidenten ließ er die Bombe platzen: Sepp Blatter stellt sein Amt zur Verfügung. So kommentiert die nationale und internationale Presse den überraschenden Rücktritt des Schweizers.

Paukenschlag in Zürich: Fifa-Präsident Sepp Blatter tritt völlig überraschend zurück. Das gab der 79 Jahre alte Schweizer am Dienstag bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz in Zürich bekannt. Die aktuellen Ereignisse in unserem Live-Ticker.

Eine Nachricht erschüttert am Donnerstagabend die Sportwelt: Sepp Blatter tritt nur eine knappe Woche nach seiner Wiederwahl als Präsident des Weltfußballverbandes Fifa zurück. Die Reaktionen von Beobachtern und Profisportlern lassen nicht lange auf sich warten.

Joseph Blatter gibt doch auf! Nur vier Tage nach seiner Wiederwahl für eine fünfte Amtszeit kündigte der umstrittene Schweizer sensationellen seinen Rückzug als Fifa-Präsident an. Kurz darauf meldeten mehrere US-Medien, dass das FBI nun auch gegen Blatter ermittelt. Ist er deswegen zurückgetreten?