Thorsten Legat wird 50: Das sind seine besten Sprüche

Thorsten Legat feiert heute seinen 50. Geburtstag. Der frühere Bundesliga-Spieler hat in seinem Leben bereits eine Menge Sprüche gebracht, die in Erinnerung geblieben sind. Wir zeigen Ihnen die besten Sprüche von "Kasalla".

Während seines Aufenthalts im RTL-Dschungelcamp sagte Thorsten Legat: "Da fallen ja auch Ballaststoffe ab."
Ein Spruch, der aus dem Dschungelcamp in Erinnerung geblieben ist: "Kasalla", was im Kölner Raum so etwas wie Zoff oder Ärger bedeutet.
Nach seinem Wechsel zum VfB Stuttgart wurde "Kasalla" nach den traditionellen schwäbischen Spätzle gefragt. Seine Antwort: "Die hab ich noch nicht probiert, aber im Allgemeinen mag ich Geflügel."
Während seiner aktiven Karriere betrieb Legat bereits Bodybuilding. Auf die Frage, wie er dazu gekommen sei, sagte er: "Immer Castroper Straße rauf."
Bei seiner Vorstellung als Trainer des FC Remscheid machte er seinem neuen Arbeitgeber eine kleine Liebeserklärung. "Mein größter Wunsch war, einmal für den FC Remscheid Trainer sein zu dürfen." Wer träumt nicht davon...
Seinen Spielern machte er auf der PK gleich mal eine Ansage: "Man geht auch mal freitags schön weg, ballert sich den Arsch voll, auf Deutsch gesagt - Entschuldigung für diesen Ausdruck. Aber nicht mehr bei mir!"
Nach einem Spiel wurde er gefragt, warum er so früh gewechselt habe. Legats Antwort: "Da habe ich mich beirren lassen von meiner Kompetenz."
Bei der Show "Schlag den Star" sollte Legat Prominente erkennen: Beim Gesicht von Tennisstar Angelique Kerber fragte er: "Was ist das denn für 'ne Hackfresse?" Nicht sehr nett, weshalb er sich auch bei Kerber entschuldigte.
"Ich kenne diese Leute. Ich weiß, mit wem ich rechnen kann. Es interessiert mich aber auch nicht." Bei diesem Satz fragt man sich, ob er sich selber zuhört beim Reden.
Vor einem Spiel gegen den FC Bayern machte er den Münchnern eine klare Ansage: "Die Bayern vertragen keine Härte, und ich bin der erste, der anfängt damit."
"Großkotzer, die brauchen wir glaube ich jetzt hier nicht. Was ich jetzt brauche, sind Kerle mit Eier inner Buxe." Legat weiß, wie er seine Spieler motivieren kann.
Neue Themen
Top Themen