Flick: Wollen bei WM in Katar auf Missstände aufmerksam machen

Bundestrainer Hansi Flick hat sich bei der Präsentation seines WM-Kaders kritisch zur Menschenrechtslage in Katar und zu homophoben Aussagen des katarischen WM-Botschafters Khalid Salman geäußert.  © Reuters