WM 2018: Deutschland scheidet nach Pleite gegen Südkorea aus - das Spiel in Bildern

Kommentare110

Deutschland scheidet nach blamablem Auftritt gegen Südkorea in der Vorrunde der WM aus. Das Spiel in Bildern.

Die WM-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Schweden war ein Schock für die Spieler. Zum ersten Mal in der Geschichte kommt Deutschland in einer WM nicht ins Achtelfinale. Thomas Müller kann die Tränen nach dem Spiel nicht mehr zurückhalten.
Joshua Kimmich (r.) verdrückt auf dem Platz auch die ein oder andere Träne. Sein Teamkollege Julian Brandt versucht ihn zu trösten.
Mit starrer Miene steht Manuel Neuer auf dem Platz und kann die Niederlage noch gar nicht richtig realisieren.
Ausgelaugt und enttäuscht steht Toni Kroos nach dem Spiel vor dem Tor. Der Traum von der Titelverteidigung ist vorbei.
Mario Gomez sitzt fassungslos auf dem Rasen.
Die Spieler auf der deutschen Ersatzbank sind niedergeschlagen, schauen frustriert auf den Platz oder vergraben ihren Kopf in den Händen. Aber wie konnte Deutschland verlieren? So verlief das Spiel.
15. Minute: Erste gute Gelegenheit für Deutschland: Leon Goretzka führt den Ball über die rechte Seite und bringt den Ball flach in die Mitte, doch ein südkoreanisches Bein ist dazwischen.
19. Minute: Manuel Neuer flutschfingert! Einen eigentlich harmlosen Schuss der Südkoreaner kann der DFB-Keeper nicht festhalten ...
... doch er ist reaktionsschnell und verhindert mit der Faust einen Nachschuss von Son. Das war eng!
25. Minute: Die nächste gute Chance für Südkorea: Wieder bekommt das deutsche Team den Ball nicht richtig weg. Son nimmt den Ball aus zehn Metern ...
... doch der Ball fliegt am Pfosten vorbei.
28. Minute: Wieder hat Leon Goretzka den Ball in aussichtsreicher Position, wieder kommt der Flachpass in den Strafraum nicht genau genug.
39. Minute: Timo Werner bekommt den Ball von Mesut Özil serviert. Sein Schuss wird abgefälscht und geht übers Tor.
39. Minute: Mats Hummels hat nach einer Ecke die große Chance, dribbelt sich im Strafraum in aussichtsreiche Position. Doch der Abschluss ist zu harmlos.
43. Minute. Timo Werner an den Pfosten! Doch Schiedsrichter Mark Geiger hatte zuvor abgepfiffen, Jonas Hector soll den koreanischen Verteidiger gefoult haben.
48. Minute: Da ist die erste Riesenchance für die DFB-Elf: Leon Goretzka steigt nach Flanke von Joshua Kimmich hoch und köpft. Doch Keeper Cho fischt den Ball aus der Ecke.
51. Minute: Wieder Flanke Özil, wieder Abschluss Werner. Der Ball geht knapp links vorbei.
68. Minute: Der eingewechselte Mario Gomez kommt nach Kimmich-Flanke frei zum Kopfball. Doch dieser ist zu zentral, keine Probleme für den südkoreanischen Torwart.
79. Minute: Da hätte schon fast alles vorbei sein können! Son zieht aus 20 Metern ab, verfehlt das Tor aber knapp.
87. Minute: Das darf nicht wahr sein! Mats Hummels hat nach Flanke von Özil die Riesenchance zur Führung, doch er trifft den Ball nicht richtig. Auch Mario Gomez ist fassungslos.