Dublin - Der Golf-Weltranglistenerste Scottie Scheffler hat das nächste Top-Turnier auf der PGA-Tour gewonnen.

Mehr News zum Thema Sport

Der 27 Jahre alte Amerikaner triumphierte eine Woche vor den US Open bei dem mit 20 Millionen US-Dollar dotierten Memorial Tournament in Dublin/US-Bundesstaat Ohio. Es ist bereits der fünfte Saisonsieg des amtierenden Masters-Champions.

Scheffler setzte sich nach vier Runden im Muirfield Village Golf Club mit einem Gesamtergebnis von 280 Schlägen gegen seinen Landsmann Collin Morikawa (281) und den Kanadier Adam Hadwin (284) durch. Der deutsche Golfprofi Stephan Jäger war bereits nach zwei Runden am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

Für seinen insgesamt elften Sieg auf der US-Tour kassierte Scheffler ein Preisgeld von vier Millionen US-Dollar. Die Nummer eins der Golfwelt ist damit auch der große Favorit für die ab diesem Donnerstag beginnenden US Open in Pinhurst im US-Bundesstaat North Carolina.  © Deutsche Presse-Agentur

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.