Vom 9. bis 25. Februar kämpfen die Athleten bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang um Gold, Silber und Bronze. Insgesamt wird es bei Olympia 102 Entscheidungen geben. Hier erfahren Sie, wann heute welche Highlights anstehen, damit Sie keine Entscheidung verpassen.

Alle News zu den Olympischen Spielen in Pyeongchang finden Sie hier

Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Highlights und Entscheidungen am heutigen Montag auf Sie warten:

Heute steht den deutschen Olympia-Fans wieder ein extrem spannender und hoffentlich auch erfolgreicher Tag bevor.

Um 13:30 Uhr geht es für die deutschen Skispringer rund um Andreas Wellinger im Teamspringen von der Großschanze um Edelmetall.

Wellingers Gold- und Silbermedaille und die gute Leistung seiner Teamkollegen Richard Freitag und Karl Geiger in den vorausgegangenen Springen machen auf jeden Fall Hoffnung, dass der Gewinn der Goldmedaille von Sotschi 2014 wiederholt werden kann.

Für den leider bislang enttäuschenden Markus Eisenbichler kommt Stephan Leyhe ins Team. Stärkste Konkurrenten dürften die Teams aus Polen und Norwegen sein.

Um 13:45 Uhr schiebt dann der Zweierbob der Herren im entscheidenden vierten Lauf an und auch da ist die Ausgangslage nach zwei absolvierten Läufen doch sehr schön: Nico Walther führt, Johannes Lochner ist Dritter und Francesco Friedrich Fünfter. Da sollte sich doch was ausgehen.

Um 14:00 Uhr wird dann auch noch im Eisschnelllauf die Entscheidung im Herrensprint über 500 Meter erwartet.

Für Deutschland geht Nico Ihle aufs Eis. Die letzte große Medaillenhoffnung der deutschen Eisschnellläufer muss allerdings einen Sahnetag erwischen, um die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Einen detaillierten Plan über die Wettbewerbe bei Olympia 2018 am Montag finden Sie hier:

Bildergalerie starten

Olympia 2018: 15-Jährige verzaubert Olympia wie einst Kati Witt - Bilder aus Pyeongchang

Dramatisch, spektakulär, emotional: Olympische Spiele hinterlassen immer bleibende Eindrücke. Bilder aus Pyeongchang.