Tennis

Aktuelle Tennis-News zu den Grand-Slam-Turnieren von ATP und WTA sowie zu Fed Cup und Davis Cup.

Management begründet die Entscheidung der Wimbledonsiegerin.

Zum ersten Mal seit Februar hat sie endlich wieder einen WTA-Sieg geholt.

Nach dem Wutausbruch von Serena Williams im Finale der US Open äußert sich erstmals der Tennis-Schiedsrichter Carlos Ramos zu den Vorfällen. Der Portugiese soll derweil schon am Freitag auf den Schiedsrichterstuhl zurückkehren.

Die Zeitung "The Herald Sun" hat sich nach einer umstrittenen Serena-Williams-Karikatur gegen Kritiker gewehrt. In den sozialen Medien wurde der Vorwurf laut, die Zeichnung sei rassistisch und sexistisch. Jetzt haben die Herausgeber die Karikatur erneut veröffentlicht.

Nach ihrem Ausraster im Finale der US Open drohen Serena Williams Konsequenzen: Sollte sie sich nicht bei Schiedsrichter Carlos Ramos entschuldigen, denken die Tennis-Schiedsrichter über einen Boykott ihrer Spiele nach.

Im Damenfinale der US Open sorgte Serena Williams mit einem Ausraster für einen handfesten Eklat. Nun hat sich Boris Becker zu dem Vorfall zu Wort gemeldet. Dabei äußert er grundsätzlich Verständnis für Williams - kritisiert aber auch ihr Verhalten.

Nach Serena Williams Ausraster im Finale der US-Open haben sich die Wogen noch nicht geglättet. Die Profitennis-Organisation WTA tritt nun mit einem Sexismus-Vorwurf an die Öffentlichkeit.

Nach Wimbledon gewinnt Novak Djokovic auch die US Open. Der Serbe ist zum dritten Mal in New York erfolgreich und der dominierende Tennisprofi des Sommers. Verlierer Juan Martin del Potro kann neun Jahre nach seinem US-Open-Titel diesmal die Chancen nicht nutzen.

Das Frauenturnier der US Open endet mit einer Sensation: Die Japanerin Naomi Osaka besiegt Favoritin Serena Williams. Doch das ist nicht der Grund, warum das Spiel in aller Munde ist. Die Verliererin wütete als weibliche Adaption des McEnroe, dass der Platz bebte. Sie schrie, schimpfte, fluchte, weinte - und zertrümmerte ihren Schläger. Ein Rückblick.

Die Japanerin Naomi Osaka gewann das Finale der US-Open in einem historischen Match. Wegen Streitigkeiten mit dem Schiedsrichter sorgte ihre Gegnerin Serena Williams vor heimischen Publikum für einen Eklat. Am Ende steht der bisher größte Triumph in der Karriere der 21-jährigen Spielerin.

Verletzungs-Drama um Rafael Nadal: Der spanische Tennis-Star muss im Halbfinale der US-Open gegen Juan Martin del Potro mit Knieproblemen aufgeben. Der Argentinier trifft im Finale auf Novak Djokovic.

Nach dem verlorenen Wimbledonfinale gegen Angelique Kerber bekommt Serena Williams bei den US Open die nächste Chance auf ihren 24. Grand-Slam-Titel. In das Endspiel zog erstmals auch eine Japanerin ein - die in den USA lebt und einen haitianischen Vater hat.

Titelverteidiger Rafael Nadal ist mit einem schwer erkämpften Sieg gegen den Österreicher Dominic Thiem in das Halbfinale der US Open eingezogen.

Nach Novak Djokovic wollte es auch Roger Federer ins Viertelfinale der US Open schaffen. Doch das Traum-Viertelfinale platzte überraschend. Auch Maria Scharapowa verlor im Achtelfinale.

Wieder nix: Philipp Kohlschreiber und die US Open werden wohl keine Freunde mehr. Der deutsche Tennis-Profi scheiterte in New York am Japaner Kei Nishikori. Damit geht das Turnier nun ohne Deutsche weiter.

Den Geburtstag ihrer Tochter feierte Serena Williams jetzt im Netz auf ganz besondere Weise – sie zeigte ihren Followern ein paar Aufnahmen von sich ganz kurz vor der Entbindung

Roger Federer zeigt bei den US Open einmal mehr, warum er der erfolgreichste Spieler der Tennisgeschichte ist. Im Match gegen Nick Kyrgios spielt er einen fast unmöglichen Ball am Pfosten vorbei noch ins Feld.

Angelique Kerber verabschiedet sich bereits in der dritten Runde der US Open aus dem Turnier. Die 30-Jährige unterlag der Slowakin Dominika Cibulkova in drei Sätzen. Damit sind alle deutschen Tennis-Damen in New York ausgeschieden.

Wer am Tennis-Turnier in Wimbledon den Schläger schwingt, hat sich zu benehmen. Das verlangt die Etikette. Doch nicht immer hielten sich die Spieler daran. In der Geschichte des legendären "Grand Slam"-Turniers gingen am Platz nicht selten die Wogen hoch.

Ein kurioser Zwischenfall im Match zwischen Nick Kyrgios und Pierre-Hugues Herbert endet für den Schiedsrichter Mohamed Lahyani glimpflich: Er kommt mit einer Ermahnung davon.

Gerade noch wurde Serena Williams verboten, ihren Catsuit bei den French Open zu tragen, da schlug die Tennisspielerin bei den US Open zurück – zeigt sich in einem ganz besonders ausgefallenem Outfit auf dem Platz.

Knapp die Hälfte der deutschen Starter ist noch dabei, wenn an diesem Mittwoch und Donnerstag die zweite Runde der US Open ausgespielt wird. Philipp Kohlschreiber gehört dann dazu. Der Schweizer Roger Federer überstand auch bei seinem 18. Start in New York den Auftakt.

Bye, bye Catsuit: Tennisspielerin Serena Williams darf ihren knallengen Kompressionsanzug vermutlich nicht länger auf dem Tennisplatz tragen. Bei den French Open soll es einen Dresscode geben. Was sagt die Sportlerin dazu?

Alle drei deutschen Tennis-Damen siegten am ersten Tag der US Open, dagegen verloren alle drei deutschen Herren ihre Partien in der ersten Runde. Carina Witthöft darf sich nun auf einen großen Auftritt in New York freuen.

Neuer Rekord für Novak Djokovic: Er ist der erste Spieler, der jedes der neun Masters-Turniere gewonnen hat. Im Finale schlägt er Roger Federer.

Serena Williams hörte nach einigen Monaten auf, ihre Tochter zu stillen. In einem Interview hat sie nun erzählt, dass sie das nicht ganz freiwillig tat - und was ihr Trainer damit zu tun hat.

Serena Williams hat in ihrem ersten Auftritt nach dem Wimbledon-Endspiel die deutlichste Niederlage ihrer Karriere hinnehmen müssen. 

Roger Federer wird in Toronto nicht an den Start gehen. Er will sich stattdessen auf die US Open vorbereiten. 

Serena Williams hat für ihre kleine Familie eine ganz besondere Regel.

Im eleganten roten Kleid hat Wimbledonsiegerin Angelique Kerber das Champions Dinner genossen und mit dem serbischen Tennisprofi Novak Djokovic kurz getanzt.

Dank eines klar überlegenen Auftritts hat sich Rückkehrer Novak Djokovic zum vierten Mal zum Wimbledon-Sieger gekürt und Marathon-Mann Kevin Anderson gestoppt.

Sie hat es geschafft! Angelique Kerber hat das Wimbledon-Turnier der Damen 2018 gewonnen. Mit einer ganz starken Leistung im Finale setzte sie sich gegen Serena Williams durch. Die wichtigsten Bilder zum Triumph.

Angelique Kerber hat das prestigeträchtigste Tennis-Turnier der Welt gewonnen. Im Finale von Wimbledon setzte sich die 30-Jährige in zwei Sätzen gegen Serena Williams durch und feierte ihren insgesamt dritten Grand-Slam-Triumph.

So lief das Traum-Endspiel in Wimbledon. Kerber gegen Williams in der Ticker-Nachlese.

Angelique Kerber kann am Samstag Tennis-Geschichte schreiben, wenn sie als erste Deutsche seit Steffi Graf das Wimbledon-Finale gewinnt. Wie gut ihre Chancen stehen und warum sich der Beginn des Matches verzögern könnte. 

Es wird ein Festtag für deutsche Tennis-Fans: Am Samstag kämpft Angelique Kerber gegen Serena Williams um ihren ersten Wimbledon-Titel. Die gute Nachricht: Das Finale ist anders als der Rest des Turniers im Free-TV zu sehen.

Julia Görges hätte den traumhaften Donnerstag für den Deutschen Tennis Bund perfekt machen können. Nach Angelique Kerber wollte auch die zweite Deutsche ins Finale von Wimbledon. Am Ende aber war Serena Williams einfach zu stark. Beide Matches der DTB-Damen in der Ticker-Nachlese.  

Angelique Kerber steht im Finale von Wimbledon. Der deutsche Tennisstar setzte sich am Donnerstag im Halbfinale gegen die Lettin Jelena Ostapenko klar mit 6:3, 6:3 durch. Im zweiten Halbfinale verpasste Julia Görges die Überraschung gegen Serena Williams.

Top-Favorit Roger Federer ist im Viertelfinale von Wimbledon überraschend gescheitert.

Zwei deutsche Spielerinnen unter den besten Vier: Wimbledon erlebt Julia Görges und Angelique Kerber in einer Form, die Historisches verspricht.

Tennisspielerin Julia Görges ist in Wimbledon Angelique Kerber ins Halbfinale gefolgt und steht erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier unter den besten Vier.

Angelique Kerber steht im Halbfinale von Wimbledon. Gegen die Russin Darja Kassatkina hat sie bewiesen, warum sie inzwischen als Titelanwärterin gehandelt wird.

Ein Jahr nach ihrer schwangerschaftsbedingten Wimbledon-Pause ist Serena Williams wieder dabei - und wie: Am Montag erreichte sie mühelos das Viertelfinale. 

Problemlos ins Viertelfinale: Roger Federer ist seinem neunten Sieg in Wimbledon am Montag noch einen Schritt näher gekommen. 

Die tschechische Tennisspielerin Karolina Pliskova ist am Montag im Achtelfinale von Wimbledon an der Niederländerin Kiki Bertens gescheitert. 

Große Enttäuschung für Alexander Zverev. In fünf Sätzen scheitert das deutsche Supertalent in Wimbledon gegen den Letten Ernests Gulbis - die Nr. 138 der Welt.

Nach Julia Görges hat nun auch Angelique Kerber das Achtelfinale von Wimbledon erreicht. Gegen die Japanerin Naomi Osaka ließ die einstige Nummer eins der Tennis-Welt nichts anbrennen.

Im Wimbledon-Match gegen Roger Federer traut Boris Becker dem Sauerländer Jan-Lennard Struff einiges zu. Er könne den Schweizer mit seinem Spiel ärgern.

Claire Liu ist 18 Jahre alt und die Nummer 237 der Tennis-Welt. Am Donnerstag bereitete sie Deutschlands Tennis-Hoffnung Angelique Kerber in der zweiten Wimbledon-Runde erhebliche Probleme. Die Kielerin darf jetzt aber auf den Einzug ins Achtelfinale hoffen.

Dem Schweizer Tennisstar Roger Federer droht nach dem Wechsel seines Kleidungsausstatters Ungemach.