Tennis

Aktuelle Tennis-News zu den Grand-Slam-Turnieren von ATP und WTA sowie zu Fed Cup und Davis Cup.

Alexander Zverev unterliegt dem Spanier Rafael Nadal im Finale des Masters-Turnier von Rom.

Titelverteidiger Alexander Zverev steht wie im Vorjahr beim Masters-Turnier von Rom im Endspiel. 

So wütend hat man sie noch nie erlebt: Karolina Pliskova verweigert nach einer Fehlentscheidung nicht nur der Schiedsrichterin den Handschlag, sondern demoliert auch gleich deren Hochsitz.

Karolina Pliskova ist im Spiel gegen Maria Sakkari mit einer Schiedsrichter-Entscheidung überhaupt nicht einverstanden - und macht ihrem Ärger auch ordentlich Luft.

Karolina Pliskova ist im Spiel gegen Maria Sakkari mit einer Schiedsrichter-Entscheidung überhaupt nicht einverstanden - und macht ihrem Ärger auch ordentlich Luft.

Tennisprofi Alexander Zverev hat zum ersten Mal das Masters-Turnier von Madrid gewonnen.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Finale erreicht.

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann am Freitag mit 6:4, 7:5 gegen den Weltranglisten-Neunten John Isner aus den USA. Zverev trifft im Kampf um den Einzug ins Finale nun am Samstag auf Denis Shapovalov.

Dominic Thiem hat am Freitag mit einer großartigen Leistung den Lauf von Sandplatz-"König" Rafael Nadal gestoppt.

Im Viertelfinale des Stuttgarter WTA-Turniers ist erstmals seit vier Jahren keine deutsche Tennisspielerin mehr dabei. Angelique Kerber gab mit bandagiertem rechten Oberschenkel auf. Laura Siegemund war nach ihrer schweren Verletzung noch nicht konstant genug.

Nach dem bitteren Halbfinal-Aus im Fed Cup wollte Julia Görges beim Porsche Tennis Grand Prix wieder Schwung holen. Doch gegen die Tschechin Marketa Vondrousova gelingt der deutschen Nummer eins so gut wie nichts - und das Turnier ist nach nur 66 Minuten beendet.

Angelique Kerber konnte die Hoffnungen im Fed Cup nicht erfüllen. Im Halbfinale gegen Tschechien verlor die ehemalige Nummer eins der Welt auch ihr zweites Einzel. Der ersehnte erste Final-Einzug seit vier Jahren blieb in weiter Ferne.

Boris Becker glaubt, dass Ivan Lendl dem derzeit besten deutschen Tennisspieler Alexander Zverev auf dessen Weg ganz nach oben in der Weltspitze helfen könnte.

Tennis-Ass lässt dem Deutschen Philipp Kohlschreiber keine Chance.

Das war stark! Alexander Zverev hat das deutsche Tennis-Team in Spanien in Führung gebracht. Im Auftaktspiel geriet die Nummer vier der Welt nie in Gefahr.

Tennis-Star reagiert auf seine anhaltenden Formschwankungen.

Roger Federer hat das zweite Spiel in Folge verloren und wird Platz eins in der Weltrangliste damit wieder abgeben müssen. In Miami setzte es eine Niederlage gegen einen Qualifikanten.​​​​​​​

In Indian Wells musste sich Roger Federer im Finale Juan Martin Del Potro geschlagen geben. In der Weltrangliste bleibt der Schweizer dennoch einsame Spitze. Das ist das aktuelle Ranking. (Stand 19. März 2018)

Woche für Woche kämpfen die Tennis-Profis der WTA bei Turnieren auf der ganzen Welt um Punkte für die Weltrangliste. Das ist das aktuelle Ranking. (Stand 19. März 2018)

Verlorenes Finale für Roger Federer: Der Schweizer hat gegen den Argentinier Juan Martin del Porto beim Tennis-Turnier in Indian Wells seine erste Niederlage im Jahr 2018 kassiert.

Roger Federer eilt weiter von Sieg zu Sieg. Der Schweizer Tennis-Star erreicht das Finale beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells und stellt dabei einen persönlichen Rekord auf.

Roger Federer will, dass seine Kinder auf dem Tennisplatz eine gute Figur machen. Allerdings sei das gar nicht so einfach, verrät der Schweizer Tennis-Star.

ennis-Trainer Juan Carlos Ferrero hat seinem früheren Schützling Alexander Zverev einen Mangel an Disziplin vorgehalten.

Alexancer Zverev will nicht mehr mit seinem Trainer zusammenarbeiten: Er trennt sich von Juan Carlos Ferrero. Ein vorübergehender Vertreter steht einem Bericht zufolge bereits fest: Boris Becker.

Fünf Jahre nach seiner letzten Nummer-Eins-Platzierung ist Roger Federer zurück am Gipfel der Tennis-Welt. Nie zuvor ist dies einem Spieler in seinem Alter gelungen.

Der neue Weltranglisten-Erste Roger Federer hat das ATP-Turnier in Rotterdam gewonnen und den 97. Titel seiner Karriere gefeiert. 

Roger Federer ist nach seinem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Rotterdam wieder die Nummer eins der Tennis-Welt.

Der Schweizer Tennisstar Roger Federer hat den Auftakt auf dem Weg an die Weltspitze ohne Probleme bewältigt. In Rotterdam bezwang er Ruben Bemelmans in zwei Sätzen.

Alexander Zverev führt die deutschen Tennis-Herren zum ersten Mal seit 2014 in das Viertelfinale im Davis Cup. In Brisbane sorgt der Hamburger für den entscheidenden Punkt. Das Duell der Spitzenspieler mit dem angeschlagenen Nick Kyrgios verläuft überraschend einseitig.

Die deutschen Tennis-Herren haben gute Chancen auf den ersten Viertelfinal-Einzug seit 2014. Im Auswärtsspiel in Australien gelingt Tim Pütz und Jan-Lennard Struff durch einen Sieg im Doppel das 2:1.

Erst ausgerutscht und dann einen Kuss vom deutschen Tennisspieler Alexander Zverev erhalten.

Nach seinem historischen 20. Grand-Slam-Triumph bei den Australian Open ist Roger Federer wieder zurück in der Heimat. Etliche Fans bereiteten ihm einen großen Empfang.

Nach seinem sechsten Australian-Open-Triumph hat Roger Federer noch nicht entschieden, wann er sein nächstes Turnier auf der Tennis-Tour bestreiten wird. 

Roger Federer hat die Australian Open gewonnen: Er besiegte den Kroaten Marin Cilic in fünf Sätzen mit 6:2, 6:7, 6:3, 3:6 und 6:1.

Nach ihrer Niederlage im Finale der Australian Open soll sich die Rumänin Simona Halep Medienberichten zufolge während der Nacht zum Sonntag für vier Stunden in ein Krankenhaus begeben haben. 

Federer gegen Cilic - da werden Erinnerungen wach an das Wimbledon-Finale 2017, als der Schweizer klar gewann. Aber auch an die US Open 2014, als Cilic im Halbfinale Federer keine Chance ließ.

Im direkten Vergleich führt er 8:1, er ist der ausgewiesene Favorit. In seinem siebten Australian-Open-Endspiel strebt Roger Federer den 20. Grand-Slam-Titel seiner einzigartigen Karriere an. Doch sein Gegner Marin Cilic trumpft bislang enorm stark und selbstbewusst auf.

Caroline Wozniacki hat durch einen Finalsieg gegen Simona Halep die Australian Open gewonnen. 

Rogerer Federer steht im Finale der Australian Open und greift somit nach seinem 20. Grand-Slam-Titel. Sein chancenloser Gegner, der Südkoreaner Chung Hyeon, gab im Halbfinale auf.

Aus einer Wette werden drei Dates: Eugenie Bouchard und der Student John Goehrke nehmen eine Einladung zum Super Bowl dankend an und schüren damit neue Gerüchte.

Angelique Kerber ist bei den Australian Open nach großem Kampf gegen die Weltranglistenerste Simona Halep im Halbfinale ausgeschieden.

Roger Federer steht im Halbfinale der Australian Open: Er setzt sich gegen Tomas Berdych in drei Sätzen durch. 

Das ging schnell. Für ihren Halbfinal-Einzug bei den Australian Open braucht Angelique Kerber nur 51 Minuten. Die letztjährige US-Open-Finalistin Madison Keys ist völlig überfordert. Für die alte, neue deutsche Nummer eins gibt es hingegen Lob von hoher Stelle.

Rafael Nadal hat bei den Australian Open im Viertelfinale verletzt aufgegeben. Der Spanier laboriert offenbar an einer Leistenverletzung. 

Unschönes Nachspiel für Mischa Zverev: Der deutsche Tennisspieler hat nach seinem Erstrunden-Aus bei den Australian Open eine satte Geldstrafe aufgebrummt bekommen. Der Grund: Seine Aufgabe. Doch der Hamburger wehrt sich.

Zwei Tage nach seinem Sieg gegen Alexander Zverev wirft der Südkoreaner Chung Hyeon auch den sechsmaligen Australian-Open-Champion Novak Djokovic aus dem Turnier. Im Viertelfinale kommt es nun zu einem Überraschungs-Duell.

Im zweiten Satz liegt Angelique Kerber im Achtelfinale der Australian Open 4:5, 0:15 zurück, kann das Duell mit der Taiwanesin Su-Wei Hsieh aber noch drehen. Nun wartet die letztjährige US-Open-Finalistin.

Titelverteidiger Roger Federer ist als letzter Tennisspieler in das Achtelfinale der Australian Open eingezogen.

Angelique Kerber zieht mit einem eindrucksvollen Sieg gegen Maria Scharapowa im Achtelfinale der Australian Open. Dort warten entweder die Polin Agnieszka Radwanska oder Su-Wei Hsieh aus Taiwan.

Als Alexander Zverev im fünften Satz mit 0:3 in Rückstand gerät, zertrümmert er seinen Schläger auf dem Betonboden. Der hochgehandelte Hamburger muss sich in der dritten Runde der Australian Open in fünf Sätzen geschlagen geben. Alle deutschen Herren sind damit raus.