FC Bayern München

Zu Ehren der Omas und Opas in Bayern gibt es in Bayern in Zukunft einmal im Jahr einen eigenen "Großelterntag".

Leipzig (dpa) – Nur mit einer kleinen Gruppe von acht Feldspielern und drei Torhütern hat sich Fußball-Bundesligist RB Leipzig zur letzten öffentlichen Trainingseinheit vor dem Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den FC Bayern München präsentiert.

Heimatminister Albert Füracker (CSU) hat neun Preisträger mit dem "Dialektpreis Bayern" ausgezeichnet. "Der Dialekt ist mit der Heimat eng verwoben und ist gelebte Kultur.

Hoffenheims Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy zieht es nicht zurück zum FC Schalke 04. "Ich möchte definitiv länger hierbleiben und kann mir sehr gut vorstellen, meine Karriere bei der TSG zu beenden", sagte der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler im Club-Magazin "Spielfeld".

Zum Schulstart hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für mehr Sicherheit auf den Schulwegen geworben. Die Zahl der Schulweghelfer nehme ab, sagte Söder am Dienstag in München.

Danny Latza rechnet als Kapitän des FSV Mainz 05 in der Partie gegen Hertha BSC mit der Wende beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga.

Mario Basler hat ein Problem mit den Fußballspielern von heute: Er käme mit Spielern der heutigen Zeit nicht zurecht und "würde durchdrehen".

Das Wetter in Bayern bleibt kühl und bewölkt. Am Dienstagmorgen gebe es zudem gebietsweise Nebel oder Hochnebel, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Für mehr als 1,6 Millionen Schüler und rund 150 000 Lehrer in Bayern startet am Dienstag wieder der Unterricht.

Für mehr als 1,6 Millionen Schüler und rund 150 000 Lehrer in Bayern startet heute wieder der Unterricht.

Das DFB-Team steht nach der Pleite gegen die Niederlande in der EM-Qualifikation unter Druck. Auch, weil Nordirland fleißig punktet. Vor dem direkten Duell in Belfast sprach unsere Redaktion mit dem Nordirland-Experten Dietrich Schulze-Marmeling über Fußball in Zeiten des Brexit, über ein Land, das einen Bürgerkrieg hinter sich hat, und über Fans, die ihr Team selbst dann feiern, wenn es verliert.

Nicht erst seit dem 2:4 gegen die Niederlande hat sich eine Stimmung gegen Joachim Löw als Bundestrainer breitgemacht, die man nicht ignorieren oder als lästiges Unkenrufen in den Sozialen Medien abtun kann. Der Weltmeister-Trainer von 2014 gerät in Erklärungsnot.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft heute auf Nordirland im fünften EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Dass Philippe Coutinho beim FC Bayern gelandet ist, liegt auch am ehemaligen Bayern-Trainer Pep Guardiola.

Da haben sie bei RTL nicht aufgepasst: Eigentlich wollte der Sender die anstehende Europa-League-Saison ankündigen, leistet sich dabei aber einen lustigen Ausrutscher.

Wenn am Freitagabend Deutschland in der EM-Qualifikation auf die Niederlande trifft, stehen die Nationalspieler des FC Bayern besonders im Fokus. Denn die Akteure des Nachbarn ähneln stark den Profis von RB Leipzig - dem nächsten Bundesliga-Gegner der Münchner.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Hasan Salihamidzic hat einen turbulenten Transfer-Sommer hinter sich. Dabei machte der Sportdirektor des FC Bayern nicht immer eine gute Figur. Nun räumt er Fehler im Poker um Callum Hudson-Odoi ein.

Die Chefetage des FC Bayern steht vor großen Umwälzungen. Noch-Präsident Uli Hoeneß sichert personell sein Erbe. Hasan Salihamidzic spekuliert wohl auf eine Beförderung. Doch der neue starke Mann soll ein anderer Ex-Spieler werden.

Ohne Leon Goretzka geht das DFB-Team in das Spiel gegen die Niederlande. Im Zuge dessen gab Bundestrainer Jogi Löw auch bekannt, dass zwei Bayern-Stars von Beginn an spielen.

Eine Nebenklage gegen Jérôme Boateng ist bereits zugelassen, eine zweite könnte bald folgen: Die Staatsanwaltschaft München I will Anklage erheben. Es geht um den Verdacht der gefährlichen Körperverletzung.

Der FC Bayern München hat finanzielle Rekordzahlen vermeldet. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch mitteilte, stieg der Umsatz von 657,4 Millionen Euro in der Saison 2017/18 auf 750,4 Millionen Euro in der abgelaufenen Spielzeit. 

Strich drunter. Der Transfersommer ist endgültig vorbei. Zeit für den FC Bayern München, eine kritische Bilanz zu ziehen. Haben sich für die Münchner alle Wünsche erfüllt oder bleiben Baustellen zurück? Antworten gibt es im großen Transfer-Zeugnis.

Die Rekordsumme von 700 Millionen Euro für 159 neue Bundesliga-Profis in diesem Sommer übersteigt das Fassbare.

Das Bundesliga-Transferfenster ist zu! Seit 18:00 Uhr dürfen die Vereine keine Spieler anderer Vereine mehr verpflichten. Alle Infos zum letzten Tag der Wechselperiode finden Sie hier bei uns in der Ticker-Nachlese.