Miriam Gössner

Miriam Neureuther ‐ Steckbrief

Name Miriam Neureuther
Bürgerlicher Name Miriam Neureuther geb. Gössner
Beruf Skilangläufer, Biathlet
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Garmisch-Partenkirchen / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 167 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerFelix Neureuther
Links www.miriamgoessner.com

Miriam Neureuther ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Eigentlich ist Miriam Neureuther (geb. Gössner) Biathletin, dabei begann ihre Laufbahn im Wintersport in einer ganz anderen Disziplin: im Ski Alpin.

Mit 14 Jahren war da allerdings schon alles vorbei. Bei einer Abfahrt schlug ihr eine Slalomstange mehrere Zähne aus und Gössner musste vom Sport pausieren. Die pistenfreie Zeit überbrückte die gebürtige Garmisch-Patenkirchenerin mit Langlauf. Ihr Ehrgeiz für eine neue Disziplin war geweckt: Biathlon. Erste Erfolge waren bald da. 2008 holte sie bei den Juniorenweltmeisterschaften in Rohpolding mit der Staffel ihre erste Goldmedaille, 2009 fuhr sie in der Verfolgung der Konkurrenz auf den ersten Platz davon – und das trotz acht Schießfehlern. Beim Biathlon-Weltcup 2009/10 feierte Gössner in Östersund ihr Weltcup-Debüt. Aber die wirklich guten Platzierungen sollten noch ein Jahr auf sich warten lassen. Den Auftakt der Saison 2010/11 meisterte sie mit einem 39. Platz im Einzel und einem zweiten Platz im Sprint. Im Anschluss kristallisierte sich ein in ihrer Karriere immer wiederkehrendes Problem heraus: Trotz guter Laufleistungen blieben Gössner die Topplatzierugen wegen Patzer am Schießstand verwehrt. Vor der Saison 2012/13 nahm die Biathletin zwar zahlreiche Änderungen an ihrer Waffe vor, die Schießfehler blieben trotzdem nicht aus. Die weiterhin guten Laufleistungen wurden zum Teil trotz Schießfehler belohnt. Im slowenischen Pokljuka holte sie bei der Verfolgung ihren ersten Einzelweltcupsieg, obwohl sie fünf Strafrunden laufen musste. In der nächsten Saison dann der Schock: Bei einem Fahrradunfall brach sie sich vier Lendenwirbel und erlitt eine Verletzung an der Bandscheibe. Ihre Rückkehr in den Weltcup 2014/15 verlief sehr durchwachsen. Am Ende der Saison stand sie auf Rang 23 im Gesamtweltcup.

Miriam Gössner ist seit dem Sommer 2013 mit dem deutschen Skirennläufer Felix Neureuther, den sie in der Reha kennenlernte, liiert. Im Oktober 2017 kommt ihr erstes Kind, Tochter Matilda, zur Welt. Mit der Hochzeit nach Weihnachten 2017 wird das Glück dann besiegelt.

Miriam Neureuther ‐ alle News

Stars & Prominente

Skirennfahrer Felix Neureuther und Biathletin Miriam Gössner haben geheiratet

Wintersport

Felix Neureuther und Miriam Gössner erwarten erstes Kind

Stars & Prominente

Bei Hochzeit von Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic: Miriam Gössner fängt den Brautstrauß

von Andreas Maciejewski
Olympische Spiel

Olympia 2014: Miriam Gössner zeigt ihre Weiblichkeit im "Playboy"

von Gesine Groke
Stars & Prominente

Felix Neureuther und Miriam Gössner sind ein Paar