Tessa Worley

Viktoria Rebensburg hat bei der Alpinen Ski-WM in Are den Bann gebrochen und die erste Medaille für Deutschland geholt. Allerdings war für die 29-Jährige in ihrer Spezialdisziplin Riesenslalom Gold greifbar nahe. Das geht in die Slowakei.

Einen spektakulären WM-Auftakt im Super-G der Frauen gewinnt in Are Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA vor der Italienerin Sofia Goggia und Corinne Suter aus der Schweiz. Aus Sicht des DSV endet das Rennen tragisch.

Den Coup will Viktoria Rebensburg genießen. Nach einem komplizierten Winter holte sie eine kleine Kristallkugel und unterstrich ihren Rang als beste Riesenslalom-Fahrerin der ...

Es wird zwar nur der dritte Platz für Mikaela Shiffrin beim RTL in Ofterschwang, doch die US-Amerikanerin hat Grund zum Jubeln: Sie hat sich vorzeitig den Gesamtweltcupsieg gesichert. 

Ein Heimsieg und der vorzeitige Gewinn der Riesenslalom-Kugel - der Freitag in Ofterschwang hätte perfekt werden können für Viktoria Rebensburg. Weil aber eine Norwegerin ...

Mikaela Shiffrin ist Olympiasiegerin im Riesenslalom. Der ÖSV erlebt das nächste Debakel. Viktoria Rebensburg und Wendy Holdener verpassen Medaillen nach packendem Final-Durchgang.

Das war ein harter Kampf für die Riesentorlauf-Damen! Bei "brutalen" Bedingungen auf der Lenzerheide ist nur eine Französin schneller als Viktoria Rebensburg. Eine 19-Jährige holt Platz drei. Und eine blutjunge Schweizerin zeigt auf.

Das war ein harter Kampf für Viktoria Rebensburg! Mit einem zweiten Platz bei "brutalen" Bedingungen auf der Lenzerheide hat sie ihre Favoritenrolle für Olympia bestätigt. In ...

Viktoria Rebensburg hatte beim Riesenslalom von Kranjska Gora um den Sieg mitfahren wollen - dann aber klappte kaum etwas und sie verpasste sogar die Top Ten. An der Spitze ...

Am 22./23. Oktober starten die Damen und Herren in die neue Ski-Saison. Der Weltcup umfasst in der Saison 2016/17 insgesamt 76 Rennen. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine der Rennen des Alpinen Skiwinters im Überblick.

Beim Riesenslalom der Damen in Marburg hat am Samstag die Französin Tessa Worley gesiegt. Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin verpasste einen Podestplatz.